Suchergebnis

Der Vorstand der „Klangwelt Rittersaal“ freut sich, dass die Konzertreihe wieder weitergeht. Von links Katja Verdi, Christian Ri

„Klangwelt Rittersaal“ zieht in die Mittlere Kaplanei

„Wir freuen uns, dass es bei uns weitergeht!“ Mit dieser guten Nachricht hat Armin Bischofberger, der Vorsitzende des Vereins „Klangwelt Rittersaal“, am Samstagvormittag das Pressegespräch im Kulturcafé di Coppola eröffnet. Der Name ist geblieben, auch wenn der namengebende Rittersaal im Bischofsschloss auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung steht. Zur großen Freude der Veranstalter hat sich dafür eine andere Tür geöffnet: „Wir haben freundlichen Unterschlupf gefunden im Großen Saal der Mittleren Kaplanei.

Jazztrio beeindruckt das Biberacher Publikum.

Multiinstrumentalisten schaffen jazziges Kunstwerk

Beim Freitagskonzert des Biberacher Jazzclubs ist mit „David Helbock’s Random/Control“ ein Jazztrio zu Gast gewesen, das zurzeit weltweit auf Konzertbühnen und Festivals unterwegs ist. Durch eine besonders langfristige Planung gelang es dem Jazzclub Biberach, im Tourneeplan neben bekannten Spielstätten in Berlin, Liverpool oder Montreal aufzutauchen. Schon vor Beginn des Konzerts war das Publikum erstaunt über die Vielzahl der auf der Bühne aufgebauten Blas- und Perkussionsinstrumente neben dem mit einigem elektronischem Equipment versehenen ...

Hamburger SV - Dynamo Dresden

HSV festigt mit Arbeitssieg gegen Dresden Platz eins

Mit einem Arbeitssieg hat der Hamburger SV seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga gefestigt. Die Hanseaten setzten sich am Montagabend zum Abschluss des 21. Spieltages mit 1:0 (0:0) gegen Dynamo Dresden durch und hielten den Verfolger 1. FC Köln vorerst auf Distanz.

Den schwer erkämpften Erfolg der Hamburger vor 46.927 Zuschauern im Volksparkstadion schoss Kapitän Lewis Holtby (84. Minute) heraus. Dabei nutzte er einen schweren Patzer des lange Zeit starken Dynamo-Torwart Markus Schubert.

 In der Handball-Bezirksliga verlor die HSG Fridingen/Mühlheim II gegen die TG Schömberg (rot) mit 21:28 Toren und muss weiter u

Tabellenführer HSG Baar siegt auswärts

Im Spitzenspiel der Handball-Bezirksliga Männer ist der Tabellenführer HSG Baar zu einem Auswärtssieg beim Tabellendritten Rottweil II gekommen. In der Handball-Bezirksliga der Frauen bleibt Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen II nach der Niederlage beim Tabellenzweiten TG Schwenningen weiterhin Schlusslicht.

Bezirksliga MännerHSG Fridingen/Mühlheim II – TG Schömberg 21:26 (10:15). Die Gastgeber fanden besser ins Spiel und hatten in den ersten 16 Minuten die Nase immer knapp vorn.

 Die Kreisvorsitzende der FDP, Martina Gruber (Mitte), mit den beiden Referenten Nicole Büttner-Thiel und David Flügel.

FDP will mit Macron „marschieren“

Der Kreisverband Sigmaringen der FDP hat mit dem Neujahrsempfang in der Kleber Post in Bad Saulgau den Wahlkampf für die Europawahl eingeläutet.

Bei der Begrüßung betonte die Kreisvorsitzende Martina Gruber, dass sie sich sich in der FDP engagiere, weil sie für Bürgerrechte und Eigenverantwortung kämpfe. Gruber hatte zwei junge Europawahl-Kandidaten eingeladen: Nicole Büttner-Thiel aus dem Landkreis Karlsruhe und David Flügel aus dem Landkreis Sigmaringen.

Robert Lewandowski

FC Bayern als BVB-Jäger gefordert

Nach nur vier Wochen Winterpause startet der Titelkampf in der Fußball-Bundesliga gleich mit einem reizvollen Fernduell.

Der FC Bayern will am Freitag (20.30 Uhr/ZDF und Eurosport Player) bei 1899 Hoffenheim vorlegen und damit den Druck auf Tabellenführer Borussia Dortmund erhöhen. Der BVB tritt am Samstag bei RB Leipzig an. „Wir haben sechs Punkte Rückstand, und die wollen und müssen wir aufholen“, sagte Bayern-Trainer Niko Kovac. „Das Spiel gegen Hoffenheim ist sehr, sehr wichtig, wir freuen uns drauf.

Telekom-Cup

„Cobry“ statt „Robbéry“: Davies zeigt seinen Speed

Der herausragende Spieler des Turniers war Alphonso Davies nicht, auch wenn das Schlussbild in der Düsseldorfer Arena diesen Eindruck vermitteln konnte.

Kapitän Manuel Neuer überreichte nach dem Gewinn des Telekom Cups den Pokal als erstes an den 18 Jahre jungen Kanadier, der im Endspiel des Kurzturniers gegen Borussia Mönchengladbach sein Debüt für den FC Bayern München gegeben hatte.

Wunderdinge vollbrachte das „Wunderkind“, wie der zehn Millionen Euro teure Angreifer vom Stadionsprecher angepriesen worden war, in den ...

Alphonso Davies und Patrick Herrmann

Bayern im Elfmeter-Gück: Gute Einstimmung auf Hoffenheim

Der FC Bayern hat sich mit dem Gewinn des Telekom Cups erfolgreich für die Jagd auf Herbstmeister Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga eingestimmt. Die Münchner Stars gewannen das Kurzturnier in Düsseldorf am Sonntag dank ihrer Nervenstärke vom Punkt. Im Finale verwandelte Mats Hummels nach 45 torlosen Spielminuten mit einem lässigen Lupfer in die Tormitte den entscheidenden Elfmeter zum 4:2 gegen Borussia Mönchengladbach.

Beim einzigen Praxistest in der kurzen Wintervorbereitung zeigten sich die Bayern zumindest in punkto ...

Telekom Cup

Süle schießt FC Bayern ins Finale des Blitzturniers

Der FC Bayern München steht beim Telekom Cup in Düsseldorf nach einem Erfolg im Elfmeterschießen im Endspiel. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gewann am Sonntag gegen Gastgeber Fortuna Düsseldorf das erste Halbfinale nach zuvor torlosen 45 Spielminuten bei der Entscheidung vom Punkt mit 8:7.

Niklas Süle verwandelten den entscheidenden 18. Elfmeter mit einem wuchtigen Flachschuss in die linke Torecke. „Es war okay. Es gibt sicherlich noch Verbesserungsbedarf“, kommentierte Nationalspieler Thomas Müller beim übertragenden TV-Sender ...

 Das Dozententeam der Berliner Vocal-Band „ONAIR“ leitete einen Workshops und trat bei dem Konzert mit auf.

Chorgesang im Hier und Jetzt

Erfahrene Chorsänger und Jazzchorleiter aus ganz Deutschland haben sich am Wochenende an der Landesakademie in Ochsenhausen getroffen, um in verschiedenen Workshops einen vertieften Zugang zum zeitgenössisch-populären Chorgesang zu bekommen. Auf dem Programm standen ein Dirigierkurs unter Leitung des dänischen Chorleiters Jens Johansen, diverse Workshops mit dem Dozententeam der Berliner Vocal-Band „ONAIR“ und gezieltes Coaching bestehender Ensembles.