Suchergebnis

Mehrere Gewässer in Bayern sind offenbar mit Industriechemikalien belastet.

Rätselhaftes Fischsterben beschäftigt Bergatreute

Etwa 50 tote Fische lassen dem BUND in Bergatreute keine Ruhe. Am Wochenende vor Ostern ist der BUND-Arbeitsgemeinschaft in der Gemeinde der Fall gemeldet worden. In der Zwischenzeit liegt der Fall bei der Polizei und auch die Staatsanwaltschaft Ravensburg wird sich mit dem Thema beschäftigen.

„Wir haben die Meldung bekommen und haben uns dann die Sache genau angeschaut“, berichtet Friedemann Reiser, der Sprecher der BUND-Gruppe. Das Bild, das sich ihm im Tobelbach zeigte, erschreckte ihn.