Suchergebnis

Angelehnt an die verschollenen Originalfiguren hat der Förderverein neue Krippenfiguren angeschafft, die nun am Kreuzberg zu seh

Heilige Familie kehrt zurück auf den Kreuzberg

Die Kreuzberganlage ist wieder an jedem Adventswochenende von 16.30 bis 20.30 Uhr beleuchtet, sowie an Heiligabend und am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag. Zusätzlich ist der Kreuzberg am Neujahrstag und an Dreikönig beleuchtet.

Passend zum Advent gibt es in diesem Jahr erstmalig einen Christstollen, der im Lagerkeller am Fuße des Kreuzbergs seinen Reifungsprozess vollzogen hat. Die Idee stammt von Daniel Zoll, Geschäftsführer der Bäckerei Zoll aus Ummendorf.

La Prensa

Nicaragua: Kritische Zeitung muss Druckversion einstellen

Die regierungskritische Zeitung «La Prensa» in Nicaragua kann vorerst nicht mehr erscheinen.

Da eine dringend benötigte Papierlieferung vom Zoll festgehalten wird, hat der Verlag die gedruckte Version am Freitag auf unbestimmte Zeit eingestellt. «Sie werden uns nicht zum Schweigen bringen», sagte Vorstandssekretär Juan Lorenzo Holmann im Radiosender Confidencial.

Das 1926 gegründete Blatt wird demnach weiter über seine digitalen Kanäle informieren.

Der SV Ringschnait (links Joshua Steinmayer) gewann in der ersten Runde des Bezirkspokals gegen die SF Schwendi (hier Serkan Tok

Bezirkspokal: SV Ringschnait bezwingt Schwendi

Der SV Steinhausen (gegen den BSC Berkheim) und der SV Ringschnait (gegen die SF Schwendi) haben am Sonntag die Bezirksliga-Duelle in der ersten Runde des Fußball-Bezirkspokals Riß gewonnen. Für eine große Überraschung sorgte der A-Kreisligst SV Winterstettenstadt, der den Bezirksligist SGM Warthausen/Birkenhard bezwang. Die zweite Runde ist für Sonntag, 8. August, terminiert.

SV Ringschnait II – SV Erolzheim 1:6 (0:3). Die Gastgeber spielten gut mit, sorgten aber durch individuelle Fehler immer wieder für Tore der Gäste.

 Soll abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden: das ehemalige Zollgebäude an der Schanzstraße.

Altes Zollgebäude: Neubau soll zum Publikumsmagnet werden

Mit den Ergebnissen von Online-Bürgerbeteiligung und Einzelhandelsgutachten als Grundlage will die Stadt einen Realisierungswettbewerb für die Neubebauung des ehemaligen Zoll-Areals an der Schanzstraße starten. Danach ist ein Bürger-Workshopverfahren geplant.

Was dabei herauskommt, soll dann möglichst die Städtische Wohnungsbaugesellschaft oder die Zeppelin-Wohlfahrt umsetzen. Der Zeitplan sieht so aus, dass bis Ende 2023 das Bebauungsplanverfahren abgeschlossen ist und anschließend die Bauarbeiten beginnen können.

Junge Frau beim Begutachten einer Waschmaschine: „Die Europäische Union will mit der neuen Kennzeichnung Herstellern Druck mache

Strengere Effizienzbewertung: Warum Kühlschränke mit A+++ in Zukunft nur noch Durchschnitt sind

Eigentlich hörte sich das gut an: Energieeffizienzklasse A+++. Oder: A++. Auch A+ klang noch vielversprechend. Aus. Vorbei. Vom 1. März an dürfen Fernseher und Monitore, Geschirrspüler und Kühl- sowie Gefriergeräte, Waschmaschinen und kombinierte Waschtrockner nur noch mit dem neuen Energielabel in den Handel kommen – die Stufen auf der grün bis roten Ampelskala reichen dann nur noch von A bis G. Und nicht mehr von A+++ bis D.

„Selbst die bisher klassenbeste Waschmaschine mit A +++ bekommt dann vielleicht nur noch ein B oder C“, ...

Michael Gove

Heftiger Streit um Brexit-Handelspakt

Die britische Regierung hat massiv mit einem Scheitern der Verhandlungen über den Brexit-Handelspakt gedroht. Die Chancen auf einen Deal seien gesunken.

Brüssel sei nicht kompromissbereit, sagte Staatsminister Michael Gove am Sonntag dem Sender Sky News. Er hatte die Chancen auf ein Abkommen nach der Brexit-Übergangsphase Ende des Jahres zuletzt auf 66 Prozent eingeschätzt. Jetzt sagte Gove: „Es ist weniger.“

Nun liege es am EU-Unterhändler Michel Barnier, ob ein Deal doch noch zustande komme.

Youngster unter sich: Uttenweilers Max Guminy (re.) springt etwas höher als Altshausens David Kiem (M). Am Ende erreichen sie di

Kampf in Ebenweiler - Überraschung in Hundersingen

Der Spitzenreiter behält seine weiße Weste und Rang eins in der Fußball-Bezirksliga. Doch das 5:4-Torefestival gegen die SG Altheim war ein hartes Stück Arbeit. Derzeit erster Verfolger ist der überraschend starke FV Bad Saulgau, der mit einem 3:2 - nach 0:2-Rückstand - die SG Altheim nach Hause schickte. Auch noch ungeschlagen sind die TSG Ehingen und der FV Neufra/Do., der einen überzeugenden 5:1-Sieg in Altheim feierte. Zu einem überraschenden Erfolg kam die SG Hettingen/Inneringen in Hundersingen.

Die SGM SW Donau (links Daniel Meier) und die TSG Ehingen (rechts Georgios Sarigiannidis) trennten sich im Bezirksliga-Derby 1:1

Schwarz Weiß Donau stark verbessert

In Munderkingen haben die zahlreichen Zuschauer ein spannendes Spiel und am Ende ein 1:1 gesehen. Der FV Schelklingen-Hausen führte zur Halbzeit schon 3:0 und musste sich am Ende mit einem 3:3 zufrieden geben. Knappe Niederlagen gab es für die SG Öpfingen und die SG Altheim.

SGM Schwarz Weiß Donau - TSG Ehingen 1:1 (1:1). - Tore: 0:1 Dominik Martin (7.), 1:1 Lukas Ottenbreit (30.). - Gegenüber der hohen Niederlage in Altheim waren die Gastgeber am Samstag wie ausgewechselt.

Von strikten Abstandsregeln weit entfernt: Badende in Stockholm genießen die Sonne am Malaren-See.

Virologe Mertens hält wenig von der schwedischen Corona-Strategie

Schwedens Sonderweg in der Corona-Krise ist umstritten. Was es mit dem Rückgang der Neuinfektionen in dem Land auf sich hat, hat Daniel Hadrys den Virologen Thomas Mertens gefragt.

Schweden hat weitestgehend auf Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus verzichtet. Die Zahlen der Neuinfektionen, Intensivpatienten und Todesfälle gehen seit Wochen jedoch zurück. Wie ist das zu erklären? Ist in Schweden bereits die Herdenimmunität eingetreten?

 Realschule Ehingen

103 Schüler haben ihren Realschulabschluss in der Tasche

Einige Schüler haben an der Realschule Ehingen ihren Abschluss gemacht. Monja Leichtle ist die Schulbeste mit einer Note von 1,0.

Hauptschulabschluss, Klasse 9G: Josip Benjo, Janni Groll, Bernhard Hirschle, Jannik Kramer, Jenny Maurer, Milos Nestorovic (Belobigung), Luca Schrein, Raphael Stvoric, Jan Weber, Martin Wolf, Maximilian Zoll.

Realschulabschluss, 10A: Semih Azak, Felix Bogdan, Ute Dittrich (Belobigung), Kevin Feth, Lukas Frielitz, Cuma Can Gülbay, Nicole Horn (Preis), Michael Huber, Sebastian Huber (Belobigung), ...