Suchergebnis

Therme Beuren

Heilbädern im Südwesten steht das Wasser bis zum Hals - vorbereitet auf die Freigabe sind sie

Das Freilichtmuseum in Beuren ist wieder geöffnet — die Panorama-Therme hingegen nicht. Das schlägt sich massiv auf die Übernachtungen aus, sagt Bürgermeister und Kurdirektor Daniel Gluiber. „Für die Planung der Pfingstferien orientieren sich viele Gäste an den Möglichkeiten im Ort“, erklärt er. Sind die Bäder nicht geöffnet, führt das zur Abwanderung — vor allem deshalb, weil andere Bundesländer ihre Thermalbäder bereits geöffnet haben. „Das kann es aber nicht sein — ein Thermenwettbewerb zwischen den Bundesländern“, sagt Gluiber.

Guido Wolf

Thermen im Südwesten verlangen Perspektive für Öffnung

Das Freilichtmuseum in Beuren ist wieder geöffnet - die Panorama-Therme hingegen nicht. Das schlägt sich massiv auf die Übernachtungen aus, sagt Bürgermeister und Kurdirektor Daniel Gluiber. „Für die Planung der Pfingstferien orientieren sich viele Gäste an den Möglichkeiten im Ort“, erklärt er. Sind die Bäder nicht geöffnet, führt das zur Abwanderung - vor allem deshalb, weil andere Bundesländer ihre Thermalbäder bereits geöffnet haben. „Das kann es aber nicht sein - ein Thermenwettbewerb zwischen den Bundesländern“, sagt Gluiber.


Standesamtliche Trauungen sind von diesem Jahr an im Freilichtmuseum Beuren möglich.

Bund fürs Leben in geschichtsträchtiger Atmosphäre schließen

In der Museumssaison 2018 wird es erstmals möglich sein, sich im Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur, standesamtlich trauen zu lassen. Möglich macht das die Gemeinde Beuren. Bisher waren im Museumsdorf lediglich freie Trauungen buchbar, wobei von dieser Möglichkeit bereits reichlich Gebrauch gemacht wurde. Nun stehen in einer zweijährigen Testphase insgesamt acht Termine für Trauungen durch das Standesamt der Gemeinde Beuren im Freilichtmuseum Beuren zur Verfügung.

Rottweil holt einen Punkt

Achtungserfolg für den Fußball-Landesligiten FV 08 Rottweil: Der Tabellenletzte erreichte bei der SpVgg Holzgerlingen ein 2:2.

Die Rottweiler waren nach der 0:7-Schlappe vom vergangenen Wochenende in Pfullingen auf Wiedergutmachung aus. Die Gastgeber aus Holzgerlingen wirkten nach dem Trainerwechsel (Bernd Gluiber wurde unter der Woche entlassen, wir berichteten) im ersten Spielabschnitt noch recht unssortiert. Nach einer insgesamt ausgeglichenen und schwachen Anfangsphase wurde Rottweil gegen Ende der ersten Halbzeit stärker.

SC 04 fährt als Außenseiter nach Holzgerlingen

Der SC 04 Tuttlingen muss am Sonntag, 30. März, um 15 Uhr in der Fußball-Landesliga bei der SpVgg Holzgerlingen antreten. Die Donaustädter fahren als Außenseiter zum Tabellendritten.

Die Lage für den SC 04, der augenblicklich mit 24 Punkten den zwöften Tabellenplatz (Relegationsplatz) einnimmt, wird immer bedrohlicher. Es sind zwar noch zehn Spiele zu absolvieren, doch während die Konkurrenten im Abstiegskampf fleißig punkten, gehen die Tuttlinger Woche für Woche leer aus.