Suchergebnis

Daniel Didavi

VfB Stuttgart: Didavi vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

VfB-Sportdirektor Sven Mislintat hofft auf ein baldiges Comeback von Daniel Didavi. Der an der Wade verletzte Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart absolvierte am Montag das Aufwärmen mit den anderen Ersatzspielern aus der Partie gegen den Karlsruher SC (3:0) und arbeitete danach individuell. „Es gibt schon ein bisschen Hoffnung für Sandhausen. Nürnberg dürfte klar gehen“, sagte Mislintat. „Ich bin gespannt, ob wir ihn diese Woche komplett ins Mannschaftstraining integrieren können.

Tim Walter

VfB-Trainer verspricht Sieg ohne Gegentor gegen KSC

Mit leidenschaftlichen Worten hat Trainer Tim Walter die Profis des VfB Stuttgart auf das brisante Landesderby gegen den Karlsruher SC eingestimmt. Der Tabellendritte werde die wegen früherer Fan-Krawalle als Hochrisikospiel eingestufte Zweitliga-Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gewinnen, „weil wir mehr investieren. Wir wissen, dass wir alles geben müssen. Wir werden dann auch die Tore erzielen und keines kassieren“, sagte der aus dem badischen Bruchsal stammende frühere KSC-Juniorentrainer am Donnerstag.

Borna Sosa

Rückkehr-Termin der VfB-Profis Sosa und Didavi weiter offen

Der Zeitpunkt der Rückkehr von Borna Sosa und Daniel Didavi in die Mannschaft des VfB Stuttgart ist weiter offen. Linksverteidiger Sosa absolvierte zwar am Montag eine Laufeinheit, ist aber ebenso wie Mittelfeldspieler Didavi bis mindestens nach der Länderspielpause keine Option. Der 21-jährige Kroate Sosa hatte Anfang Oktober eine Gehirnerschütterung erlitten.

„Das wird besser und besser, aber man muss bei den Verletzungen vorsichtig sein, ob es nicht einen Rückschlag gibt“, sagte Sportdirektor Sven Mislintat einen Tag nach dem 3:1 ...

VfB-Coach Tim Walter

Situation, Statistik, Besonderes vor dem VfB-Spiel beim HSV

/p>

SITUATION: Nach den beiden Heimniederlagen gegen Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden (1:2) und Holstein Kiel (0:1) steht der VfB Stuttgart im Rennen um den direkten Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga unter Druck. Verliert er auch bei Spitzenreiter HSV, würde sich die Negativtendenz zu einer sportlichen Krise ausweiten. Außerdem würde der Rückstand auf Hamburg auf vier Punkte anwachsen. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft aufkommende Zweifel dagegen sofort ersticken.

Trainer Tim Walter

VfB Stuttgart im Topspiel beim Hamburger SV unter Druck

Für den Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart ist das Topspiel bei Spitzenreiter Hamburger SV heute richtungsweisend. Verliert die Mannschaft von Trainer Tim Walter nach den Niederlagen gegen Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden und zuletzt Holstein Kiel zum dritten Mal hintereinander, würde der HSV auf vier Punkte davonziehen. Bei einem Sieg würde der VfB dagegen wieder an die Tabellenspitze zurückkehren.

Neben dem angeschlagenen Linksverteidiger Borna Sosa und dem verletzten Spielmacher Daniel Didavi wird auch Holger Badstuber in Hamburg ...

Spitzenreiter

Gefühltes Erstliga-Spiel: HSV und VfB im Spitzenduell

Die beiden Top-Vereine der 2. Fußball-Bundesliga streiten um die Vormachtstellung. Die Aufstiegsfavoriten HSV und VfB Stuttgart fiebern dem Spitzenspiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) in Hamburg entgegen.

„Es ist gefühlt ein Erstliga-Spiel“, sagte VfB-Trainer Tim Walter. Der Tabellenerste aus dem Norden wie auch der Zweite aus Schwaben wollen nachweisen, dass sie die Reife für die Rückkehr in die Erstklassigkeit haben. Doch wer ist in den einzelnen Mannschaftsteilen im Vorteil?

Tim Walter vor dem Spiel im Stadion

VfB-Coach lässt Ersatz für Badstuber im Topspiel offen

Trainer Tim Walter vom VfB Stuttgart hat offen gelassen, wer den gesperrten Innenverteidiger Holger Badstuber im Topspiel beim Hamburger SV ersetzen wird. Maxime Awoudja (21) oder Nathaniel Phillips (22) kämen am Samstag (13.00 Uhr/Sky) für einen Einsatz in der Startelf infrage. „Dass Holger fehlt, ist ersichtlich. Nichtsdestotrotz haben wir zwei gute Jungs hinten dran, die sind von der Erfahrung etwas jünger, aber die können das genauso spielen“, sagte Walter am Donnerstag.

 Grazile Ballkünstler: Gegen Kiel gelang dem VfB nicht so viel.

Die Taktik geht nicht (mehr) auf: Liegt der Fehler beim VfB Stuttgart im System?

Tim Walter war extrem einsilbig. Wenn er mal sprach, versuchte er, die Skepsis von außen abzuwiegeln, die Dinge positiv zu färben, pink. Man habe sehr viele Chancen herausgespielt, sagten der Trainer und auch seine Spieler, nur: Hochkaräter waren es nicht, Holstein Kiel hatte kaum etwas zugelassen.

Walters Rhetorik war natürlich ein Schutzmechanismus. Der VfB Stuttgart hatte erneut gegen ein Kellerkind verloren, diesmal auch noch gegen seinen Ex-Club, natürlich suchte auch er nach Fehlern und machte sich Gedanken, die er zunächst ...

Tim Walter

Situation, Statistik, Besonderes vor VfB-Spiel gegen Kiel

/p>

SITUATION: Nach der unnötigen 1:2-Heimniederlage gegen Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden will der Tabellenzweite VfB gleich wieder gewinnen. Sonst kann der HSV vor dem direkten Duell in der kommenden Woche (26. Oktober) theoretisch schon auf drei Punkte davon ziehen. Kiel steckt unter Interimstrainer Ole Werner nach nur einem Sieg aus den vergangenen sechs Spielen im Keller der 2. Liga.

STATISTIK: Bisher trafen die beiden Clubs nur im DFB-Pokal aufeinander - beide Male in Kiel.

Tim Walter

VfB Stuttgart will gegen Kiel Wiedergutmachung

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart will im Heimspiel gegen Holstein Kiel heute Wiedergutmachung für die 1:2-Niederlage zuletzt gegen Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden. Mit einem Sieg gegen die schwach in die Saison gestarteten Kieler würde Stuttgart zumindest für einen Tag wieder die Tabellenführung übernehmen. Spitzenreiter Hamburger SV tritt im Topspiel des zehnten Spieltags erst am Montagabend bei Arminia Bielfeld an.

VfB-Trainer Tim Walter trifft gegen Kiel auf seinen Ex-Club.