Suchergebnis

Drei Spieler im Zweikampf um den Ball

Fupa-Auswahl hadert mit der einen vergebenen Riesenchance

Auswahltrainer Marco Mayer tat es. Heiko Wenzel tat es. Und sogar Steffen Wohlfarth, Trainer des FV Ravensburg. Alle drei sprachen am Samstagnachmittag von dieser einen Riesenchance, die die Fupa-Oberschwabenauswahl im Spiel gegen den Oberligisten FV Ravensburg hatte. Es wäre die Führung gewesen. Es wäre ein verdienter Treffer für eine spielfreudige Auswahl vor toller Kulisse gewesen. Stattdessen fiel Sekunden später die Führung für den Favoriten – am Ende stand ein 5:0-Sieg.

 Die Tennis-Herren 40 des TC Biberach haben in der Regionalliga Südwest die Tabellenspitze verteidigt.

TCB-Herren 40 bleiben auf Titelkurs

Die Tennis-Herren 40 des TC Biberach haben in der Regionalliga Südwest die Tabellenspitze verteidigt. Die TCB-Damen 50 stehen unterdessen kurz vor der Meisterschaft.

Regionalliga Südwest, Herren 40: TC Biberach – TC Weinheim 9:0. Im Fernduell um die Tabellenspitze mit dem TC Sigmaringen traf der TCB auf den Tabellenletzten. Die Kurpfälzer traten etwas ersatzgeschwächt an. Benny Köhle, Stefan Feyen und Björn Schneider gewannen jeweils klar (6:0, 6:0).

SGM Ehingen-Süd empfängt Wangen

Die Fußball-C-Junioren der SGM Ehingen-Süd/Rottenacker/Griesingen treffen im ersten Aufstiegsspiel zur Landesstaffel IV am Samstag, 22. Juni, den FC Wangen. Spielbeginn in Kirchbierlingen ist um 15.30 Uhr. Die SGM will sich eine gute Ausgangsbasis für das Rückspiel am 29. Juni in Wangen verschaffen.

Aufstiegsrunde zur Landesstaffel IV, Hinspiel: SGM Ehingen-Süd – FC Wangen (Samstag, 15.30 Uhr). Souverän hat sich die SGM Ehingen-Süd/Rottenacker/Griesingen die Meisterschaft in der Bezirksstaffel Donau gesichert: Nach neun Siegen in ...

 Hallenbezirksmeister, Bezirkspokalsieger und Meister der Bezirksstaffel Donau: Die von Matthias Benz und Daniel Denzel trainier

Triple für die C-Junioren der SGM Ehingen-Süd

Die Fußball-C-Junioren der SGM Ehingen-Süd/Rottenacker/Griesingen hat das Triple geholt. Das Team der Trainer Matthias Benz und Daniel Denzel wurde im Januar Hallenbezirksmeister, gewann im Mai den Bezirkspokal und sicherte sich nun auch die Bezirksmeisterschaft. Mit neun Siegen in neun Spielen und einem Torverhältnis von 55:3 schloss die SGM Ehingen-Süd die Bezirksstaffel Donau souverän auf Rang eins ab und qualifizierte sich damit auch für die Aufstiegsspiele zur Landesstaffel IV.

 Die Bürger von Eberhardzell haben neue Ortschaftsräte gewählt.

Ergebnisse der Ortschaftsratswahl in Eberhardzell

Die Bürger in den drei Ortschaften Mühlhausen, Oberessendorf und Füramoos haben auch ihre Ortschaftsräte neu gewählt. Hier die Ergebnisse (in Klammern die Zahl der erreichten Stimmen pro Bewerber).

Mühlhausen

Freie Bürger (8 Sitze)

Ego, Hubert (250); Merk, Markus (243); Angele, Tobias (230); Bühler, Roland (216); Groß, Markus (209); Birk, Marlies (176); Heine, Matthias (173); Kümmerle Dietmar (173)

Füramoos

Freie Bürger (8 Sitze)

Stark, Hermann (298);

Die Fridinger Stadtkirche am Wahlsonntag: Vor dem Rathaus waren am Sonntag zur Europa-, Kreistags- und Gemeinderatswahl die Flag

SPD wird in Mühlheim abgewatscht

Im Donautal und auf dem Heuberg haben sich die Gesichter der Gemeindegremien teils drastisch verändert. Mancherorts werden gänzlich neue Mitglieder in die Ratssäle einziehen. In anderen Gemeinden haben sich die Kräfteverhältnisse der Listen verschoben. Am härtesten traf es die SPD in Mühlheim, die Sitze im Rat an die Bürgerliste verlor. In Neuhausen und Fridingen mischen sich die Gremien aus alten Hasen und jungen Füchsen neu. Gemischt geht es in der neuen Legislaturperiode auch in Renquishausen zu.

 Der SV Ochsenhausen (hier Burak Kesici) trifft im Heimspiel auf den FV Altheim.

SVO will nachlegen

Der SV Ochsenhausen hat in der Fußball-Landesliga in der Nachholpartie vom 17. Spieltag den FV Altheim zu Gast (Anstoß: Donnerstag, 18 Uhr). Für beide Mannschaften geht es um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Altheim belegt den ersten direkten Abstiegsplatz und steht nach zuletzt vier Niederlagen in Folge deutlich mehr unter Druck als die Ochsenhauser. Der SVO hatte vor Wochenfrist nach fünf Niederlagen in Serie wieder einen Sieg feiern können.

 Thilo Denzel (rechts) steht dem SVO nach seiner Verletzungspause wieder zur Verfügung.

SVO steht unter Zugzwang

Der SV Ochsenhausen hat in der Fußball-Landesliga die SG Kißlegg zu Gast (Anstoß: Samstag, 15.30 Uhr). Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge nach der Winterpause ist die Mannschaft von Spielertrainer Oliver Wild bis auf Abstiegsrelegationsplatz zwölf abgerutscht und steht damit gegen das Schlusslicht entsprechend unter Zugzwang.

An der 0:6-Pleite in der Vorwoche beim VfB Friedrichshafen hatten Ochsenhausens Spieler zu knabbern. „Vor allem aufgrund der Art und Weise, wie die Niederlage zustande gekommen ist“, sagt SVO-Kapitän ...

 Auf den SV Ochsenhausen wartet in der Fußball-Landesliga die nächste schwere Aufgabe.

SVO-Zugang Kesici ist weiter im Wartestand

Auf den SV Ochsenhausen wartet in der Fußball-Landesliga die nächste schwere Aufgabe. Der Tabellenelfte gastiert beim Aufstiegsanwärter VfB Friedrichshafen. Anstoß im Zeppelinstadion ist am Samstag um 15.30 Uhr.

Vier Spiele, vier Niederlagen – so lautet die Bilanz des SVO bisher nach der Winterpause. Die Abstiegszone ist für das Team von Spielertrainer Oliver Wild bedrohlich nahe gerückt. Zuletzt unterlag Ochsenhausen vor Wochenfrist im Derby gegen den FV Biberach mit 1:4.

 Am 26. Mai werden in Immendingen der Gemeinderat und die Ortschaftsräte neu gewählt.

Das sind die Kandidaten für den Gemeinderat und die Ortschaftsräte

Immendingen (lise) - Bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai gehen in Immendingen drei Listen an den Start. 18 Plätze gibt es im Gremium zu besetzen. CDU, SPD und die neue Liste „Immendingen mit mehr Innovation“ wollen diese besetzen.

Kandidaten für die CDU:Wohnbezirk Immendingen/Zimmern: 1. Christian Abert, Niederlassungsleiter; 2. Christoph Baumann, Bereichsleiter; 3. Heimrad Buhl, Schreinermeister; 4. Dino De Giovanni, Technischer Betriebswirt;