Suchergebnis

Daniel Craig

Daniel Craig mit Hollywood-Stern geehrt

James-Bond-Darsteller Daniel Craig (53) hat auf Hollywoods «Walk of Fame» eine Sternenplakette mit seinem Namen enthüllt - und ist darauf strahlend in die Knie gegangen.

Es mache ihn sehr glücklich, auf dem Bürgersteig von so vielen Branchenlegenden umgeben zu sein, sagte der britische Star vor jubelnden Fans und Reportern. Nach Angaben der Veranstalter erhielt Craig die 2704. Plakette auf der Touristenmeile im Herzen von Hollywood - mit der passenden Adresse Hollywood Boulevard Nummer 7007.

Sternen-Ehre für Daniel Craig

Daniel Craig bekommt Sternen-Ehre in Hollywood

Bond-Darsteller Daniel Craig (53) soll auf Hollywoods «Walk of Fame» mit einer Sternenplakette verewigt werden. Dies gaben die Betreiber der Touristenmeile am Freitag in Los Angeles bekannt.

Am kommenden Mittwoch (6. Oktober) soll der britische Star die Plakette auf dem Hollywood Boulevard enthüllen. Die Zeremonie hängt zeitlich mit der Premiere des 25. James-Bond-Films zusammen. «Keine Zeit zu sterben», in dem Craig zum fünften und letzten Mal in die Rolle des berühmten Geheimagenten 007 schlüpft, läuft zwei Tage später in den ...

 Für die Vorstellungen im Kino Saulgau von Montag, 4. Oktober, bis Mittwoch, 6. Oktober, gibt es Eintrittskarten mit der SZ-Abok

Das sagen die Bad Saulgauer zum neuen James Bond

Rund zwei Jahre nach dem ursprünglich geplanten Kinostart ist der neue James-Bond-Film endlich zu sehen. Gleich vier Vorführungen täglich werden in den kommenden Tagen im Kino Bad Saulgau gezeigt. Die Platzreservierungen für „Keine Zeit zu sterben“ gingen im Vorfeld eher verhalten über die Bühne. Doch Kinobesitzer Jürgen Burth rechnet mit einem deutlichen Zulauf in den nächsten Tagen.

Die Filmkritiken im Vorfeld sind nicht rundweg schmeichelhaft ausgefallen.

Jürgen Klopp

Die Sache mit der Badehose: Klopp will kein James Bond sein

Nein, die Welt will Jürgen Klopp dann doch nicht retten. Nicht als James Bond jedenfalls, obwohl der Posten ja zunächst frei wäre.

Und immerhin kann sich Bond-Darsteller Daniel Craig Klopp sogar als Nachfolger vorstellen. «Ich verehre ihn, ja», sagte der scheidende 007-Star in einem Sky-Interview, nachdem er zunächst herzhaft lachen musste bei der Frage. Klopp, dem er ein paar Mal begegnet ist, sei einer, dem die Menschen folgen würden, ein Anführer.

Kinostart - James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben

Neuer James-Bond-Film: Emotionales Finale für Daniel Craig

«Sie sind zu spät», moniert Agentin Paloma bei ihrer ersten Begegnung mit James Bond. Knapp anderthalb Jahre zu spät, um genau zu sein. «Keine Zeit zu sterben» hatte im April 2020 Premiere feiern sollen.

Der Film war fertig, die Werbekampagne angelaufen, dann kam Corona. Den 25. James-Bond-Film als Stream zu veröffentlichen, kam für die Produzenten nicht in Frage. Nach mehreren Verschiebungen kommt der Agententhriller nun endlich auf die Leinwand.

Daniel Craig & Herzogin Kate

Daniel Craig kehrt an den Broadway zurück

Nach seinem Abschied als James Bond kehrt der britische Schauspieler Daniel Craig (53) an den New Yorker Broadway zurück.

Craig werde gemeinsam mit Schauspielkollegin Ruth Negga (39) die Hauptrollen in einer Inszenierung von Shakespeares «Macbeth» übernehmen, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Die Vorstellungen sollen im März beginnen.

Craig war zuvor schon mehrfach am Broadway aufgetreten, unter anderem 2013 gemeinsam mit Ehefrau Rachel Weisz in dem Stück «Betrayal».

Daniel Craig & Herzogin Kate

Daniel Craig kehrt an den Broadway zurück

Nach seinem Abschied als James Bond kehrt der britische Schauspieler Daniel Craig (53) an den New Yorker Broadway zurück.

Craig werde gemeinsam mit Schauspielkollegin Ruth Negga (39) die Hauptrollen in einer Inszenierung von Shakespeares «Macbeth» übernehmen, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Die Vorstellungen sollen im März beginnen.

Craig war zuvor schon mehrfach am Broadway aufgetreten, unter anderem 2013 gemeinsam mit Ehefrau Rachel Weisz in dem Stück «Betrayal».

James Bonds Stuntfahrer

Mark Higgins ist James Bonds Stuntfahrer

Mit rund 200 Stundenkilometern rast der silberne Aston Martin DB5 auf die Kurve zu. Der Fahrer bremst scharf und lenkt nach links.

Die Reifen quietschen, bevor der Motor wieder kräftig brummt. Man könnte meinen, Geheimagent James Bond sei auf der Flucht vor den Schergen eines Superschurken. Tatsächlich sitzt Mark Higgins in dem ikonischen 007-Auto, das über die Rennstrecke im englischen Silverstone donnert. Der britische Rallye-Veteran hat seit Jahren einen spannenden Nebenjob: er ist der Stuntfahrer von James Bond.

Das gemütlich Rentnerdasein von James Bond (Daniel Craig, links) hat ein schnelles Ende als ihn sein alter Freund Felix Leiter (

Der neue James-Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“

We have all the time in the world“ spielt Louis Armstrong. Mit vertrauter Musik und den bekannten ikonischen 007-Bildern geht es los. Trotzdem kann man allen Zuschauern versprechen: So einen James-Bond-Film hat es noch nicht gegeben! Aber ist das eine gute Nachricht?

Der neue Bond ist voller Überraschungen, für Bond wie für die Zuschauer. Es beginnt gemächlich, fast wie eine TV-Soap fürs Seniorenpublikum: Der ehemalige Agent im Geheimdienst Ihrer Majestät, hat sich nach dem Abschied von der Psychologin Madeleine Swann (die, gespielt ...

Daniel Craig als James Bond und Ana de Armas als Paloma

Neuer James-Bond-Blockbuster auf Riesen-Leinwand

Den neuen «James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben» mit Daniel Craig in der Titelrolle können sich Kinofans zum Filmstart am Donnerstag (15.00 Uhr und 19.30 Uhr) auch in Leonberg anschauen. Und zwar auf der wohl größten Leinwand der Welt, die 23 Meter hoch ist und 38 Meter breit. Die Lochmann Filmtheaterbetriebe erwarten einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Das neue IMAX-Kino, das an den Traumpalast in Leonberg anschließt, bietet rund 600 Gästen Platz.