Suchergebnis

 Ortsvorsteher Georg Schellinger (rechts) überreicht Werner Späth die Ailinger Ehrennadel in Gold.

Ehrennadel in Gold geht an Werner Späth

Ailingen (sz) - Bei der Hauptversammlung der Feuerwehrabteilung Ailingen am Freitag, 8. Oktober ist nicht nur Werner Späth mit der Ailinger Ehrennadel in Gold ausgezeichnet worden, sondern es standen auch Wahlen an: Michael Fischer löst als Abteilungskommandant Werner Späth ab, der sich nach 15 Jah-ren nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. Neuer Stellvertreter wird Sven Huber. Neben den Wahlen zur Abteilungsführung fanden auch Ausschusswahlen statt und es gab Verabschiedungen, Beför-derungen und zahlreiche Grußworte.

Dem TV Spaichingen (grün) blieb gegen Schömberg manchmal nur die Rolle des Zuschauers. Mehr Bilder unter www.schwaebische.de

Donautal-HSG feiert zwei Heimsiege

Die Handballteams aus dem Kreis Tuttlingen waren in den überbezirklichen Ligen fleißig im Einsatz. Eine unfreiwillige Ausnahme bildeten die Verbandsliga-Frauen der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen. Die Partie in Schorndorf wurde abgesagt, weil die Schiedsrichterin nicht erschien. Zoran Stavreski muss auf sein Debüt als neuer NTW-Trainer noch warten.

Verbandsliga MännerHSG Fridingen/Mühlheim – TSF Ditzingen 32:25 (15:9). Nach einer missglückten Anfangsphase sah es nicht danach aus, als könne die HSG die ersten Punkte einfahren.

 Begegnung war großgeschrieben.

Comboni-Missionare feiern ihr hundertjähriges Bestehen

Zweimal haben die Comboni-Missionare die Feierlichkeiten zu ihrem 100-jährigen Bestehen in Deutschland und in Ellwangen aufgrund der Corona-Pandemie verschieben müssen, doch am Sonntag, dem Festtag des heiligen Daniel Comboni, hat es nun endlich geklappt, und das bei herrlicher Herbstsonne. Weihbischof Thomas Maria Renz hielt den Festgottesdienst im Missionshaus in Josefstal, angemeldet hatten sich über 430 Gäste. Die Comboni-Missionare haben am 2.

Photovoltaikanlage zahlt sich für den Verein aus

Schützenkameradschaft Ellenberg steht gut da

Die Mitglieder der Schützenkameradschaft Ellenberg haben jetzt ihre Hauptversammlung für die Jahre 2019 und 2020 nachgeholt.

Nach dem Kurzbericht von Oberschützenmeister Siegfried Kopp berichtete Marko Bauer über die Veranstaltungen, die in den vergangenen beiden Jahren noch stattfinden konnten. Schatzmeisterin Kristina Bodenmüller konnte im Anschluss über eine „zufriedenstellende Finanzlage des Vereins“ informieren. Trotz einer Investition von 24 000 Euro für die neue, vorgeschriebene Lüftung habe die Schützenkameradschaft ein ...