Suchergebnis

Christian Brand

Weiter Wirbel bei Werder: Interimstrainer in Quarantäne

Die Spieler von Werder Bremen haben am Dienstag den dritten Trainer innerhalb von nur vier Tagen bekommen. Die Leitung des Trainings übernimmt vorerst der U19-Coach und ehemalige Werder-Profi Christian Brand, teilte der Bundesliga-Absteiger mit.

Nach dem Rücktritt von Markus Anfang wurde nun der Interimscoach Danijel Zenkovic genau wie Mittelfeldspieler Nicolai Rapp positiv auf das Coronavirus getestet und sofort in häusliche Quarantäne geschickt.

Interimscoach

„Mehrere Kandidaten“: Werder sucht Anfang-Nachfolger

Interimscoach Danijel Zenkovic wird möglicherweise auch beim nächsten Spiel von Werder Bremen am Samstagabend bei Holstein Kiel noch auf der Trainerbank des Bundesliga-Absteigers sitzen. Die Bremer würden «mit mehreren Kandidaten» sprechen.

«Danach legen wir uns fest», sagte Sportchef Frank Baumann dem Multimediaportal Deichstube.de. «Ich werde keine Einschätzung abgeben, ob der neue Trainer am Samstag auf der Bank sitzt.»

Der erst im Sommer verpflichtete Markus Anfang war am Wochenende als Werder-Trainer zurückgetreten, ...

 Neun Tore sahen die Zuschauer im Nebelspiel zwischen dem TSV Heimenkirch und dem FC Leutkirch – das bessere Ende hatte der Tabe

Zuschauer sehen in Heimenkirch ein völlig verrücktes Bezirksligaspiel

Mit einem völlig verrückten 5:4-Sieg gegen den FC Leutkirch hat der TSV Heimenkirch am 15. Spieltag der Fußball-Bezirksliga erfolgreich die Tabellenspitze verteidigt. Ihm auf den Fersen bleibt der SV Oberzell, der den SV Fronhofen mit 10:0 vom Platz fegte. Erster Verfolger des Führungsduos bleibt der SV Kressbronn, der den SV Mochenwangen am Samstag mit 3:1 schlug. Kressbronn hat damit die Meisterrunde erreicht.

In arge Bedrängnis brachte der FC Leutkirch den Spitzenreiter TSV Heimenkirch, trat aber nach einer knappen 4:5-Niederlage ...

Frank Baumann

Nach Anfang-Rücktritt: Werder schon wieder auf Trainersuche

Werder Bremen kommt einfach nicht zur Ruhe. Erstliga-Abstieg, finanzieller Überlebenskampf - und nun auch noch der zurückgetretene Cheftrainer Markus Anfang, gegen den die Staatsanwaltschaft wegen des Vorwurfs der Impfpassfälschung ermittelt.

Mitten in einer Zeit, in der die Corona-Zahlen von Tag zu Tag rasant steigen und Deutschland vor einem extrem komplizierten Winter steht. «Der Vorwurf, der im Raum steht, ist massiv», sagte Geschäftsführer Frank Baumann in einem auf der Club-Homepage veröffentlichten Interview.

Werder Bremen

Werder Bremen schon wieder auf Trainersuche

Nach dem Rücktritt von Trainer Markus Anfang infolge der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen in der Impfpass-Affäre muss Werder Bremen schon wieder auf Trainersuche gehen.

Anfang war erst im Sommer an die Weser gekommen und sollte bei den Grün-Weißen nach dem ersten Abstieg seit 41 Jahren den Wiederaufbau starten - und die Norddeutschen möglichst direkt in die Fußball-Bundesliga zurückführen.

«Wir wollten mit Markus etwas Neues aufbauen und hatten die Hoffnung, dass wir hier über mehrere Jahre etwas gestalten mit ...

Steirertod

Sandra Mohrs letzter Fall: „Steirertod“ im Ersten

Sein neuer Fall geht Kommissar Sascha Baumann (Hary Prinz) ziemlich an die Nieren: Kollegin Sandra Mohr wird kaltblütig erschossen. Baumann, der gerne mal ruppig und übellaunig mit seinen Mitmenschen umgeht, ist nun nicht nur als Ermittler, sondern auch als Vater gefragt.

Denn Sandra Mohr, gespielt von Miriam Stein, war mit seinem Sohn liiert. Der Krimi «Steirertod» am Samstag um 20.15 Uhr im Ersten hat es diesmal in sich. Für Schauspielerin Stein ist es ihr fünfter und letzter Fall, sie verlässt die Reihe.

Abgehoben: Die Herren der Donautal-HSG (blau) probierten beim Heimspiel gegen den Favoriten aus Oeffingen alles, doch die knappe

Donautal-HSG und TV Aixheim siegen auswärts

Die Württembergliga-Frauen der HSG Fridingen/Mühlheim und die Landesliga-Männer des TV Aixheim haben ihr Handball-Wochenende erfolgreich gestalten können, die HSG Baar und die Männer der Donautal-HSG blieben ohne Punkte. In der Frauen-Landesliga musste eine Partie abgesetzt werden.

Württembergliga Frauen

SV Remshalden – HSG Fridingen/Mühlheim 23:28 (10:14). Die Donautälerinnen haben beim SV Remshalden einen souveränen Auswärtssieg eingefahren.

 Raphael Noz (li.) und Anton Jung (Mi.) von den Volley Youngstars helfen beim Verlegen des Hallenbodens in der Messehalle B4 mit

Anton Jung genießt das Profitraining und freut sich auf die Youngstars-Spiele

Die Volley Youngstars sind am Samstag (20 Uhr), in der 2. Bundesliga Süd bei Dentalservice Gust VC Dresden im Einsatz. Keine 24 Stunden später, am Sonntag (16 Uhr), werden die Friedrichshafener von den Blue Volleys Gotha erwartet.

Ein spielfreies Wochenende ist für die Youngstars nichts Ungewöhnliches – zumal dann in der Regel andere Wettkämpfe anstehen. So wie vergangenes Wochenende der Bundespokal für die jüngeren Jahrgänge 2005/06, den die Häfler Volleyballtalente mit der Württemberg-Auswahl souverän gewonnen haben.