Suchergebnis

Bildergalerie: Das war los bei der Daimler-Eröffnung

Hohen Besuch hatte Daimler für die Eröffnung seines Prüf- und Technologiezentrums in Immendingen angekündigt, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel. Was die vielen Gäste bei der Pressekonferenz und danach auf der Teststrecke selbst gesehen haben, haben unsere Fotografen mit der Kamera festgehalten.


Frau vor Helikopter: BAIC, der chinesische Partner des Autobauers Daimler, zeigt in Shanghai auch Modelle seiner Hubschrauber-S

Luxuskarossen auf der Schanghai Autoshow

China ist der wichtigste Automarkt der Welt, und die Shanghai Autoshow die wichtigste Automobilmesse Asiens - sie hat ihre Türen für die Besucher aus dem Reich der Mitte geöffnet, die seit Jahren jedes Jahr mehr Autos kaufen.

Auch und vor allem aus Deutschland - für Daimler, Audi und BMW ist die China schon seit Jahren der wichtigste Einzelmarkt. Benjamin Wagener hat sich für die „Schwäbische Zeitung“


Der selbstfahrende Daimler Truck unterwegs auf der A8.

Winfried Kretschmann im selbstfahrenden Lkw

Ministerpräsident Kretschmann und Daimler Lkw-Vorstand Wolfgang Bernard testeten am 02.10. den autonom fahrenden Lkw erstmals auf einer deutschen Autobahn. Hier sehen Sie die besten Bilder dazu. (Fotos: Roland Rasemann)

Tuttlingen (mö) - Die Panzerpionierkompanie 550, die bisher in Immendingen stationiert war, hat am Dienstag in vier Marschkolonn

Panzerkolonne von Immendingen nach Tuttlingen

Die Panzerpionierkompanie 550, die bisher in Immendingen stationiert war, hat am Dienstag in vier Marschkolonnen 70 Fahrzeuge in ihren neuen Standort Stetten am kalten Markt gebracht. Die Kompanie, die zur Deutsch-Französischen-Brigade gehört, war seit ihrer Gründung im Jahr 1990 in der Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne in Immendingen untergebracht. Im Zuge der Bundeswehrreform und der künftigen Nutzung des Immendinger Bundeswehr-Geländes für das Daimler-Prüf- und Technologiezentrum war die Verlegung nach Stetten am kalten Markt beschlossen ...

Immendingen (sz) - In Immendingen startete am Donnerstag die offizielle Bauphase für die geplante Daimler-Teststrecke. In dem Pr

Spatenstich für Prüf- und Technologiezentrum

In Immendingen startete am Donnerstag die offizielle Bauphase für die geplante Daimler-Teststrecke. In dem Prüf- und Technologiezentrum, in das der Autobauer rund 200 Millionen Euro investiert, sollen rund 300 Arbeitsplätze entstehen. Fotos: Roland Rasemann

Aalen (an) - Auf der Wilhelm-Merz-Straße hat sich am Montagnachmittag ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Auf der Wilhelm-Merz-Straße hat sich am Montagnachmittag ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Gegen 14.30 Uhr fuhr eine 38-jährige BMW-Fahrerin auf den vor ihr verkehrsbedingt haltenden Seat eines 51-jährigen Mannes auf. Der Seat wurde noch auf einen Daimler vor ihm aufgeschoben. 2500 Euro Sachschaden sind hierbei entstanden.


Werksführung nach dem Festakt: Walter Wadehn von der IG Metall, Aesculap-Vorstandsmitglied Joachim Schulz, Regierungspräsidenti

Atemlos durch den Kreis

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Donnerstag den Landkreis Tuttlingen besucht. Stationen waren im Landratsamt, beim Daimler-Projekt in Immendingen, bei Aesculap in Tuttlingen und beim Bürgerempfang in Mühlheim. Unsere Redakteure haben Kretschmann begleitet.

Das wird am Donnerstag wichtig

8 Uhr: Daimler präsentiert seine Jahreszahlen9 Uhr: Fortsetzung des Prozesses gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff.10 Uhr: Fortsetzung des Prozesses um Schadenersatz in Milliardenhöhe für Kursverluste mit den Aktien der Hypo Real Estate. Der ehemalige Chef Georg Funke muss in den Zeugenstand.11 Uhr: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht deutsche Truppenausbilder in Mali11 Uhr: Das neue Oktoberfest-Plakat für die Wiesn 2014 wird vorgestellt.

Jubiläum Car2Go

Das Pilotprojekt wurde vom Daimler Forschungszentrum ins Leben gerufen