Suchergebnis

 Symbolfoto

Unbekannter beschädigt Glastür in Ravensburg

Eine eingeschlagene Glastür am Zugang zu einer Ravensburger Behindertenwerkstatt in der Gottlieb-Daimler-Straße ist der Polizei am Donnerstag gegen 23 Uhr gemeldet worden. Eine zweiteilige Schiebetür aus Glas war zuvor von bislang unbekannten mutmaßlich mit Steinen beschädigt worden, wie die Polizei weiter berichtet. Sie durchsuchte das Gebäude vorsorglich, konnte jedoch einen Einbruch ausschließen. Der entstandene Schaden an der Tür wird auf rund 2000 Euro beziffert.

Autobau

Wegen Chipmangels 3,9 Millionen Fahrzeuge weniger

Die Engpässe bei der Versorgung mit Elektronikbauteilen dürften die Autobranche in diesem Jahr noch teurer zu stehen kommen als bisher gedacht.

Aufgrund des Chipmangels würden 2021 weltweit rund 3,9 Millionen Fahrzeuge weniger produziert, schätzt die Beratungsfirma Alix Partners in München laut einer Mitteilung. Das entspreche einem Wert nicht produzierter Fahrzeuge von rund 110 Milliarden US-Dollar (91 Mrd Euro) - fast doppelt so viel wie von der Unternehmensberatung noch Ende Januar geschätzt.

Dax

Dax schließt im Plus - Gewinne nach turbulenter Woche

Der Dax hat seinen jüngsten Rücksetzer weiter hinter sich gelassen. Dank der abermals erholten Wall Street schloss der deutsche Leitindex am Freitag 1,43 Prozent höher bei 15.416,64 Zählern.

Auf Wochensicht ergibt dies ein Plus von 0,11 Prozent. Der MDax der mittelgroßen Werte stieg am Freitag um 1,41 Prozent auf 32.141,17 Punkte.

Der Dax hat eine schwankungsreiche Woche hinter sich. In den USA hatten zunehmende Inflationssorgen - verbunden mit der Angst vor schneller steigenden Zinsen - für Kurskapriolen gesorgt, die ...

Dax

Dax schafft nach Kursrutsch kleines Plus

Der Dax hat sich am Donnerstag nach einem sehr schwachen Start ins Plus gerettet. Gestützt auf eine Erholung der tonangebenden Wall Street schloss der deutsche Leitindex 0,33 Prozent höher bei 15.199,68 Punkten.

Im frühen Handel war er noch um mehr als 2 Prozent und damit auf den tiefsten Stand seit Ende März abgesackt. Der MDax der mittelgroßen Werte machte ebenfalls zwischenzeitlich deutliche Verluste wett und gewann am Ende 0,18 Prozent auf 31.

Mercedes startet Serienproduktion des EQS

Mercedes startet Serienproduktion des EQS

Mercedes-Benz hat am Mittwoch mit der Serienproduktion der vollelektrischen Luxuslimousine EQS begonnen. Das E-Auto wird im Werk Sindelfingen für den Verkauf weltweit auf demselben Band gebaut wie die S-Klasse und der Maybach. «Wir richten Anfang Juli eine dritte Schicht ein», sagte Produktionsvorstand Jörg Burzer.

Der Betriebsratschef von Sindelfingen, Ergun Lümali, sagte der «Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung» (Mittwoch): «Wir freuen uns über die guten Stückzahlen.

Internationale Automesse Auto Shanghai 2021

Chinesischer Automarkt wächst kräftig

Der weltgrößte Automarkt China hat seine Erholung im April mit einem kräftigen Wachstum fortgesetzt.

Die Auslieferung von Autos und leichten Nutzfahrzeugen an Kunden stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um rund 12 Prozent auf 1,64 Millionen, wie der Branchenverband PCA am Dienstag mitteilte. China ist für die deutschen Autobauer BMW, Daimler und Volkswagen der jeweils größte Einzelmarkt.

2020 hatte der Corona-Ausbruch den chinesischen Automarkt vor allem in den ersten drei Monaten stark belastet.

 Gute Nachricht für 260 Befristete: Sie bleiben bei ZF an Bord.

Keine Eintagsfliege: ZF emittiert nachhaltige Anleihen und sichert sich grünes Kapital

Grün ist die aktuell mit Abstand angesagteste Farbe – in der Politik, aber auch in der Wirtschaft. Sie steht für Nachhaltigkeit, für Klimafreundlichkeit, für Innovation, kurz: für die Zukunft. Dass dieser Trend vor dem Finanzmarkt nicht Halt macht ist nur konsequent. Inzwischen gibt es grüne Kredite, grüne Anleihen und grüne Schuldscheine.

Gemeint ist dabei nicht etwa die Farbe des Papiers, auf dem Gläubiger und Schuldner ihr Vertragsverhältnis dokumentieren.

VW-Lkw-Holding Traton

VW-Nutzfahrzeugholding Traton steigert Auftragseingang

Bei der VW-Nutzfahrzeugholding Traton brummt das Geschäft wieder. Nach einem deutlichen Umsatz- und Gewinnanstieg im ersten Quartal und zwei Drittel mehr Lastwagen-Bestellungen als im Vorjahresquartal zeigte sich Vorstandschef Matthias Gründler am Montag für 2021 «etwas optimistischer».

Lieferengpässe nicht nur bei Halbleitern bremsten zwar die Produktion im zweiten Quartal, aber für das Gesamtjahr rechne er mit einem erheblichen Umsatzzuwachs, sagte Gründler in München.

Kühlschrank

Chip-Mangel könnte weitere Branchen treffen

Die Lieferengpässe bei Elektronikbauteilen könnten in der nächsten Zeit neben der Autoindustrie auch die Hersteller von Unterhaltungselektronik oder Telekommunikationsgeräten treffen.

Verbraucher müssten mit längeren Lieferzeiten und steigenden Preisen rechnen, berichtete die «Welt am Sonntag». Die Zeitung hatte 20 Anbieter etwa von Routern, Telefonen, Unterhaltungselektronik und Hausgeräten wie Kühlschränken und Waschmaschinen befragt.

Manuela Schwarzwälder und Melitta Jekel vom Tafelladen packen mit an beim Ausladen des neuen Kühlfahrzeugs.

Immer mehr Kunden, aber immer weniger Ware im Trossinger Tafelladen

Der Trossinger Tafelladen hat ein neues Kühlfahrzeug. Der Reparaturbedarf am bisherigen war immer mehr geworden. Die Einrichtung kämpft derweil mit einer gegenläufigen Entwicklung in Coronazeiten: Die Zahl der Lebensmittelspenden lässt nach – derweil die Zahl derer, die auf die Einrichtung angewiesen sind, wächst.

Unverständnis und Beschwerden seitens der Kunden nähmen zu, berichtet die Leiterin der Trossinger Tafelladens, Manuela Schwarzwälder.