Suchergebnis

„EsKay“ alias Sebastian Broot zeichnet „Let’s Play“-Videos auf. Während er mit Maus und Tastatur „Minecraft“ spielt, kommentiert

Wie gefährlich sind Gamer? Hier lernen Schüler, Videospiele kritisch zu sehen

Videospiele sind aus dem Alltag von Jugendlichen kaum mehr wegzudenken: Einer Studie der Krankenkasse DAK-Gesundheit zufolge verbringen rund drei Millionen Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren ihre Freizeit mindestens einmal pro Woche über mehrere Stunden hinweg mit Videospielen.

Bei einem kostenlosen Workshop in der Heinrich-Kaim-Schule Schelklingen schauen Schüler zusammen mit Referent und Medienprofi Dominik Rehermann auf die Inhalte von Videospielen, die oft harmlos sind, genau so oft sich aber um problematischen ...

Eliud Kipchoge

Marathon mit Makel: Kipchoge-Lauf für die Geschichtsbücher

Der sensationelle Marathon-Lauf von Eliud Kipchoge entfachte nicht nur höchste Anerkennung und Jubel, sondern auch Zweifel an seinem sporthistorischen Wert.

Als erster Mensch ist der 34-Jährige am Samstag in Wien einen Marathon in weniger als zwei Stunden gelaufen. Der Kenianer brauchte für die 42,195 Kilometer fast magische 1:59:40,2 Stunden. Dem außergewöhnlichen Lauf im Rahmen einer PR-Aktion ging aber ein langer Kampf gegen jeden Zufall voraus.

Portugal - Luxemburg

Portugal siegt: Ronaldo fehlt noch ein Tor zur 700

Europameister Portugal hat sich zum 3:0 (1:0)-Erfolg gegen Außenseiter Luxemburg in der Qualifikationsgruppe B zur Fußball-Europameisterschaft gemüht.

Zwar machte der Favorit damit einen weiteren Schritt in Richtung EM, doch Spitzenreiter bleibt das Team der Ukrainer, dem nun am Montag ein Remis im Top-Duell mit den Portugiesen reicht, um die Qualifikation für die EM unter Dach und Fach zu bringen.

Die Portugiesen waren in Lissabon über die gesamte Spielzeit das überlegene Team.

Prinz Harry und Meghan verklagen Boulevardpresse

Harry und Meghan nehmen Rechtsstreit mit Presse auf

Aus der Sonne Afrikas ins herbstliche, wolkenverhangene England: Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) dürften nicht nur wegen des Wetters etwas wehmütig gewesen sein, als sie von ihrer zehntägigen Afrika-Reise mit Söhnchen Archie zurückgekehrt sind.

Von den Menschen in Südafrika habe sie gelernt, dass jeder Mensch, egal wie „wir uns nach Ethnie, Glauben, Klasse oder Status aufteilen“, Wert besitze und es verdiene, respektiert zu werden, hatte Meghan in ihrer Rede bei einem Treffen mit Südafrikas Staatschef Cyril Ramaphosa ...

Prinz Harry

Harry und Meghan nehmen Rechtsstreit mit Presse auf

Aus der Sonne Afrikas ins herbstliche, wolkenverhangene England: Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) dürften nicht nur wegen des Wetters etwas wehmütig gewesen sein, als sie am Donnerstag von ihrer zehntägigen Afrika-Reise mit Söhnchen Archie zurückgekehrt sind.

Von den Menschen in Südafrika habe sie gelernt, dass jeder Mensch, egal wie „wir uns nach Ethnie, Glauben, Klasse oder Status aufteilen“, Wert besitze und es verdiene, respektiert zu werden, hatte Meghan in ihrer Rede bei einem Treffen mit Südafrikas Staatschef Cyril ...

Boris Johnson

Kurz vor Tory-Parteitag: Neue Vorwürfe gegen Boris Johnson

Der britische Premierminister Boris Johnson gerät kurz vor dem Parteitag der regierenden Konservativen immer stärker unter Druck.

Bei seiner Ankunft mit seiner Freundin Carrie Symonds am Samstagabend in Manchester empfing ihn eine Gruppe von Demonstranten mit Sprüchen wie „Boris ist ein Lügner“. Fragen von Journalisten zu seiner politischen Zukunft und neuen Vorwürfen des Amtsmissbrauchs in seiner Zeit als Bürgermeister beantwortete er nicht.

Twiggy

Promi-Geburtstag vom 19. September: Twiggy

Androgyner Kurzhaarschnitt, große Augen unter langen Wimpern und eine spindeldürre Figur: Twiggy verkörperte die Swinging Sixties in London. Jahrzehnte später, Anfang dieses Jahres, ehrte die Queen das weltbekannte Supermodel für seine Verdienste um Mode, Künste und Wohltätigkeit als „Dame Commander of the Order“.

Eigentlich müsste man sie also ganz korrekt mit Dame Lesley ansprechen, doch im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur besteht die Modeikone auf Twiggy.

Johnson in Paris

Johnsons Europa-Tour und die konstruktive Mehrdeutigkeit

Immer wieder tätschelte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den Rücken von Boris Johnson, als die beiden gemeinsam die Stufen des Élysée-Palasts hinaufgingen.

Der Franzose war am Donnerstag sichtlich bemüht, eine herzliche Atmosphäre bei dem Besuch des neuen britischen Premierministers in Paris zu schaffen, nachdem Medien wegen der Brexit-Differenzen der beiden schon prophezeit hatten, die Gespräche würden bestimmt frostig und konfrontativ.

Prinz Andrew

Prinz Andrew streitet Verwicklung in Epstein-Skandal ab

Der britische Prinz Andrew hat eine Verwicklung in den Missbrauchsskandal um den kürzlich gestorbenen US-Milliardär Jeffrey Epstein von sich gewiesen.

„Seine Königliche Hoheit verurteilt die Ausbeutung eines jeden Menschen und die Unterstellung, er würde solches Verhalten dulden, daran teilnehmen oder dazu animieren, ist abscheulich“, teilte der Buckingham-Palast am Sonntagabend mit.

Kurz zuvor hatte die britische Boulevardzeitung „Daily Mail“ ein Video veröffentlicht, das Andrew angeblich in dem New Yorker Anwesen ...

Prinz Andrew streitet Verwicklung in Epstein-Skandal ab

Der britische Prinz Andrew hat eine Verwicklung in den Missbrauchsskandal um den kürzlich gestorbenen US-Milliardär Jeffrey Epstein von sich gewiesen. „Seine Königliche Hoheit verurteilt die Ausbeutung eines jeden Menschen und die Unterstellung, er würde solches Verhalten dulden, daran teilnehmen oder dazu animieren, ist abscheulich“, teilte der Buckingham-Palast mit. Kurz zuvor hatte die britische Boulevardzeitung „Daily Mail“ ein Video veröffentlicht, das Andrew angeblich in dem New Yorker Anwesen Epsteins im Jahr 2010 zeigt.