Suchergebnis

Mehr Personal für Bauämter gefordert

Im ersten Halbjahr sind im Regierungsbezirk Schwaben 5060 Neubauwohnungen genehmigt worden – und damit fünf Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2017, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. Die Gewerkschaft beruft sich auf neueste Zahlen des Statistischen Bundesamts.Investitionen von insgesamt 1,1 Milliarden Euro planen demnach die Bauherren im Regierungsbezirk, um aus den erteilten Genehmigungen neue Wohnungen zu machen. Die IG BAU Schwaben sieht jedoch noch Luft nach oben.