Suchergebnis

Trotz Corona: Deutsche Post steigert Umsatz und Gewinn

Die Deutsche Post DHL trotzt den Herausforderungen der Corona-Krise.

Während große Teile der Wirtschaft mit Absatzeinbrüchen zu kämpfen haben, steigerte der „gelbe Riese“ zwischen April und Juni Umsatz und Gewinn, wie der Dax-Konzern am Mittwoch bei der Präsentation seiner Halbjahreszahlen in Bonn mitteilte.

Die Post profitierte dabei nicht nur vom Onlinehandel-Boom, sondern auch von drastisch gestiegenen Preisen im internationalen Luftfracht-Geschäft.

Partnerfiliale der Deutschen Post in Laupheim im Feneberg-Markt

Nach Feneberg-Schließung: Wo kommt künftig die Deutsche Post unter?

Die gute Nachricht zuerst: „Die Post soll in Laupheim bleiben“, versichert Dieter Nawrath von der Pressestelle Süd der Deutsche Post DHL Group auf Anfrage der SZ.

Viele Laupheimerinnen und Laupheimer fragen sich derzeit, was aus der Filiale der Post werden soll, wenn der Feneberg-Lebensmittelmarkt in der König-Wilhelm-Straße zum 1. November schließt.

In deren Geschäftsräumen ist die Deutsche Post bislang mit zwei Schaltern präsent.

Deutsche Post

Post und 1&1 kündigen Briefe vorab per E-Mail an

Die Deutsche Post kann Privatkunden künftig vorab per E-Mail mitteilen, welche Sendungen im Briefverkehr sie im Laufe des Tages zustellen wird.

Der neue Service wird heute von der Deutsche Post DHL Group in Zusammenarbeit dem Internet-Konzern 1&1 für Inhaber eines E-Mail-Kontos bei den 1&1-Diensten GMX und Web.de gestartet. Dabei wird in einer E-Mail ein Foto des Briefumschlags gesendet. Der Dienst ist kostenfrei und steht theoretisch 34 Millionen Nutzern der 1&

Weltkonzern in Oberschwaben: So bringt Amazon seine Päckchen zu uns in die Region

Über den staubigen Boden schlängeln sich Kabel und Rohre, beim Laufen knirscht das Kies unter den Sohlen der gelben Gummistiefel. Während Bauleiter Benjamin Reif über das fast zwölf Fußballfelder große Gelände am Rande des Städtchens Meßkirch (Landkreis Sigmaringen) führt, merkt man, dass er die Baustelle wie seine Westentasche kennt. Vorbei an Baggern, aufgetürmten Rohren und umherwuselnden Arbeitern. Reif trägt eine schwarze Brille, Helm, Warnweste.

Flughafen Hannover

Luftverkehr in Deutschland normalisiert sich nur langsam

Nach dem Corona-Einbruch im Frühjahr erholt sich der Luftverkehr in Deutschland nur langsam. Das zeigt die Halbjahres-Bilanz der Deutschen Flugsicherung (DFS.

Danach gab es im Juni im deutschen Luftraum knapp 66.000 Bewegungen größerer Jets im Instrumentenflug, 78,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Im bislang schwächsten Monat April war die Verkehrsleistung auf knapp 36.000 Flüge zurückgegangen, was 87,1 Prozent weniger waren als im Vorjahresmonat.

Post will allen Mitarbeitern 300 Euro Bonus zahlen

Post will Mitarbeitern 300 Euro Bonus zahlen

Die Mitarbeiter der Deutschen Post weltweit sollen einen Bonus von 300 Euro bekommen. „Wir wissen genau, wer in diesen Zeiten einen hervorragenden Job gemacht hat“, sagte Vorstandschef Frank Appel am Mittwoch in einer Telefonkonferenz.

Zuvor war ein solcher Bonus vonseiten der Fachgewerkschaft DPVKOM vorgeschlagen worden - der Post-Chef stritt jedoch ab, mit der Maßnahme auf diesen Vorstoß reagiert zu haben. Insgesamt veranschlagt das Unternehmen dafür rund 200 Millionen Euro.

Login

Experten für Umdenken bei Passwort-Regeln

Der sogenannte Weisenrat für Cyber-Sicherheit in Deutschland setzt sich für eine Abkehr von komplizierten Vorgaben beim Anlegen von Passwörtern ein.

„Es ist ein weit verbreiteter und verständlicher Irrglaube, dass strengere Richtlinien die Qualität der Passwörter steigern“, heißt es in dem Jahresbericht der sechs renommierten Professorinnen und Professoren aus dem Bereich Cyber-Sicherheit, der in Bonn veröffentlicht wurde. Es gebe Situationen, in denen strengere Regeln die Qualität der gewählten Passwörter mitunter sogar ...

Paketdienst DHL

DHL baut neues Frachtgebäude am Münchner Flughafen

Der Paketdienst DHL Express baut am Münchner Flughafen ein neues Frachtgebäude. Der entsprechende Pachtvertrag mit der Flughafen München GmbH (FMG) sei corona-bedingt digital unterzeichnet worden, teilten die beiden Parteien am Dienstag gemeinsam mit. Der Neubau ist demnach mit einer Bruttogeschossfläche von rund 8000 Quadratmetern sechsmal größer als der aktuell gemietete Standort am Flughafen. Insgesamt investiere DHL 70 Millionen Euro in das neue Zentrum, das 2022 in Betrieb genommen werden soll.

Paket-Branche

Boom in der Paket-Branche bleibt aus

Paketmengen auf „Vorweihnachtsniveau“ und Zusteller als Helden der Pandemie: Auf dem Höhepunkt der Corona-Krise war die Paket-Branche schnell im Gespräch, wenn es um vermeintliche Gewinner der Krise ging - doch ganz so rosig sieht die Realität nicht aus.

„Wir sind nicht die Gewinner der Krise, aber wir haben bewiesen, dass wir auch in der Krise stabil und verlässlich arbeiten“, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands Paket & Express Logistik (Biek), Marten Bosselmann, bei der Vorstellung einer aktuellen Studie in Berlin.

Friedrichshafen hat eine neue Paketstation.

Mehr Platz für Päckchen und Pakete

DHL Paket erweitert und modernisiert ständig das Netz seiner Packstationen. So steht den Kunden in Friedrichshafen seit kurzem eine neue Packstation mit 83 Fächern zur Verfügung, wie das Unternehmen mitteilt. Sie ist in der Stockerholzstraße 12 (bei „Kaufland“). Das ist in Friedrichshafen die insgesamt sechste Packstation. An den Packstationen können Pakete an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr abgeholt oder eingeliefert werden.

Unter www.