Suchergebnis

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gibt Versprechen in Stuttgart

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gibt Versprechen in Stuttgart

Seit 16 Jahren ist Angela Merkel Deutschlands Bundeskanzlerin, was sich aber bald schon ändern wird. Die Bundestagswahlen stehen vor der Tür und die drei Kanzlerkandidaten von SPD, CDU und Grüne werben natürlich bis zum Schluss hin für sich. SPD-Kandidat Olaf Scholz war gestern beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zu Besuch in Stuttgart und hat sich den Fragen und Forderungen von rund 50 Betriebs- und Personalrät*innen gestellt. Zentrale Themen des DGB sind zum Beispiel die Bewältigung der Corona-Pandemie, ein sozial-ökologischer Umbau der ...

Für eine gerechtere Zukunft - Ulmer Jugendbündnis stellt Forderungen

Für eine gerechtere Zukunft - Ulmer Jugendbündnis stellt Forderungen

Wie zukunftsfähig ist eigentlich die Politik der Städte Ulm und Neu-Ulm? Nicht so besonders, findet das neue Jugendbündnis "Aufbruchsklima". Deshalb haben die jungen Menschen heute auf den Straßen demonstriert und sind durch Ulm und Neu-Ulm gezogen. Mit dabei waren Jugend Aktiv in Ulm, die DIDF Jugend, Young and Queer, Young Caritas, das Kollektiv 26, Fridays for Future, die Seebrücke, die Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit und die DGB Jugend. Gemeinsam haben sie Forderungen an die beiden Städte Ulm und Neu-Ulm gestellt, um die Städte ...

Gewerkschaften demonstrieren friedlich am Tag der Arbeit

Gewerkschaften demonstrieren friedlich am Tag der Arbeit

Anlässlich des Tags der Arbeit haben mehrere Gewerkschaften und einige Untergruppierungen am Samstag friedlich in Stuttgart demonstriert. In diesem Jahr stand vor allem die Solidarität in der Krise im Mittelpunkt der Demonstrationen im Stadtgarten und der Innenstadt. Unter dem Motto "Solidarität ist Zukunft" zogen die mehreren hundert Demonstranten durch die Stadt. Von der neuen Landesregierung fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund unter anderem, Arbeitsplätze zu sichern und beim Umbau in eine klimafreundliche Wirtschaft Akzente zu setzen.

Hunderte demonstrieren gegen die Corona-Politik in Ulm

Hunderte demonstrieren gegen die Corona-Politik in Ulm

Zwei Demonstrationen mit komplett unterschiedlichen Ansichten: Am Samstag haben Teilnehmer von „Klardenken Schwaben“ gegen die Maßnahmen der Corona-Politik demonstriert. Sie forderten auf dem Münsterplatz eine sofortige Aufhebung der Corona-Maßnahmen. Wenige Meter entfernt haben sich die Demonstranten der Gegendemo lautstark dagegen positioniert. Mit dabei waren auch die DGB Jugend und die Grüne Jugend. Schon im Vorfeld haben die Organisatoren der Gegendemo vermutet, dass es sich bei „Klardenken Schwaben“ auch um Personen handelt, die hinter ...

Deutscher Gewerkschaftsbund in Neu-Ulm und Günzburg warnt vor Altersarmut

Deutscher Gewerkschaftsbund in Neu-Ulm und Günzburg warnt vor Altersarmut

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Neu-Ulm und Günzburg warnt im Rentenreport 2021 vor Altersarmut. Vor allem Frauen seien betroffen, so ein Sprecher der DGB in Kempten. Während Männer im Jahr 2019 durchschnittlich rund 1000-1200€ Rente in den Kreisen Neu-Ulm und Günzburg erhalten haben, waren es für Frauen nur 700-800€. Mittlerweile sei die Rente ohne eine zusätzliche private Vorsorge kaum noch möglich, doch diese können sich viele nicht leisten. Neben der Problematik der gesellschaftlichen Überalterung, sei es aber vor allem eine Frage der ...

Firma wirbt mit rassistischem Wahlplakat (und baut es wieder ab)

Firma wirbt mit rassistischem Wahlplakat (und baut es wieder ab)

Egesheim im Landkreis Tuttlingen ist ein kleines Dorf mit rund 600 Einwohnern. Momentan sorgt die Gemeinde auf dem Heuberg unter anderem in der Bild Zeitung und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für Schlagzeilen – mit einem äußerst umstrittenen Wahlplakat: