Suchergebnis

Tabellenführer

Bundesliga-Tabelle: Bitte da vorne nicht drängeln!

Mit so einem engen Spitzenkampf hätte kaum einer gerechnet. Die Fußball-Bundesliga erfreut sich einer Tabellensituation, wie es sie seit der Einführung der Drei-Punkte-Regel nach acht Spieltagen noch nie gab.

Den Ersten Borussia Mönchengladbach und den Neunten Bayer Leverkusen trennen nur zwei Punkte. Das Oberhaus profitiert auch von den Schwächephasen bei Bayern München und Borussia Dortmund und ist ausgeglichen wie lange nicht mehr. „Ja, noch!

Kyoung-rok Choi und Simon Lorenz

KSC-Ausgleich in Nachspielzeit: Turbulentes 3:3 in Bochum

Anton Fink hat dem Karlsruher SC in einem turbulenten Spiel der 2. Fußball-Bundesliga beim VfL Bochum einen Punkt gerettet. In der Nachspielzeit traf der erst eine Minute zuvor eingewechselte Stürmer zum 3:3 (2:3) für die gut 70 Minuten in Unterzahl spielenden Badener (90. Minute +1). Alle anderen Tore sowie der Platzverweis nach Gelb-Roter Karte gegen Karlsruhes Lukas Fröde (17. Minute) geschahen in der ersten halben Stunde.

Die Bochumer Saulo Decarli (10.

VfL Bochum - Karlsruher SC

KSC-Ausgleich in Nachspielzeit: Turbulentes Spiel in Bochum

Anton Fink hat dem Karlsruher SC in einem turbulenten Spiel der 2. Fußball-Bundesliga beim VfL Bochum einen Punkt gerettet.

In der Nachspielzeit traf der erst eine Minute zuvor eingewechselte Stürmer zum 3:3 (2:3) für die gut 70 Minuten in Unterzahl spielenden Badener (90. Minute +1). Alle anderen Tore sowie der Platzverweis nach Gelb-Roter Karte gegen Karlsruhes Lukas Fröde (17. Minute) geschahen in der ersten halben Stunde.

Die Bochumer Saulo Decarli (10.

Markus Weise

Markus Weise lobt Bierhoff und kritisiert Olympia-Verjüngung

Nach dem Rücktritt von Stefan Kermas betreut Markus Weise die deutschen Hockey-Herren bei der Olympia-Qualifikation Anfang November in Mönchengladbach gegen Österreich.

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht der dreimalige Gold-Trainer über seine Zeit beim DFB, über Sportpolitik und seine Hockey-Zukunft.

Sie waren fast vier Jahre beim DFB für den Aufbau der Akademie zuständig. Inwieweit konnten Sie Ihre Vorstellungen umsetzen?

Amtsgericht Nürnberg

Tor des FCN nicht gegeben: Tipper ohne Schadenersatz

Ein Tipper erhält keinen Schadenersatz nach einer vermeintlich falschen Schiedsrichterentscheidung in einem Bundesligaspiel des 1. FC Nürnberg gegen Schalke 04. Das Amtsgericht Nürnberg wies die Klage des Mannes gegen die Deutsche Fußball Liga (DFL) ab, wie die Kammer am Montag mitteilte.

Der Tippspiel-Teilnehmer wollte den ihm entgangenen Gewinnbetrag von 190,97 Euro erstattet bekommen. Er begründete das mit einer unerlaubten Handlung von DFB-Schiedsrichter Robert Kampka in dem Spiel der vergangenen Saison am 12.

Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg

Mönchengladbach als Spitzenreiter in die Länderspielpause

Euphorisiert vom berauschenden 5:1 (4:0) gegen den FC Augsburg und dem Sturm an die Tabellenspitze sangen die Fans schon von der Meisterschaft.

Borussia Mönchengladbach hat sich nach einem fast perfekten Spiel als Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga in die Länderspielpause verabschiedet. „Dadurch, dass andere Mannschaften mehr Unentschieden gespielt haben als gewonnen, ist es ein wunderbares Bild. Den Rückenwind wollen wir auch mitnehmen“, frohlockte Sportchef Max Eberl mit einem breiten Grinsen.

Ohis Felix Uduokhai

Heftige Augsburg-Pleite in Mönchengladbach

Ein weitgehend indisponierter FC Augsburg hat im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach ein Debakel erlebt und sich vor der Länderspielpause viel Arbeit eingebrockt. Die Schwaben gingen am Sonntag im niederrheinischen Dauerregen mit 1:5 (0:4) unter und haben damit nur noch einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone der Fußball-Bundesliga. Während die Gladbacher den Sprung an die Tabellenspitze feierten, rutschte der FCA in die Krise. In zuletzt zwei Bundesligapartien setzte es acht Gegentore.

Aues Trainer Dirk Schuster

Dank Videobeweis und Testroet: Aue holt Punkt in Sandhausen

Früh geführt und spät zurückgeschlagen: Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat sich beim SV Sandhausen am Samstag ein 2:2 (1:2)-Unentschieden erkämpft. Die Führung der Sachsen durch ein Eigentor von Alexander Schirow (5. Minute) konnten Aziz Bouhaddouz (16.) und Kevin Behrens (26.) für die Gastgeber zwischenzeitlich drehen. Pascal Testroet (77.) sicherte mit einem verwandelten Handelfmeter einen Punkt für die Auer, die sich mit 15 Punkten in der vorderen Tabellenhälfte festsetzen.

Friedhelm Funkel

Frust nach Funkels 500. - Krise „wäre es am 30. Spieltag“

Nein, nein - eine Krise wollte sich Friedhelm Funkel nach seinem missglückten Jubiläum nicht einreden lassen.

„Ich habe das Wort Krise auch nicht in den Mund genommen, als wir letztes Jahr sechs Mal verloren haben“, sagte der 65 Jahre alte Fußballlehrer nach der 1:3-Niederlage bei Hertha BSC, die vor allem bei seinen Spielern großen Frust auslöste. „Im Moment sind sie alle niedergeschlagen“, berichtete Düsseldorfs erfahrener Trainer nach dem neuen Rückschlag aus den Katakomben des Berliner Olympiastadions und legte die ...

Torjubel

Funkel verliert mit Fortuna bei Jubiläumsspiel in Berlin

Friedhelm Funkel konnte nach seinem 500. Spiel als Trainer in der Bundesliga nicht jubeln. Hertha BSC verdarb dem 65 Jahre alte Düsseldorfer Fußballlehrer das Jubiläum und beendete gegen die Fortuna eine fast 40-jährige schwarze Serie.

Der Hauptstadtclub setzte sich zum Start des 7. Spieltages mit 3:1 (2:1) durch und gewann erstmals seit dem 8. Dezember 1979 wieder in der ersten Liga gegen die Rheinländer. Vedad Ibisevic (37. Minute) und Javairo Dilrosun (44.