Suchergebnis

Aus der Ravensburger Jugend zur Führungsspielerin des FC Bayern: Giulia Gwinn (links, hier im Duell mit Freiburgs Luisa Wensing)

Aus der Ravensburger Jugend zur Führungsspielerin des FC Bayern: Giulia Gwinn ist bereit für den nächsten Schritt

Ein wenig unangenehm ist es Giulia Gwinn dann doch. Als Stadionsprecher Ralf Reimann die ehemalige Jugendspielerin des FV Ravensburg vor dem Freundschaftsspiel gegen den SC Freiburg über Lautsprecher in höchsten Tönen lobt, versteckt sich die Friedrichshafenerin fast peinlich berührt zwischen ihren Mitspielerinnen des FC Bayern München. „Giuli ist eher zurückhaltend“, sagt Vater Florian Gwinn, der mit einem großen Tross an Familienmitgliedern den 3:1-Testspielerfolg der Münchnerinnen in der Ravensburger Cteam-Arena von der Tribüne aus verfolgt.

Würzburger Kickers starten in die Saison-Vorbereitung

Aufsteiger Würzburger Kickers hat die Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga aufgenommen und zwei weitere Neuzugänge präsentiert. Zum Start freuten sich die Unterfranken über die Verpflichtung von Florian Flecker von Bundesligist 1. FC Union Berlin und Keanu Staude, der zuletzt für Erstliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld spielte.

Der 23 Jahre alte Mittelfeldakteur Staude absolvierte 83 Zweitliga-Einsätze für die Ostwestfalen.

Lionel Messi

Barca gegen das „Monster“: Mit Messi aber „alles möglich“

Nach dem mühsamen Einzug des FC Barcelona ins Viertelfinale der Champions League wird der kommende Gegner FC Bayern München am Fuß des Tibidabo als „Monster“ empfunden.

In einer Karikatur der katalanischen Fachzeitung „Mundo Deportivo“ wird das Team von Trainer Hansi Flick als riesiges, fies grinsendes Ungeheuer dargestellt, das hinter dem Rücken von Coach Quique Setién lauert. „Die Bayern machen Angst“, schrieb die Fachzeitung „Sport“.

Souveräne Sieger

Bayern heiß auf FC Barcelona - „Sahnehäubchen“ Lewandowski

Bayern gegen Barça, Lewandowski gegen Messi, Neuer gegen ter Stegen - an der hochsommerlichen und windigen Algarve starten die Münchner Triplejäger den Countdown für das spektakuläre Viertelfinale der Champions-League-Giganten.

Nach letzten geruhsamen Stunden im Familienkreis nahm das Ensemble um den beim 4:1 (2:1) gegen den FC Chelsea abermals herausragenden Robert Lewandowski mit dem Charterflug zum Finalturnier nach Portugal den FC Barcelona ins Visier.

Ivan Perisic

FCB gegen Chelsea mit Perisic - Coutinho nur auf der Bank

Bayern-Trainer Hansi Flick setzt im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea auf dem linken Flügel auf Ivan Perisic.

Der Kroate ersetzt den angeschlagenen Außenstürmer Kingsley Coman, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister aus München eine Stunde vor dem Anpfiff mitteilte. Der Brasilianer Philippe Coutinho sitzt beim FC Bayern zunächst nur auf der Bank. „Wir wollen heute mal so anfangen und haben Philippe in der Hinterhand“, sagte Flick im TV-Sender Sky und bescheinigte Perisic „rein physisch mehr Dynamik“.

Oliver Faude

Sportwissenschaftler: Belastungsprobleme für Nationalspieler

Sportwissenschaftler Oliver Faude sieht in dem Corona-Spielplan des internationalen Fußballs eine Gefahr vor allem für die Nationalspieler.

„An der Uni in Saarbrücken haben wir mal eine Studie gemacht, die deutlich gezeigt hat, dass durch die Verkürzung der Winterpause die Verletzungen zugenommen haben“, sagte Faude, der jetzt an der Universität Basel arbeitet, dem „Sportbuzzer“. „Jetzt spielen die Nationalspieler alle drei Tage, haben eine sehr kurze Winterpause und gehen direkt aus einer intensiven Saison in die EM-Vorbereitung.

Die Ulmer Spatzen wollen langfristig in einer reinen Fußball-Arena spielen.

Ulmer Spatzen wollen ein Stadion

Die Vorstellung, die Profis des SSV Ulm 1846 Fußball würden in einem eigenen Stadion spielen, in einer reinen Fußball-Arena, ohne Laufbahn, irgendwo in Ulm oder drumherum, die klang lange Zeit abwegig. Nach drei Insolvenzen, der sportlichen Pendelei zwischen der Ober- und Regionalliga sowie Platzierungen im Tabellenmittelfeld hörte sich die Idee eher nach Tagträumerei an als nach einer Vision, die irgendwann Wirklichkeit werden könnte. Bis jetzt, denn nun wurde aus der Tagträumerei immerhin eine Projektentwicklungsgesellschaft, die ein Ziel ...

 Der SV Alberweiler (am Ball Tamara Würstle) trifft auf heimischem Platz im Viertelfinale des WFV-Pokals 19/20 auf den Ligakonku

SVA will ins Halbfinale einziehen

Nach einer langen Auszeit wegen der Corona-Pandemie darf nun auch der Frauenfußball-Regionalligist SV Alberweiler wieder Pflichtspiele absolvieren. Am Sonntag trifft das Team von Trainerin Chantal Bachteler auf heimischem Platz im Viertelfinale des WFV-Pokals 19/20 auf den Ligakonkurrenten TSV Crailsheim. Der Anstoß erfolgt um 14 Uhr.

Nach fünfmonatiger Pause ist die Vorfreude auf das erste Pflichtspiel groß. „Man spürt, dass alle darauf brennen, dass es nun endlich wieder um was geht“, sagt Chantal Bachteler.

Hansi Flick

FC Bayern gegen Chelsea mit Perisic: Coutinho auf der Bank

Bayern-Trainer Hansi Flick setzt im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Chelsea auf dem linken Flügel auf Ivan Perisic. Der Kroate ersetzt den angeschlagenen Außenstürmer Kingsley Coman, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister aus München eine Stunde vor dem Anpfiff am Samstagabend mitteilte. Der Brasilianer Philippe Coutinho sitzt beim FC Bayern zunächst nur auf der Bank. „Wir wollen heute mal so anfangen und haben Philippe in der Hinterhand“, sagte Flick im TV-Sender Sky und bescheinigte Perisic „rein physisch mehr ...

 Zurück bei den Spatzen: Gökalp Kilic (rechts) verließ Ulm in der vergangenen Saison, schloss sich inzwischen aber wieder dem Sü

Spatzen wollen wieder ins Finale

Parallel zum Start des Fußball-Verbandspokalwettbewerbs 2020/21 läuft noch der WFV-Pokal 2019/20. Zum Halbfinalspiel empfängt der SSV Ulm 1846 Fußball am Samstag, 8. August, 17.30 Uhr, im Donaustadion die SG Sonnenhof Großaspach. Die Spatzen wollen ins Endspiel, um die erneute Chance auf die Teilnahme am DFB-Pokal zu wahren – auch wenn da in der ersten Runde mit Erzgebirge Aue nicht eben der attraktivste Zweitligist Gegner der Spatzen sein wird. Um das Finale im Stuttgarter Gazi-Stadion zu erreichen, bedarf es im Halbfinale aber einer ...