Suchergebnis

SC Paderborn 07 - Jahn Regensburg

Jahn „hartnäckig“: Konstant punkten und konstant tiefstapeln

Mersad Selimbegovic blieb auch nach dem Regensburger Punktgewinn im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga beim SC Paderborn «hartnäckig». Trotz 19 Punkten aus zehn Spielen und Tabellenplatz zwei hält der Jahn-Coach konsequent am ursprünglichen Saisonziel Klassenerhalt fest. «Das ist nichts anderes als ein Punkt, der uns unserem Minimalziel näherbringt. Wir haben jetzt 19 Punkte», sagte Selimbegovic nach dem 1:1 (1:0) am Freitagabend in Paderborn.

Karriere-Aus: Sahin nur noch Antalyaspor-Coach

Ex-Bundesliga-Profi Nuri Sahin hat seine aktive Karriere beendet und wird beim türkischen Fußball-Erstligisten Antalyaspor nur als Coach arbeiten.

Der 33-Jährige entschied sich damit gegen ein Engagement als Spielertrainer. «Ich werde nicht als Fußballer zurückkehren», sagte Sahin der spanischen Zeitung «AS». An diesem Samstag gibt Sahin auswärts gegen Sivasspor seine Premiere an der Seitenlinie von Antalyaspor.

Sahin war vor anderthalb Wochen überraschend Trainer geworden.

Adi Hütter

„Attraktiver geht es kaum“: Atalanta begeistert Hütter

Gladbach-Trainer Adi Hütter ist Anhänger des Fußballs von Atalanta Bergamo.

«Attraktiver geht es kaum», sagte Hütter den Zeitungen de «RedaktionsNetzwerks Deutschland» zur Spielweise des italienischen Erstligisten. «Und trotzdem ist Atalantas Fußball nicht immer nur schön anzusehen. Man begeistert die Leute auch damit, dass man den Gegner in der gegnerischen Hälfte bearbeitet. Das funktioniert nur, wenn alle mitmachen.»

Zu den eigene Zielen sagte der von Eintracht Frankfurt gekommene Coach von Borussia Mönchengladbach: ...

Fredi Bobic

Bundesliga am Samstag: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Erst gut einen Tag vor dem Anpfiff war klar, dass Fabian Bredlow überhaupt im Kader des VfB Stuttgart stehen kann - und bei den coronageplagten Schwaben gegen Borussia Mönchengladbach voraussichtlich das Tor hüten wird.

Auch an anderen Bundesliga-Standorten stehen unterschiedliche Protagonisten im Fokus. Sechs Köpfe, auf die am achten Spieltag am heutigen Samstag zu achten ist:

Christian Heidel: Nach seinem Schalke-Intermezzo hat sich Christian Heidel bei seinem Herzensclub Mainz 05 wieder voll eingerichtet.

Ann-Katrin Berger

Torhüterin Berger fällt für Frauenfußball-Länderspiele aus

Torhüterin Ann-Katrin Berger fällt für die beiden anstehenden WM-Qualifikationsspiele der deutschen Frauen-Nationalmannschaft aus.

Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag bekannt. Die 31-Jährige vom FC Chelsea hat sich im Champions-League-Spiel gegen Juventus Turin verletzt und kann nun am 21. Oktober (18.00 Uhr) und 26. Oktober (16.05 Uhr) gegen Israel nicht mitwirken. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verzichtete angesichts von drei weiteren Torhüterinnen im Aufgebot auf eine Nachnominierung.

Mannheim-Coach

Mehrere Corona-Fälle: Waldhof-Spiel in München abgesagt

Wegen mehrerer Corona-Fälle in der Mannschaft des Drittligisten SV Waldhof Mannheim ist das Auswärtsspiel beim TSV 1860 München abgesagt worden.

Einen entsprechenden Waldhof-Antrag auf eine Verlegung der für diesen Samstag (14.00 Uhr) angesetzten Partie nahm der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitagvormittag an, wie beide Clubs und der Verband mitteilten. Aufgrund der häuslichen Isolation zahlreicher positiv auf Corona getesteter Spieler sowie weiterer Profis, die als Kontaktpersonen nicht geimpft oder genesen sind, stehen dem SVW ...

Fußball

Corona-Fälle bei Mannheim: Spiel von 1860 München abgesagt

Nach mehreren Corona-Fällen beim SV Waldhof Mannheim ist das für diesen Samstag (14.00 Uhr) angesetzte Heimspiel des TSV 1860 München in der 3. Fußball-Liga abgesagt worden. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag mitteilte, hatte es in der Mannheimer Mannschaft in den vergangenen Tagen mehrere Covid-19-Befunde gegeben. Das zuständige Gesundheitsamt habe eine «Quarantäne für die betroffenen Personen sowie weitere Spieler, welche nicht geimpft oder genesen sind und als enge Kontaktpersonen identifiziert wurden, verhängt.

Peter Peters

Interimschef Peters: Berater-Causa erneut thematisieren

Für DFL-Aufsichtsratschef Peter Peters ist die Berater-Causa beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) noch nicht erledigt.

Nach Enthüllungen der «Süddeutschen Zeitung», wonach Medienberater Kurt Diekmann früher als bisher angenommen für den Verband tätig war, teilte Peters der Zeitung mit, die Deutsche Fußball Liga werde nun «die Angelegenheit erneut im DFB-Präsidium thematisieren». Der 59-Jährige führt den DFB nach dem Rücktritt von Fritz Keller derzeit interimsmäßig gemeinsam mit Rainer Koch.

Fußball

Corona-Ausbrüche: Waldhof-Spiel in München abgesagt

Wegen mehrerer Corona-Fälle in der Mannschaft des Drittligisten SV Waldhof Mannheim ist das Auswärtsspiel beim TSV 1860 München abgesagt worden. Einen entsprechenden Waldhof-Antrag auf eine Verlegung der für diesen Samstag (14.00 Uhr) angesetzten Partie nahm der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitagvormittag an, wie beide Clubs und der Verband mitteilten. Aufgrund der häuslichen Isolation zahlreicher positiv auf Corona getesteter Spieler sowie weiterer Profis, die als Kontaktpersonen nicht geimpft oder genesen sind, stehen dem SVW derzeit ...

Fredi Bobic

Bobic und Boateng zurück in Frankfurt: „Keine Freunde geben“

Noch immer muss Kevin-Prince Boateng seine besondere Rolle bei Hertha BSC erklären.

«Ich bin nicht hergekommen, um Messi oder Ronaldo zu sein. Ich probiere alles, ich gebe Vollgas und gehe an meine Grenzen», sagte der 34-Jährige. In der Fußball-Bundesliga könne er längst nicht mehr «jedes Spiel alleine gewinnen», immer Tore und Vorlagen geben, sagte er und ergänzte: «Das wusste ich vorher, das wusste der Verein vorher.» Vielleicht spiele er «diese Saison kein Spiel 90 Minuten, vielleicht die nächsten zehn», sagte der gebürtige ...