Suchergebnis

Hansi Flick

Kein Montreux-Trip: Nations-League-Auslosung nur digital

Bundestrainer Hansi Flick muss eine Reise kurz vor Weihnachten absagen. Die Gruppenauslosung für die kommende Nations League wird am 16. Dezember (18.00 Uhr) nicht in Montreux stattfinden, sondern als Online-Event ohne Publikum in der UEFA-Zentrale in Nyon.

Das teilte die Europäische Fußball-Union in ihrem Media-Channel mit und verwies auf Reiserestriktionen durch die Corona-Pandemie in der Schweiz. Flick hatte mit DFB-Direktor Oliver Bierhoff in der kommenden Woche an den Genfer See reisen wollen, um dort die Zeremonie zu ...

Thomas Reis

VfL-Coach Reis: Bochum in der Bundesliga „auf Augenhöhe“

Trainer Thomas Reis ist mit dem bisherigen Auftreten von Erstliga-Rückkehrer VfL Bochum in der Fußball-Bundesliga überaus zufrieden.

«Diese Zwischenbilanz hätte ich im Sommer jedenfalls liebend gern unterschrieben», sagte Reis dem «Kicker» angesichts von 16 Punkten in 13 Spielen. «Wichtiger ist für mich aber ohnehin die Entwicklung der Mannschaft. Die sehen wir, die ist äußerst positiv. Klammern wir mal das Bayern-Spiel aus, dann waren wir gegen jeden Gegner auf Augenhöhe.

Hall of Fame

Eckel, Kohler, Klose, Streich und Lattek in der Hall of Fame

Die Hall of Fame des deutschen Fußballs ist um fünf Sportgrößen erweitert worden. Die Fußball-Weltmeister Horst Eckel, Jürgen Kohler und Miroslav Klose sowie DDR-Rekordtorschütze Joachim Streich und Rekord-Trainer Udo Lattek sind jetzt Teil der legendären Auflistung.

Eine 30-köpfige Jury mit führenden Sportjournalisten des Landes wählte die Ex-Profis in die ruhmreiche Auswahl, wie das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund mitteilte.

Horst Eckel, der letzte lebende Weltmeister von 1954, gewann im Finale in Bern als jüngster ...

Voller Vorfreude: Silas Katompa Mvumpa könnte gegen Mainz zu seinem ersten Einsatz seit acht Monaten kommen.

Comeback von Mvumpa - Vorfeude beim VfB

Auf diese Nachricht hat der VfB Stuttgart acht lange Monate gewartet – und dennoch zeigt sich Pellegrino Matarazzo bei der Verkündung demonstrativ unemotional: „Omar Marmoush, Chris Führich und Silas haben die Woche über voll mittrainiert und sind Optionen für den Kader“, listet der Trainer des VfB Stuttgart bei seinem Blick auf die Personallage vor dem wichtigen Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 m Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) ganz nüchtern auf. Dabei dürften schon die ersten beiden Namen doch Freudensprünge beim 43-Jährigen auslösen, ...

Oliver Baumann in Aktion

„Startschuss“ in Fürth? Hoffenheim beschwört Ende der Misere

Über Glasscherben laufen lassen hat Sebastian Hoeneß seine Fußballprofis bei der TSG 1899 Hoffenheim diese Woche nicht. Ein Mentaltraining dieser extravaganten Art, wie es einst Christoph Daum bei Bayer Leverkusen betrieb und damit für Schlagzeilen sorgte, entspricht nicht der Art des 39-Jährigen: «Das haben wir nicht gemacht.» Der Chefcoach der Kraichgauer vertraut vor der Partie gegen die SpVgg Greuther Fürth (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) eher seiner Ansprache zu Wochenbeginn und scharfer Trainingsarbeit.

Torjubel

Jubel in Darmstadt, Schalke sauer - Spitzenreiter gestürzt

Trainer-Wirbel bei Werder Bremen, Elfmeter-Ärger beim FC Schalke 04 und ein überraschender Tabellenführer.

Im Schatten des turbulenten Aufeinandertreffens der beiden Bundesligaabsteiger hat sich der SV Darmstadt 98 an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga geschlichen - zumindest bis Mittwoch. Dann könnten sich die von den offensivstarken Hessen mit 4:0 düpierten Kiez-Kicker des FC St. Pauli im Nachholspiel gegen den SV Sandhausen wieder Platz eins sichern.

Berliner Stadtderby

Der 12. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 12. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird mit der Partie FC Augsburg gegen FC Bayern München am Freitagabend eröffnet. Die weiteren Spiele im Überblick:

Borussia Mönchengladbach - SpVgg Greuther Fürth (Samstag, 15.30 Uhr)

Situation: Der abgeschlagene Tabellenletzte wartet nach elf Spielen weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Die zuhause unbesiegten Gladbacher wollen den Anschluss an die Europapokalplätze.

Statistik: Von bislang zehn Pflichtspielen in der Bundesliga, 2.

WM-Vergabe

Noch ein Jahr bis Katar - WM der Skandale und Kontroversen

Joseph Blatter mühte sich zu einem kurzen Lächeln, als er jene weiße Karte aus dem Briefumschlag zog, die den Weltfußball in jahrelange, hitzige sowie kontroverse Diskussionen und Skandale stürzen sollte.

«Katar», rief der damalige FIFA-Präsident vor elf Jahren in den Zürcher Saal. An diesem Sonntag (21. November) sind es nur noch zwölf Monate bis zum Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft 2022, die für Millionen Fans und etliche Kritiker niemals an das kleine Emirat hätte vergeben werden sollen - im Spin der Organisatoren aber der ...

Union Berlin

Das bringt die Fußball-Woche: Berliner Derby, WM-Quali, U21

Nach der Länderspielpause geht es am kommenden Wochenende wieder in der Fußball-Bundesliga um Punkte. Im Fokus dabei das Duell zwischen dem 1. FC Union Berlin und Hertha BSC.

Zuvor werden weitere Tickets für die WM 2022 in Katar vergeben. Die U21 strebt einen positiven Jahresabschluss an. Die Frauen-Teams aus Wolfsburg, München und Hoffenheim sind in der Königsklasse gefordert.

Endspurt um WM-Tickets: Retten sich Italien und die Niederlande ins Ziel?

Makellos

Hansi Flick: „Wir wissen, dass wir auf einem guten Weg sind“

Fragen an Bundestrainer Hansi Flick in der Pressekonferenz nach dem 4:1-Sieg der Fußball-Nationalmannschaft zum Abschluss der WM-Qualifikation in Armenien.

Wie ordnen Sie das letzte Spiel des Jahres ein?

Hansi Flick: Wir wollten uns mit einem Sieg verabschieden. Das hat die Mannschaft gut gemacht. Wir wissen auch, dass heute nicht alles war, wie wir uns das vorgestellt haben. Trotzdem muss man der Mannschaft auch ein Kompliment machen.