Suchergebnis

Marcel Halstenberg

Halstenberg ehrlich: EM-Sieg bedeutender als Meistertitel

Das wird RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann nicht gefallen.

Überraschend ehrlich hat Linksverteidiger Marcel Halstenberg im ZDF-Sportstudio eingeräumt, dass er lieber mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Sommer den EM-Sieg feiern würde, als mit den Sachsen den ersten Meistertitel in der Bundesliga abzuräumen. Die EM sei noch ein bisschen bedeutender, sagte der 28-Jährige als Studiogast in Mainz.

Wenige Stunden zuvor hatte Nagelsmann seinem Team nach dem 0:2 bei Eintracht Frankfurt die Leviten gelesen.

Olympia-Kandidat?

Müller: Olympia-Pläne nicht aktuell - Noch kein Gespräch

Ex-Weltmeister Thomas Müller hält sich zu einem möglichen Einsatz für die deutsche Olympia-Auswahl weiter bedeckt.

„Ich habe noch keine Gespräche mit Stefan Kuntz geführt“, sagte der Bayern-Profi im ZDF-Sportstudio. Die Diskussion über sein Mitwirken in der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes bei den Sommerspielen in Tokio sei „eine schöne Spielerei für die Medien“ gewesen, meinte Müller.

Vor Olympia gäbe es noch viele andere reizvolle Wettbewerbe, betonte Müller.

David Wagner

Schalkes Wagner kleinlaut - Klinsmanns besondere Erinnerung

Vor dem Topspiel zwischen dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 am Samstag (18.30 Uhr/alle Spiele Sky) spricht die Statistik klar für die Gastgeber.

SCHRECKENSTATISTIK: Zum 100. Mal treffen beide Vereine in der Bundesliga aufeinander - 53:18 lautet die Siegbilanz für die Münchner. Zudem wartet Schalke seit 18 Liga-Partien auf einen Sieg gegen die Bayern. Beim letzten Erfolg (2:0) im Dezember 2010 saß noch Felix Magath auf der Trainerbank.

Lukas Podolski

Offiziell: Podolski wechselt zu Antalyaspor

Lukas Podolski wechselt zum türkischen Erstligisten Antalyaspor. Am Donnerstag twitterte der Club einen kurzen Willkommensgruß mit den Worten „Willkommen Podolski“.

Nach Berichten der staatlichen türkischen Nachrichtenagentur Anadolu sollte Podolski einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison unterschreiben. Bilder der Boulevardzeitung „Hürriyet“ hatten den 34-Jährigen, der 2014 mit der DFB-Auswahl in Brasilien Weltmeister geworden war, schon am Sonntag bei der Ankunft am Flughafen des Badeorts Antalya inmitten begeisterter Fans ...

DFB: Stehplatztickets bei Länderspiel gegen Italien

Der Deutsche Fußball-Bund bietet wie angekündigt für das Länderspiel gegen Italien in Nürnberg Stehplatztickets an. „Für 'nen Zehner aufn Steher“, schrieb der DFB auf seiner Internetseite zum Vorverkauf die Partie am 31. März (20.45 Uhr) im Max-Morlock-Stadion. Die Stehplatzkarten für den Klassiker können im Vorverkauf ausschließlich von Mitgliedern im „Fan Club Nationalmannschaft“ bestellt worden und kosten zehn Euro. Club-Mitglieder können auch Tickets für Nicht-Mitglieder bestellen - diese kosten dann aber regulär 15 Euro.

Stefan Kuntz

Olympia-Planung von Kuntz: Kruse und Wagner auf der Liste

Die ehemaligen Fußball-Weltmeister Mats Hummels und Thomas Müller können ebenso wie die Ex-Nationalspieler Max Kruse und Sandro Wagner auf eine Olympia-Teilnahme hoffen.

U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz bestätigte, dass Kruse und Wagner ebenso wie Maximilian Arnold, Davie Selke und Maximilian Eggestein auf einer Liste mit rund 50 Namen für die Nationale Anti-Doping-Agentur Nada stehen.

„Ich habe in den letzten Tagen viele Vorbereitungstrainingslager der Bundesligisten besucht, um mich mit den Trainern, Sportdirektoren und ...

Oliver Bierhoff

WM 2022: Bierhoff fordert kreative Lösung - Clubs beraten

DFB-Direktor Oliver Bierhoff stellt sich auf eine sehr kurze Vorbereitungszeit für die Nationalmannschaft vor der WM 2022 in Katar ein - und in der Bundesliga gehen die Diskussionen über den Spielplan weiter.

Laut eines Berichts der „Sport Bild“ gibt es Überlegungen, den Ligabetrieb noch während der Endrunde fortzuführen. Demnach könnten ab dem Zeitraum des WM-Viertelfinales zumindest die Vereine an zwei bis drei Spieltagen gegeneinander spielen, die keine oder kaum Nationalspieler abstellen.

Tabea Kemme

Nationalspielerin Tabea Kemme beendet Karriere

Nationalspielerin Tabea Kemme muss ihre Fußball-Karriere wegen anhaltender Verletzungsprobleme im Alter von 28 Jahren beenden, teilte ihr Verein FC Arsenal mit.

„Für mich war das eine schwere Entscheidung“, wurde die frühere Spielerin des Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes zitiert. „Dennoch bin ich auch erleichtert, denn jetzt habe ich nach fast zwei Jahren, die immer wieder von meiner Verletzung und intensiver Reha geprägt waren, auch Klarheit“, betonte die Olympiasiegerin von 2016.

Reinhard Rauball

BVB-Boss Rauball: Bayern nicht abschreiben im Titelkampf

Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball hat den FC Bayern München im Titelkampf der Fußball-Bundesliga noch ganz oben auf dem Zettel. „Wer glaubt, die Bayern abschreiben zu können, wird eines Tages eines Besseren belehrt werden. Die Bayern werden im Endspurt um die deutsche Meisterschaft mit vorne dabei sein. Ob ganz vorne - das ist eine andere Frage“, sagte der 73-Jährige beim Neujahresempfang der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Dienstag in Offenbach.

BVB-Boss

Rauball: FC Bayern im Titelkampf bloß nicht abschreiben

Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball hat den FC Bayern München im Titelkampf der Fußball-Bundesliga noch ganz oben auf dem Zettel.

„Wer glaubt, die Bayern abschreiben zu können, wird eines Tages eines Besseren belehrt werden. Die Bayern werden im Endspurt um die deutsche Meisterschaft mit vorne dabei sein. Ob ganz vorne - das ist eine andere Frage“, sagte der 73-Jährige beim Neujahresempfang der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Dienstag in Offenbach.