Suchergebnis

Sara Däbritz

Fußball-Nationalspielerin Däbritz fällt lange aus

Fußball-Nationalspielerin Sara Däbritz hat sich eine Kreuzbandverletzung zugezogen und wird wohl für längere Zeit ausfallen.

Die 24 Jahre alte Mittelfeldspielerin, die im Sommer von Bayern München zu Paris Saint-Germain gewechselt war, erlitt die Verletzung am vergangenen Samstag im Meisterschaftsspiel gegen Montpellier und muss sich möglicherweise einer Operation unterziehen. „Sie wird in dieser Woche einen Spezialisten konsultieren“, teilte der Verein am Dienstag mit.

Stefan Kuntz

U21-Coach Kuntz verlängert beim DFB - „Tolles Zeichen“

Stefan Kuntz soll die deutsche U21-Nationalmannschaft langfristig betreuen und nach Olympia 2020 auch zur EM 2021 und 2023 führen.

Der 57-Jährige verlängerte seinen Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund bis zum 31. Juli 2023, wie der DFB mitteilte. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die kommenden Aufgaben mit der U21-Nationalmannschaft und der Olympiaauswahl, mit der wir im Sommer 2020 in Tokio um eine Medaille spielen wollen“, sagte Kuntz.

Bundestrainerin

DFB-Frauen spielen in Münster gegen Irland

Die Frauen-Nationalmannschaft bestreitet das erste Heimländerspiel im kommenden Jahr am 11. April in Münster gegen Irland. Dies entschied das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt am Main.

Die Partie ist die fünfte Begegnung im Rahmen der Qualifikation für die Europameisterschaft 2021 in England. Die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg weist bisher die makellose Bilanz von vier Siegen in vier Spielen bei 31:0-Treffern auf.

DFB-Elf

EM 2020: ZDF zeigt erstes DFB-Spiel

Das ZDF überträgt am 16. Juni 2020 das erste EM-Gruppenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Weltmeister Frankreich. Die Partie in München wird um 21.00 Uhr angepfiffen.

Wie Das Erste weiter mitteilte, ist das Eröffnungsspiel der multinationalen Europameisterschaft zwischen Italien und der Türkei am 12. Juni (21.00 Uhr) in Rom in der ARD zu sehen. Das Finale im Londoner Wembley-Stadion am 12. Juli 2020 (21.00 Uhr) wird vom ZDF übertragen.

Rummenigge hofft auf deutsches EM-„Sommermärchen“ in München

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hofft nach dem schwierigen EM-Los der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei den drei Gruppenspielen in München auf eine Atmosphäre wie während der WM 2006 in Deutschland. „Ich wünsche ihnen ein Sommermärchen“, sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München und Ex-Nationalspieler in der Münchner Allianz Arena, in der Bundestrainer Joachim Löw im Juni 2020 in Gruppe F gegen Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal antreten muss.

Gruppe F

Internationale Pressestimmen zur EM-Auslosung

Der Gruppensieg in der Qualifikation zur Fußball-EM 2020 brachte Deutschland und Frankreich bei der Auslosung nichts. Bereits in der Vorrunde treffen der Weltmeister und das DFB-Team aufeinander. Dazu kommt noch Europameister Portugal. Schwerer hätte es kaum können.

Internationale Medien kommentierten dies wie folgt:

FRANKREICH: „L'Équipe“: „Gruppe der Liebe. Die Schwergewichte, welch Geschenk!“

„Le Monde“: „Euro 2020: Les Bleus in der 'Todesgruppe' mit Deutschland und Portugal.

Karl-Heinz Rummenigge

Rummenigge hofft auf deutsches EM-„Sommermärchen“ in München

Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hofft nach dem schwierigen EM-Los der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei den drei Gruppenspielen in München auf eine Atmosphäre wie während der WM 2006 in Deutschland. „Ich wünsche ihnen ein Sommermärchen“, sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München und Ex-Nationalspieler am Sonntag bei einem Termin in der Allianz Arena, in der Bundestrainer Joachim Löw im Juni 2020 in Gruppe F gegen Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal antreten muss.

Löw spürt EM-Vorfreude: „Begeisterung schwappt über“

Joachim Löw rechnet nach der EM-Auslosung mit den extrem schweren Gruppengegnern Frankreich und Portugal mit einer neuen Fußball-Euphorie in Deutschland für die Nationalmannschaft. „Ich finde, die Spannung erhöht sich und die Vorfreude steigt. Die Begeisterung schwappt ein bisschen über. Die Leute freuen sich auf so eine Gruppe“, sagte der Bundestrainer in Bukarest. Auch persönlich spüre Löw eine „größer werdende Vorfreude“ auf die EM-Endrunde. Die DFB-Auswahl spielt in München neben Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal gegen ...

Cristiano Ronaldo

Portugals Markenbotschafter „CR7“

Cristiano Ronaldo war schon beim bisher letzten EM-Duell gegen Deutschland dabei. Natürlich. Im Juni 2012 im ukrainischen Lemberg war das.

Bastian Schweinsteiger oder Thomas Müller sind seit jenem 1:0 von Joachim Löws Truppe aus der DFB-Elf längst zurückgetreten oder zurückgetreten worden. Cristiano Ronaldo ist aber immer noch die alle anderen überstrahlende Führungsfigur der Portugiesen, die als Titelverteidiger in die EM 2020 starten.

EM 2020

EM 2020: Wie kommen deutsche Fußballfans an Tickets?

Diese EM-Kracher elektrisieren die Fußball-Fans. Weltmeister Frankreich und Europameister Portugal werden die deutsche Nationalmannschaft in der Gruppenphase der EM 2020 in München enorm fordern.

Schon an diesem Mittwoch beginnt der Run auf Eintrittskarten für die Partien in der Allianz Arena. Die Nachfrage wird das Angebot sicher bei Weitem übersteigen.

Wie kommen Fans an Tickets für die deutschen EM-Spiele?

Am heutigen Mittwoch um 14.