Suchergebnis

Antonio Di Salvo

Kuntz-Nachfolger Di Salvo: Anderer Humor, ähnliche Spielidee

Die Beförderung vom Assistenten zum Chef der U21-Auswahl kam für Antonio Di Salvo nicht überraschend - nun will der Nachfolger von Erfolgstrainer Stefan Kuntz seine eigenen Spuren im deutschen Nachwuchsfußball hinterlassen.

«Wir haben in den vergangenen Jahren immer mal darüber gesprochen», berichtete der 42-Jährige über seinen Aufstieg und verkündete selbstbewusst: «Ich freue mich extrem auf die neue Aufgabe und bin bereit dafür.»

Di Salvo: Wir werden weiter erfolgreich sein

Di Salvo arbeitete seit 2016 als ...

Torjägerin

Schüller-Show gegen Serbien: Stürmerin glänzt mit vier Toren

Lea Schüller kletterte nach dem Abpfiff und ihrem imposanten Viererpack erstmal auf die Tribüne des Chemnitzer Stadions, um ihre Mutter zu umarmen.

«Sie war ein bisschen sprachlos und hat sich einfach nur für mich gefreut», sagte die 23 Jahre alte Matchwinnerin beim 5:1 (0:1) der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen Serbien. Die deutsche Meisterin vom FC Bayern München drehte mit ihren vier Treffern (49.

Kantersieg

DFB-Frauen: Vier Tore von Schüller und Selbstkritik beim 5:1

Erst nach einer deutlichen Ansage von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und vier Toren von Lea Schüller haben die deutschen Fußballerinnen ihren zweiten Sieg in der WM-Qualifikation gelandet.

Die DFB-Auswahl setzte sich in Chemnitz nach großen Startschwierigkeiten mit 5:1 (0:1) gegen Serbien durch. «Spielt keinen Mädchenfußball!» - das hatte Voss-Tecklenburg zur Halbzeit nach Angaben der vierfachen Torschützin vom FC Bayern in der Kabine gesagt.

Spielunterbrechung

Ausfall der Assistentin: Spiel in Chemnitz kurz unterbrochen

Wegen gesundheitlicher Probleme bei einer englischen Schiedsrichter-Assistentin ist das WM-Qualifikationsspiel zwischen der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft und Serbien für einige Minuten unterbrochen worden.

Helen Edwards musste am Dienstag in Chemnitz nach einer guten halben Stunde Spielzeit behandelt und dann auf einer Trage in die Katakomben gebracht werden. Dabei deutete sie mehrfach auf ihr Herz, ehe medizinische Betreuer des deutschen Teams zu ihr eilten.

Bundestrainer

Flick wählt Kuntz-Nachfolger mit aus - Klose „toller Junge“

Bei der Benennung eines Nachfolgers für U21-Erfolgscoach Stefan Kuntz drückt DFB-Direktor Oliver Bierhoff aufs Tempo - und Hansi Flick spricht ein entscheidendes Wort mit.

«Das ist schon eine absolute Notwendigkeit. Du wirst es nicht gegen Hansi durchsetzen, auf keinen Fall», sagte Bierhoff am Rande des 25-Jahr-Treffens der deutschen Fußball-Europameister von 1996 im badischen Rust zur maßgeblichen Rolle des neuen Bundestrainers.

Bierhoff denkt «nicht an eine Interimslösung», sondern will noch vor den nächsten ...

Toptalent

Frauen-Nationalelf mit Top-Talenten - Wie „auf dem Schulhof“

Hansi Flick baut in der deutschen Nationalmannschaft auf Jungprofis wie Florian Wirtz, Jamal Musiala und Karim Adeyemi. Seine Bundestrainer-Kollegin Martina Voss-Tecklenburg hatte zuletzt gleich ein halbes Dutzend Fußballerinnen unter 21 Jahren auf dem Platz.

Toptalente wie Jule Brand (18), Sjoeke Nüsken (20), Lena Oberdorf (19) oder Sophia Kleinherne (21) spielen bereits wie selbstverständlich in der DFB-Auswahl und heizen den Konkurrenzkampf vor der EM 2022 in England an.

Joti Chatzialexiou

Nach Kuntz-Abgang: DFB will übriges Trainerteam halten

Nach dem Wechsel von Stefan Kuntz in die Türkei möchte der Deutsche Fußball-Bund das verbleibende Trainerteam der deutschen U21-Auswahl nicht ebenfalls ziehen lassen.

«Wir tun alles dafür, das übrige Trainerteam der U21, das in den vergangenen Jahren herausragende Arbeit geleistet hat, beim DFB zu halten und sind guter Dinge, dass uns das gelingt», sagte Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter Nationalmannschaften, dem «Kicker».

Der bisherige U21-Erfolgscoach Stefan Kuntz wird am Montag in Istanbul einen Vertrag als ...

Stefan Kuntz

„Willkommen, Stefan Kuntz“: U21-Coach geht in die Türkei

Der deutsche U21-Erfolgscoach Stefan Kuntz soll die türkische Nationalmannschaft zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar führen. Der 58-Jährige wurde am Sonntag als neuer Hoffnungsträger der bei der EM und in der WM-Qualifikation enttäuschenden Auswahl vorgestellt.

«Willkommen, Stefan Kuntz», twitterte der türkische Verband, mit dem sich der frühere Stürmer über einen Vertrag über drei Jahre geeinigt haben soll. Das würde bedeuten, dass Kuntz mit der türkischen Nationalmannschaft auch den Weg zu EM 2024 in seiner Heimat Deutschland ...

DFB-Frauen

Konkurrenzkampf bei DFB-Frauen eröffnet

Wie ernst es Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg mit dem Konkurrenzkampf für die Frauenfußball-Nationalmannschaft meint, unterstrich sie nicht nur mit Worten.

Das einseitige und nur bedingt aufschlussreiche 7:0 zum Auftakt der Qualifikation für die WM 2023 gegen überforderte Bulgarinnen war längst als Pflichtaufgabe abgehakt, als die 53-Jährige verbal den Weg wies für die kommenden Wochen und Monate - und ihre Ersatzspielerinnen für eine Zusatzschicht nach dem Abpfiff auf den regennassen Platz schickte.

Marko Marin

Ferencvaros und Coach Stöger holen Ex-Nationalspieler Marin

Bayer Leverkusens Europa-League-Gegner Ferencvaros Budapest hat den früheren deutschen Fußball-Nationalspieler Marko Marin verpflichtet. Das gab der ungarische Club des früheren Kölner und Dortmunder Bundesliga-Trainers Peter Stöger bekannt.

Der 32 Jahre alte Marin hatte zuletzt in Saudi-Arabien gespielt, wo er bis zum Sommer von Al-Ahli an Al-Raid FC ausgeliehen war. Danach war Marins Vertrag ausgelaufen, seitdem war er vereinslos.

Ferencvaros war am Donnerstag mit einem 1:2 in Leverkusen in die Europa League gestartet.