Suchergebnis

Adler beenden Niederlagen-Serie und drehen Tore-Rückstand

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim hat trotz zwischenzeitlich drei Toren Rückstand einen wichtigen Sieg in Bremerhaven geholt. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie gewannen die Adler am Sonntag gegen die formstarken Fischtown Pinguins nach Verlängerung 5:4 (0:2, 1:1, 3:1) und verhinderten so einen verpatzten Saisonstart in die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Nach Toren von Maxime Fortunus (10. Minute), Carson McMillan (15./39.) und Cory Quirk (42.

Sänger Rainhard Fendrich

Rainhard Fendrich: „Brauche kein Haus mehr auf Mallorca“

Liedermacher Rainhard Fendrich hat kein Haus mehr auf Mallorca. „Ich habe meinen Zweitwohnsitz aufgegeben und bin wieder ganz in Österreich“, sagte der 64-Jährige der Münchner „Abendzeitung“. Das habe aber nichts mit Flugscham zu tun: „Ich finde es übertrieben, dass jetzt alle kriminalisiert werden, die ein größeres Auto fahren oder eine Flugreise antreten.“ Er sei aber bereit, sich einer Regelung wie einer CO2-Steuer zu unterwerfen.

„Ich möchte mir schon noch Teile der Welt anschauen dürfen“, betonte der Sänger, der mit Hits wie ...

Adler Mannheim - EHC Red Bull München

Mannheim kassiert herbe Spitzenspiel-Pleite gegen München

Der deutsche Meister Adler Mannheim hat in der Deutschen Eishockey Liga im ersten Schlagabtausch der Saison gegen den Vize EHC Red Bull München eine herbe Pleite kassiert.

Die Mannschaft von Trainer Pavel Gross unterlag den Bayern im Duell der Topfavoriten deutlich mit 2:7 (1:1, 0:3, 1:3) und erlitt nach dem 1:2 gegen die Kölner Haie die zweite Niederlage in Folge.

Die Gäste ließen sich von der Mannheimer Führung durch Tommi Huhtala in der 7.

Wild Wings bezwingen Roosters

Die Wild Wings haben die Iserlohn Roosters am Freitag mit 1:4 (0:0, 1:2, 0:2) besiegt.

Bei den „Hähnen“ durfte Torwartneuzugang Andreas Jenike, der von Nürnberg nach Iserlohn kam, erstmals in dieser Saison ran. SERC-Trainer Paul Thompson vertraute seiner Nummer eins, Dustin Strahlmeier zwischen den Pfosten. Beide Keeper hatten im ersten Drittel nicht allzu viel zu tun. Die Teams zeigten bei ihren Offensivbemühungen viele Unzulänglichkeiten.

TV-Rechte

Telekom unmittelbar vor Coup: Heim-EM 2024 ohne ARD und ZDF?

Die Fans müssen sich bei der Fußball-Europameisterschaft 2024 auf eine radikal neue TV-Berichterstattung einstellen.

Die Deutsche Telekom steht kurz vor dem Kauf der Medienrechte des Heim-Turniers. Noch ist der Kontrakt mit der Europäischen Fußball-Union UEFA nicht unterzeichnet, er soll aber nach Informationen der Deutsche Presse-Agentur schon in der kommenden Woche veröffentlicht werden.

Das Telekommunikations-Unternehmen wollte Berichte über den überraschenden Deal nicht kommentieren.

 Ein 2002er – ein guter Eishockey-Jahrgang offenbar: Tim Stützle.

Mit 17 gegen Männer – und wie

Den Spitznamen hatte Tim Stützle schnell weg. Stützle, da kommt der Eishockeyspieler überseeischer Provenienz leicht ins Zungentrudeln – also heißt der 17-Jährige bei der Nordamerika-Fraktion seiner Adler Mannheim „Tim Schnitzel“. Das funktioniert. Und: Mr. Schnitzel funktioniert. Bestens. Drittjüngster Akteur in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist der Linksaußen; bis 15. Januar noch spielt er, weil keine 18, mit Schutzgitter am Helm. Am vorigen, dem Auftaktwochenende der Saison 2019/20, hielt die Statistik für Tim Stützle fest: zwei ...

Thompson legt Wert auf Verbesserung der Defensive

Welche Antwort geben die Wings nach ihrem verpatzten Auftaktwochenende? Am Freitag um 19.30 Uhr gastieren die Schwenninger in Iserlohn. Am Sonntag, 19 Uhr, kommt Augsburg in die Helios-Arena. Der Bundestrainer schaut zu.

„Wir haben im Training diese Woche viel gemacht, vor allem Defensivarbeit“, sagt Trainer Paul Thompson. Nach der 4:10-Pleite gegen Ingolstadt und dem 3:5 in Wolfsburg müssen die Schwäne in die Spur finden. „Bei 15 Gegentoren in zwei Spielen gilt es zuerst an der Defensivstruktur zu arbeiten.

 Die Ravensburg Towerstars (Mitte Sören Sturm) wollen sich am Wochenende so präsentieren wie gegen den ESV Kaufbeuren.

Hartes Wochenende für die Ravensburg Towerstars

Ein kurzer Pfiff. „Kommt zu mir“, sagt Tomek Valtonen am Donnerstag im Training zu seiner Mannschaft. Die Spieler der Ravensburg Towerstars versammeln sich um die Bande, Valtonen sitzt auf der Spielerbank und beginnt ganz ruhig zu sprechen. „Es liegt an euch.“ Und: „Das ist viel zu passiv“, sagt der neue Trainer des Eishockey-Zweitligisten. Es folgt mehrmals das englische Schimpfwort mit f am Anfang und die Erkenntnis: Da ist einer überhaupt nicht zufrieden.

 Vertreter von WiR, Stadt, Wawi und teilnehmenden Unternehmen trafen sich unlängst im Rathaus zu einem Vorbereitungstreffen zur

Neun Unternehmen öffnen ihre Türen

„Auch hier im Landkreis Ravensburg klagen immer noch viele Betriebe über den anhaltenden Fachkräftemangel und dies beginnt schon bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen.“ Dies stellt aktuell der Geschäftsführer der Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg (WiR), Hans-Joachim Hölz, in einer Mitteilung fest. Dem entgegenwirken will WiR mit der fünften Ausgabe der Veranstaltung „Perspektive Erlebnis Wirtschaft“. Dabei präsentieren sich am 27.

Sieben Schwertwale an argentinischer Küste gestrandet

An der argentinischen Atlantikküste sind sieben Schwertwale gestrandet. Sechs Orcas seien von Mitarbeitern wieder ins Meer gezogen worden, teilte die Marinepräfektur mit. Ein Wal sei am Strand von La Caleta nahe Mar del Plata verendet. Ein Schiff begleitete die geretteten Schwertwale demnach auf das offene Meer hinaus, um zu verhindern, dass sie erneut Kurs auf die Küste nehmen. Warum die Wale gestrandet waren, werde noch untersucht, teilte das Umweltministerium mit.