Suchergebnis

Verbreitet mit seinem trockenen Humor stets gute Laune: Wild-Wings-Co-Trainer Gunnar Leidborg (links, vorne) im Gespräch mit Kap

Wild Wings empfangen mit breiter Brust den Liga-Krösus aus München

Die Wild Wings wollen am heutigen Samstag (17.30 Uhr) gegen den EHC Red Bull München den nächsten Dreier einfahren. Verteidiger Benedikt Brückner fällt vier Wochen aus. Stürmer David Cerny rückt für ihn ins Team.

Aufatmen bei den Wildschwänen: Colby Robak bekam nach seiner Spieldauerdisziplinarstrafe nach einem Bandencheck gegen Matthias Plachta am Dienstag in Mannheim vom Disziplinarausschuss der DEL keine weitere Sperre aufgebrummt. Der Schwenninger Abwehrchef kann also in der Helios-Arena gegen Red Bull München auflaufen.

Pavel Gross

Mannheim verlängert mit Trainer Gross und Manager Alavaara

Der deutsche Eishockey-Spitzenclub Adler Mannheim setzt weiter auf Trainer Pavel Gross und Sportmanager Jan-Axel Alavaara. Gross und Alavaara hätten wie Co-Trainer Mike Pellegrims für drei weitere Jahre bis 2024 verlängert, teilte der siebenfache Meister der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag mit. Das Trio hatte die Arbeit bei den Adlern im Sommer 2018 aufgenommen.

„Mit dem Titelgewinn 2019, einem zweiten Platz nach der Hauptrunde in der abgebrochenen Saison 2020 sowie einem vielversprechenden Start in die Corona-Spielzeit ...

Adler-Coach

Mannheim verlängert mit Trainer Gross und Manager Alavaara

Der deutsche Eishockey-Spitzenclub Adler Mannheim setzt weiter auf Trainer Pavel Gross und Sportmanager Jan-Axel Alavaara.

Gross und Alavaara hätten wie Co-Trainer Mike Pellegrims für drei weitere Jahre bis 2024 verlängert, teilte der siebenfache Meister der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit. Das Trio hatte die Arbeit bei den Adlern im Sommer 2018 aufgenommen.

„Mit dem Titelgewinn 2019, einem zweiten Platz nach der Hauptrunde in der abgebrochenen Saison 2020 sowie einem vielversprechenden Start in die Corona-Spielzeit ...

Ist aktuell der beste Torwart in der Deutschen Eishockey Liga: Wild-Wings-Goalie Joacim Eriksson.

Nach Derby-Sieg gegen Mannheim: Wild Wings huldigen ihrem Goalie Joacim Eriksson

Die Wild Wings haben ihrem Landesrivalen Adler Mannheim die erste Saisonniederlage zugefügt. „In Mannheim gewinnt man nicht alle Tage, wir sollten das auch etwas genießen“, befand Trainer Sundblad.

Die Wildschwäne siegten am Dienstag in Mannheim mit 3:1 und konnten sich eindrucksvoll für die 2:3-Niederlage, die sie fünf Tage zuvor in der SAP-Arena erlitten hatten, revanchieren. „Wir wollten diesmal von Anfang an bereit sein, nicht so viel Respekt zeigen“, strahlte Coach Niklas Sundblad nach der Partie.

Straubing Tigers vorübergehend ohne Verteidiger Eriksson

Die Straubing Tigers müssen vorerst ohne Verteidiger Fredrik Eriksson auskommen. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Mittwoch mitteilte, kehrt der 37-jährige Schwede zeitnah in seine Heimat zurück.

„Freddy wird voraussichtlich für die nächsten sieben bis zehn Tage aus familiären Gründen nach Schweden reisen müssen und kommt anschließend wieder nach Straubing zurück. Nach seiner Rückkehr durchläuft er dann das derzeit übliche Prozedere und steht im Anschluss wieder im Trikot der Straubing Tigers auf dem Eis“, ...

Jamie MacQueen (rechts) bejubelt seinen Treffer zum 3:1 mit Johannes Huss.

Wild Wings punkten gegen Mannheim

Die Schwenninger Wild Wings zeigen am Dienstagabend eine starke Defensivleistung und gewinnen das Derby gegen den Tabellenersten Adler Mannheim mit 3:1 (2:1, 0:0, 1:0).

„Wir müssen diesmal von Anfang an bereit sein“, mahnte SERC-Stürmer Tyson Spink seine Mitspieler vor dem Baden-Württemberg-Derby gegen die Adler Mannheim. In der Tat, am Donnerstag bei der 2:3-Niederlage in Mannheim hatten die Wild Wings die Anfangsphase verschlafen und lagen nach zwölf Minuten mit 0:2 hinten.

Mehrere Eishockeyspieler kämpfen um den Puck

Augsburg überrascht München bei Jackson-Jubiläum

Die Augsburger Panther haben das Jubiläumsspiel von Münchens Trainer Don Jackson vermiest. In seinem 900. Spiel als Coach in der Deutschen Eishockey Liga unterlag Jackson mit dem EHC Red Bull am Dienstag im Bayern-Derby mit 5:6 (2:1, 1:5, 2:0) und fiel in der Südgruppe auf Rang drei zurück. Augsburg feierte dagegen den zweiten Erfolg. Der 64 Jahre alte Jackson ist mit insgesamt acht Meistertiteln (5x mit den Eisbären Berlin und 3x mit München) der erfolgreichste Coach der DEL-Historie.

Adler Mannheim - Schwenninger Wild Wings

Augsburger Panther überraschen München - Mannheim verliert

Die Augsburger Panther haben das Jubiläumsspiel von Münchens Trainer Don Jackson vermiest. In seinem 900. Spiel als Coach in der Deutschen Eishockey Liga unterlag Jackson mit dem EHC Red Bull im Bayern-Derby mit 5:6 (2:1, 1:5, 2:0) und fiel in der Südgruppe auf Rang drei zurück.

Augsburg feierte dagegen den zweiten Erfolg. Der 64 Jahre alte Jackson ist mit insgesamt acht Meistertiteln (5x mit den Eisbären Berlin und 3x mit München) der erfolgreichste Coach der DEL-Historie.

Mehrere Eishockeyspieler kämpfen um den Puck

DEL-Spitzenreiter Mannheim verliert 1:3 gegen Schwenningen

Spitzenreiter Adler Mannheim hat in der neuen Saison der Deutschen Eishockey Liga erstmals verloren. Der zuvor in sechs Spielen ungeschlagene Spitzenreiter der Südgruppe unterlag am Dienstag den Schwenninger Wild Wings mit 1:3 (1:2, 0:0, 0:1) und hat dadurch den Ausbau der Tabellenführung verpasst. Die in dieser Spielzeit überraschend guten Schwenninger festigten dagegen mit dem fünften Saisonerfolg den dritten Platz.

Die Schwenninger Profis Tyson Spink (14.

Eishockey

ERC Ingolstadt wochenlang ohne Stürmer Storm und Stachowiak

Der ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga muss verletzungsbedingt mehrere Wochen auf Frederik Storm (31) und Wojciech Stachowiak (21) verzichten. Wie die Oberbayern am Dienstag mitteilten, hat sich der Däne Storm beim Auswärtssieg in München eine Unterkörperverletzung zugezogen. Bei „optimalem Heilungsverlauf“ könne der Stürmer nach der Länderspielpause im Februar wieder ins Geschehen eingreifen. Stachowiak zog sich bei der Niederlage gegen Mannheim vor einer Woche ebenfalls eine Unterkörperverletzung zu.