Suchergebnis

Jonas Deichmann

Extremsportler Deichmann startet Triathlon um die Welt

Er radelte schon in Rekordzeit vom Nordkap nach Kapstadt, jetzt ist Extremsportler Jonas Deichmann bereit für ein neues Abenteuer, einen 120-fachen Triathlon rund um den Globus. „Ich freue mich riesig, dass es losgeht. Ich freue mich auch auf Sibirien“, sagte der 33-Jährige der dpa nach einem Training bei minus 23 Grad in der Klimakammer der DB Systemtechnik. In dem Labor des Technikdienstleisters der Deutschen Bahn in Minden werden sonst Züge unter Extrembedingungen geprüft.

Auf der gesperrten Bahnstrecke zwischen Ravensburg und Friedrichshafen werden Metallpfeiler in den Boden gerammt. Auf diesen Ele

Schnellere Züge und besseres Angebot: Wann der Ausbau der Südbahn fertig ist

Sie vernetzt Oberschwaben mit der Bodenseeregion und soll Ende 2021 vollständig elektrifiziert sein: Die württembergische Südbahn. An der gut hundert Kilometer langen Strecke zwischen Ulm und Friedrichshafen und der Weiterführung bis Lindau zur Bodenseegürtelbahn werden seit Frühjahr 2018 Oberleitungen und Stromkabel verlegt sowie Gleise abgesenkt. Dort sollen künftig statt Dieselloks elektrisch betriebene Züge fahren. Zwischen Ravensburg und Friedrichshafen nehmen die Arbeiten jetzt im dritten von vier Bauabschnitten eine weitere Hürde.

 Fahrgäste können jetzt am Aalener Bahnhof im W-LAN der Bahn kostenfrei surfen.

Kostenfreies WLAN auch am Aalener Hauptbahnhof

Die deutsche Bahn bietet jetzt an elf Bahnhöfen in Baden-Württemberg kostenfreies W-LAN an. Darunter ist auch der Aalener Hauptbahnhof. Wie die Bahn mitteilt, ist das „WIFI@DB“ ab sofort zudem in 170 Regionalzügen, darunter die Verbindung von Aalen nach Ulm, und im ICE verfügbar.

Die Bahn will das Angebot weiter ausbauen: Schon bis Ende 2020 sollen insgesamt über 130 Bahnhöfe über das neue Angebot verfügen. Auch die IC-Züge, die gerade mit WLAN ausgestattet werden, erhalten direkt WIFI@DB.

 Das Bild zeigt den Testzug zwischen Leutkirch und Kißlegg.

Erfolgreicher Test: Der erste elektrische Zug fährt durchs Allgäu

Der erst Test für die neue Oberleitung auf der Bahnstrecke von München nach Lindau ist erfolgreich verlaufen. Ein spezielle Testlokomotive startete am Dienstag in Leutkirch zu mehreren Messfahrten im Allgäu, heißt es in einer Pressemitteilung der Deutschen Bahn (DB). Die Tests dauern demnach noch bis zum Donnerstag. „Wir wollen mit diesen ersten Fahrten messen, ob in den verschiedenen Streckenabschnitten ausreichend Spannung in der Bahnoberleitung vorhanden ist“, so ein Bahnsprecher.

Bahn - WLAN

Deutsche Bahn baut WLAN-Angebot aus

Die Deutsche Bahn weitet ihr Internet-Angebot auf Bahnhöfe und Regionalbahnen aus. Fortan können sich Reisende an rund 100 Bahnhöfen in Deutschland ins kostenlose WLAN-Netz einwählen und bleiben damit auch während der Fahrt im Zug verbunden.

Dazu gehören zunächst vor allem größere Bahnhöfe wie Köln, München, Köln und Hamburg. Mit Straubing, Trier und Sylt sind aber auch kleinere Standorte angeschlossen. Im Raum Frankfurt sowie in Teilen Baden-Württembergs soll das Netz zudem in Regionalzügen der Deutschen Bahn zur Verfügung stehen.

Deutsche Bank

Reaktion auf Corona: Deutsche Bank schrumpft Filialnetz

Die Corona-Krise beschleunigt das Filialsterben in der Finanzbranche - auch bei der Deutschen Bank. Deutschlands größtes Geldhaus will jede fünfte seiner Filialen im Heimatmarkt schließen.

„Wir planen, das Filialnetz im Laufe des kommenden Jahres möglichst rasch auf die Zielgröße von 400 zurückzubauen“, sagte ein Sprecher des Frankfurter Dax-Konzerns am Dienstag und bestätigte damit in verschiedenen Medien zitierte Aussagen von Deutsche-Bank-Manager Philipp Gossow.

Noch ist völlig unklar, wo die neue Zufahrt in das Wohngebiet durchführen soll oder wird. Müssen Tennisplätze weichen oder Schre

Bahnknoten Lindau: Bahn informiert über geplante Zufahrt ins Giebelbachviertel

Anwohner im Giebelbachviertel, aber auch Schrebergärtner und Tennisspieler warten schon lange darauf. Jetzt lädt die Bahn AG zur Bürgerinfo über den Trassenverlauf der neuen Zufahrt in das Wohngebiet.

Die Bahn AG veranstaltet am Mittwoch, 23. September, ab 18 Uhr eine Bürgerinformation zum Thema „Erschließungsstraße im Giebelbachviertel“. Wegen Corona findet die Veranstaltung online statt. Die Deutsche Bahn wird durch Matthias Schmidt (Stellvertretender Gesamtprojektleiter) und Markus Demharter (Projektleiter des Bauvorhabens) ...

Der SEV (Schienenersatzverkehr) hält in Kehlen an der regulären Haltestelle an der Bundesstraße 30.

Unmut: Zwischen Ticketautomat und Bus liegt ein langer Weg

Erstaunen und Unmut sind mitunter in der ersten Woche des Schienenersatzverkehrs (SEV) zu spüren, der noch bis Mitte Dezember an die Stelle der entfallenden Züge zwischen Friedrichshafen und Ravensburg tritt. Der Grund: Im Bus können keine Fahrscheine gelöst werden, dies muss in Papierform zuvor am regulären Bahnhalt geschehen – oder in digitaler Weise.

Dass es speziell in Kehlen zu so einer großen Entfernung zwischen SEV und Fahrscheinautomat kommt, ist unglücklich.

Verschlungene Wege einer Email

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Donnerstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 3.473 (46.041 Gesamt - ca. 40.700 Genesene - 1.868 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.868 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 19.186 (265.857 Gesamt - ca. 237.300 Genesene - 9371 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.