Suchergebnis

Wirecard

Wirecard: Finanzausschuss will zweitägige Sondersitzung

Im Betrugsskandal um den Dax-Konzern Wirecard ist eine zweitägige Sondersitzung des Finanzausschusses im Bundestag geplant. Am 31. August und am 1. September sollen unter anderem Vertreter des Kanzleramts, der Finanzaufsicht Bafin und der Bundesbank befragt werden, wie die Deutschen Presse-Agentur am Dienstag aus dem Ausschuss erfuhr. In der vergangenen Woche hatte es bereits eine Sondersitzung gegeben, in der unter anderem Finanzminister Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier ausgesagt hatten.

Kasper Rorsted gestikuliert

Adidas verlängert Vertrag von Konzernchef Rorsted

Kasper Rorsted wird für fünf weitere Jahre an der Spitze des Sportartikelherstellers Adidas stehen. Der im kommenden Jahr auslaufende Vertrag sei bis zum 31. Juli 2026 verlängert worden, teilte das Dax-Unternehmen am Dienstag in Herzogenaurach mit. Rorsted ist seit August 2016 Mitglied des Vorstands und seit Oktober 2016 Vorstandsvorsitzender.

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie seien „Kontinuität und Führungsstärke“ gefragt, sagte der scheidende Aufsichtsratschef Igor Landau.

Bayer

Bayer schreibt Milliardenverlust wegen Glyphosat

Die Corona-Pandemie hinterlässt bei Bayer Spuren: Auch wegen der Belastungen in der Pharmasparte durch verschobene Behandlungen blickt der Agrarchemie- und Pharmakonzern vorsichtiger auf das Gesamtjahr.

Zudem brockten die angestrebte Einigung im US-Glyphosatstreit sowie andere Rechtsfälle dem Dax-Konzern im zweiten Quartal einen Milliardenverlust ein, wie Bayer am Dienstag in Leverkusen mitteilte.

Unter dem Strich dürfte 2020 ein dickes Minus stehen, nachdem Sonderaufwendungen von 12,5 Milliarden Euro hauptsächlich für ...

Gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Dax-Nachfolge von Wirecard: der Essenslieferservice Delivery Hero mit Sitz in Berlin.

Mit Essen auf Rädern in den Dax

Es ist ein erfrischender Kontrast zu Wirecard: Delivery Hero hat ein Geschäftsmodell, das jeder versteht. Wendige Motorroller und Fahrräder, deren Fahrer eifrig Tüten mit Essen von Restaurants in die Häuser tragen, waren während des Lockdowns sichtbarer denn je. Es gibt allerdings zwei Schönheitsfehler: Delivery Hero hat sich vor zwei Jahren von seinem Deutschlandgeschäft verabschiedet und konzentriert sich auf Wachstumsmärkte in Asien. Und das Unternehmen macht keinen Gewinn.

Reinraum für die Produktion von Knopfzellen in der Lithium-Ionen-Fabrik von Varta: „Wir konnten es nicht zulassen, dass unser ge

Varta wehrt Angriff auf Zukunftstechnologie erfolgreich ab - Einigung mit Samsung

Der Schock auf der Ostalb muss Ende vergangenen Jahres riesig gewesen sein: In Kopfhörern des Elektronikkonzerns Samsung fanden Varta-Ingenieure Energiespeicher, die den eigenen Produkten nahe, aus Sicht des Ellwanger Batterieherstellers viel zu nahe, kamen.

Sprich: Obwohl Samsung zu den Kunden von Varta gehört, hatte das südkoreanische Unternehmen die spezielle Technologie aus Schwaben offenbar kopiert. Varta reagierte promt und klagte wegen Patentverletzungen im Bereich der Lithium-Ionen-Zellen.

Wirecard

Abschlussprüfer-Aufsicht überprüft EY wegen Wirecard

Die unabhängige Abschlussprüfer-Aufsichtsbehörde überprüft im Wirecard-Skandal die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY. Das Bundeswirtschaftsministerium bestätigte am Montag auf Anfrage, dass im Zusammenhang mit der Abschlussprüfung bei Wirecard ein Prüfverfahren bei der unabhängigen Abschlussprüferaufsichtsstelle (Apas) laufe. Für diese Abschlussprüfung bei Wirecard war EY zuständig. Zuvor hatte das „Handelsblatt“ darüber berichtet. Die Apas ist unabhängig, gehört aber zum Geschäftsbereich von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).

Textilfabrik in China

Wirtschaft in einigen Industriestaaten wächst wieder

In einigen führenden Wirtschaftsnationen der Welt stehen für die Industrie die Zeichen wieder auf Wachstum. In China, in der Eurozone und in Großbritannien haben sich Stimmungsindikatoren für die Industrie deutlich aufgehellt.

Nachdem der Einkaufsmanagerindex (PMI) des chinesischen Statistikamtes für das verarbeitende Gewerbe bereits eine deutlich bessere Stimmung gezeigt hatte, bestätigte am Montag auch der Frühindikator des Wirtschaftsmagazins „Caixin“ den Trend.

Dax

Dax verliert leicht

Nach den deutlichen Kursgewinnen zum Monatsauftakt hat der deutsche Aktienmarkt am Dienstag moderate Gewinnmitnahmen verzeichnet. Der Dax verlor letztlich 0,36 Prozent auf 12.600,87 Zähler, nachdem er am Vortag noch um rund 2,7 Prozent zugelegt hatte.

Der MDax schloss am Dienstag mit einem Minus von 0,42 Prozent bei 26.559,84 Punkten.

Andere wichtige europäische Börsen präsentierten sich etwas besser. Der EuroStoxx endete mit einem Gewinn von 0,19 Prozent bei 3254,29 Punkten.

Siemens Healthineers

Siemens Healthineers: 16,4 Milliarden Dollar für US-Firma

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers will sein Geschäft mit der Krebsforschung und -therapie durch eine milliardenschwere Übernahme deutlich ausbauen. Dazu strebt das Erlangener MDax-Unternehmen den Kauf des US-Konzerns Varian für 16,4 Milliarden Dollar (14 Mrd Euro) an. Finanziert werden soll die Übernahme nach Angaben vom Sonntag zum Teil über eine Kapitalerhöhung. Zudem stellt die Konzernmutter Siemens eine Brückenfinanzierung bereit.

Siemens Healthineers

Siemens Healthineers will US-Konzern Varian kaufen

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers will sein Geschäft mit der Krebsforschung und -therapie durch eine milliardenschwere Übernahme deutlich ausbauen. Dazu strebt das Erlangener MDax-Unternehmen den Kauf des US-Konzerns Varian für 16,4 Milliarden Dollar (14 Mrd Euro) an.

Finanziert werden soll die Übernahme nach Angaben vom Sonntag zum Teil über eine Kapitalerhöhung. Zudem stellt die Konzernmutter Siemens eine Brückenfinanzierung bereit.