Suchergebnis

Elektronikketten Media Markt und Saturn

Bei Media Markt und Saturn droht der Abbau Tausender Stellen

Bei den Elektronikketten Media Markt und Saturn droht ein massiver Stellenabbau. Der Mutterkonzern Ceconomy prüft das Streichen von bis zu 3500 Vollzeitstellen bei den beiden Handelsketten, wie er am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte.

Betroffen von dem Abbau wären Ceconomy zufolge vorwiegend Arbeitsplätze im europäischen Ausland. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 55.000 Mitarbeiter.

Hintergrund sind Pläne der Konzernführung, in dem lange Zeit sehr dezentral geführten Unternehmen, eine konzernweit einheitliche ...

Eng geht es zu auf der Baustelle am Münsterplatz. Das Ex-Abt Gebäude, das auch an die Platzgasse sowie die Rebengasse angrenzt,

Hotel am Münster bekommt Innenhof

Die Bauarbeiten für den Umbau des Ex-Abt in ein Hotel plus Läden im Erdgeschoss haben begonnen. Der ganze Komplex wird entkernt und neu geordnet, um im Inneren Platz für einen begrünten Innenhof zu schaffen.

Doch auch bekannte Elemente werden integriert: Das Glockenspiel an der Fassade wurde zwar längst abmontiert. Wie eine Visualisierung des geplanten Hotels der Kette „Motel One“ aus dem Hause von Investor Erwin Müller („Erwin Müller Grundstücks GmbH &

Die Bedingungen in den Unterkünften sind miserabel. Flüchtlingshelfer fordern deshalb die Aufnahme von Kindern und Jugendlichen

VS soll junge Flüchtlinge aufnehmen

In einem offenen Brief fordern der Jobclub Villingen-Schwenningen sowie weitere Organisationen von Stadt und Gemeinderat die Aufnahme von Kindern und Jugendlichen aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria.

Nachdem die Innenministerkonferenz der 16 Bundesländer gemeinsam mit Innenminister Horst Seehofer beschlossen hat, 243 kranke Kinder aus dem Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos, zusammen mit ihren Familien, in die Bundesrepublik Deutschland aufzunehmen, bitten die Verfasser des Briefs, „dem Bundesministerium ...

Karlsruher SC nimmt vor Publikum das Training auf

Unter dem Beifall von 400 Zuschauern hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC sein Training wieder aufgenommen. Auf der Haupttribüne im Wildparkstadion verfolgten die Fans am Dienstag die erste lockere Übungseinheit in der Sommerpause. Sie hatten ihre Zugangsberechtigung vorher online reservieren müssen, der KSC hatte ein Hygienekonzept erarbeitet und mit den zuständigen Behörden abgestimmt.

Cheftrainer Christian Eichner versammelte 22 Spieler, verzichten musste er noch auf Babacar Gueye.

Europa League

In NRW und Lissabon: So funktionieren die Blitzturniere

Corona macht alles anders. Mit fünf Monaten Verspätung geht es in Champions League und Europa League weiter.

Vor den Finalturnieren müssen in dieser Woche aber noch die restlichen Viertelfinalisten ermittelt werden. Dann starten die Blitzwettbewerbe der Europäischen Fußball-Union in Lissabon und Nordrhein-Westfalen.

Nach welchem Modus werden die Sieger ermittelt?

Erstmals werden die Europacup-Gewinner in Turnierform gekürt - in der Champions League vom 12.

 Wenn der VfB gegen den VfB spielt: Stuttgarts Mateo Klimowicz (vorn) beharkt sich mit Eigengewächs Lilian Egloff.

VfB Stuttgart: Mission Nichtabstieg hat begonnen

Unglaubliche 35 000 Zuschauer wohnten am Montag dem Auftakttraining des neuen Fußball-Erstligisten VfB Stuttgart bei, der fünfmalige Meister darf also stolz behaupten: Die Fanbase stimmt. Allerdings befanden sich die Fans bloß vor ihrem Laptop und Handy und beäugten ein Facebook-Video, real zugegen waren exklusiv Spieler, Betreuer und jene Menschen, die den Livestream betreuten. Vor einem Jahr waren noch 4500 Fans vor Ort gewesen, um die ersten Leibesübungen wie Jonglieren oder „Eckle macha“, wie das Vier gegen Zwei auf schwäbisch genannt ...

Fabian Giefer

Würzburg verpflichtet Torwart Giefer vom FCA

Der Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat Torwart Fabian Giefer vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg verpflichtet. Der 30-Jährige erhält bei den Unterfranken einen Zweijahresvertrag. „Es steht außer Frage, dass er mit seinen enormen Erfahrungswerten, die er auf all seinen Stationen in der Bundesliga gesammelt hat, für unsere junge Mannschaft ein ganz wichtiger Faktor ist“, äußerte Kickers-Trainer Michael Schiele am Montag in einer Mitteilung des Zweitligisten.

Robin Bormuth

KSC holt Innenverteidiger Bormuth von Fortuna Düsseldorf

Rechtzeitig vor dem Trainingsauftakt hat der Karlsruher SC Innenverteidiger Robin Bormuth von Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer 2022, wie der badische Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte. „Mit Robin haben wir unsere Idealvorstellung für die Innenverteidigerposition gefunden. Wir freuen uns, dass er sich trotz anderer Angebote für den KSC und unsere Vision entschieden hat“, sagte Sportchef Oliver Kreuzer.

Europa League

Endrunde in NRW: Europa League als Olympia-Chance

Die Region Rhein-Ruhr ist bereit für das nächste Sport-Highlight und sammelt fleißig Punkte für eine mögliche Olympia-Bewerbung 2032. Die Endrunde der am Mittwoch beginnenden Fußball-Europa-League ist die nächste große Sportveranstaltung, mit der Nordrhein-Westfalen seine Ambitionen unterstreichen möchte.

Zumal die Anfang Juni geplanten „Finals an Rhein-Ruhr“ mit 16 deutschen Meisterschaften in 19 Sportarten verschoben werden mussten. „Es freut mich sehr, dass unser Konzept auch die UEFA überzeugt hat.

Gesundheitsminister Jens Spahn

Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten diese Woche

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat bekräftigt, dass eine Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten im Lauf dieser Woche in Kraft treten soll. Einen genauen Termin nannte er am Montag im ARD-„Morgenmagazin“ aber noch nicht.

„Wir haben erste Entwürfe“, sagte der CDU-Politiker. „Wir wollen das gut abstimmen auch mit den Ländern, da das ja auch vor Ort dann an den Flughäfen zum Beispiel oder an den Bahnhöfen gelebt werden können muss.