Suchergebnis

 Die „Generation Now“ aus Buch eröffnete den Showteil und entführte das Publikum in die Welt der Gladiatoren.

Ein Hauch von Las Vegas in der Neunheimer Eichenfeldhalle

In die Glitzerwelt des Spielerparadieses Las Vegas hat sich die Eichenfeldhalle beim Rosenmontagsball des Sportvereins VfL Neunheim verwandelt. Die vier Garden des VfL sowie die Gastauftritte befreundeter Formationen haben das Publikum buchstäblich von den Sitzen gerissen.

Der Vereinsvorsitzende Dieter Schips führte gekonnt durch das Programm. Die tosenden Beifallsraketen, aber auch der Wunsch des Publikums nach Zugaben, die selbstverständlich gerne gewährt wurden, unterstrich, wie gut die Tänze beim närrischen Auditorium ankamen.

 Die Nuilermer Schlierbachfetzer brachten den Schützenverein Rainau-Buch zum Beben.

Ball des Sports geht in die 25. Runde

Zum 25. Mal haben der Schützenverein Rainau-Buch und der DJK Schwabsberg-Buch zum Ball des Sports eingeladen. Neun verschiedene Gruppen und die Partyband Happy Hour sorgten am Samstagabend für eine gelungene Party.

In Kutten mit Fackeln in der Hand ging der Sechser-Rat zur Bühne. Dort lüfteten sie das Geheimnis, was Mönch drunter trägt, und zwar rosa Tütüs. Die sechs Männer zeigten eine erheiternde Balletteaufführung und tanzten fast harmonisch zu Tschaikowski Schwanensee Opus Arte.

 Für ihre langjährige Tätigkeit beim TSV Hüttlingen sind bei der Jubiläumsgala zum 50-Jährigen der Abteilung Turnen/Leichtathlet

Der TSV Hüttlingen feiert seine größte Abteilung

Mit großartigem Programm und zahlreichen Ehrungen hat der TSV Hüttlingen das 50-jährige Bestehen seiner größten Abteilung im voll besetzten Bürgersaal des Kultur- und Sportzentrums Limeshalle gefeiert. Die Abteilung Turnen/Leichtathletik/Akrobatik, genannt: AbTuLA, ist nicht nur die Heimat vieler Jugendlicher aus den Bereichen Turnen, Leichtathletik und Akrobatik, sondern auch der Sportler, welche die bisher wohl größten nationalen und auch internationalen Erfolge feiern konnte.

 Unter den Showtanzgruppen war auch die Prinzengarde der Burgnarren Schloßberg mit ihrem Tanz unter dem Motto Cowboy und Indiane

Sieben Gruppen tanzen um den Sieg

Keine Spur von Faschingsmüdigkeit ist beim zweiten Showtanz-Contest der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen in der Festhalle zu spüren gewesen. Die sieben Gruppen mit rund 130 Tänzerinnen und Tänzern präsentierten sich in Höchstform und legten die tollsten Figuren aufs Parkett. Zum Sieger wurde die Showtanzgruppe Cut des VFL Neunheim gekürt.

„Was gibt es Schöneres als nach einer langen Saison nochmals richtig zu tanzen?“ verkündete zu Beginn Moderator Bastian Schenk und zeigte sich erfreut über die rege Teilnahme an diesem ...

 Die Tanzformation „Cut and Gentlemen“ ließ zum Abschluss ihres Auftritts reichlich Konfetti regnen.

Neunheims Sporthalle wird zum Zirkuszelt

Der VfL Neunheim hat am Rosenmontag zu seinem traditionellen Ro-Mo-Ball geladen. Den Gästen in der proppenvollen Eichenfeldhalle wurde unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ ein überaus abwechslungsreiches Programm geboten und auch die Gelegenheit zum Tanzen kam bei der fröhlichen Party nicht zu kurz.Dieter Schips, der Vorsitzende des VfL, führte gekonnt durch das Programm, das beim Publikum bestens ankam. Die Stimmung war so ausgelassen, dass nicht wenige Gäste tatsächlich auf den Tischen und Stühlen tanzten.

 Die Flying Carnevals von der Aalener Fasnachtszunft punkteten mit ihrem Showtanz.

Ball des Sports im Schützenhaus in Buch

Am Samstag hat in Buch im Schützenhaus der 24. Ball des Sports stattgefunden. Die zahlreichen Gäste genossen gelungene Auftritte und tolle Tanzmusik.

Der DJK Schwabsberg/Buch und der Schützenverein Buch haben wieder einen Ball des Sports organisiert. Der Herrschaftssechser, das Team des Sechserrats am Kopf der Bühne, der aus je drei Mitgliedern der zwei Vereine besteht, feierte dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum.

Zum Einmarsch begleitete den Sechserrat die Rot-Weiße-Garde der AFZ (Aalener Fasnachtszunft), die ...


 Bunte Showeinlagen sorgten für ein kurzweiliges Programm.

VfL Neunheim feiert sein 50-jähriges Bestehen

Viele Spielgemeinschaften und Kooperationen

Ellwangen-Neunheim - Der VfL Neunheim hat sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Festakt in der Eichenfeldhalle gefeiert. Zahlreiche Gäste waren gekommen, um diesen besonderen Tag mit dem Verein zu feiern.

Seit 1968 gibt es den VfL Neunheim, ursprünglich als Verein für Leibesübungen gegründet. Zu dem 50-jährigen Bestehen hat der Verein ein Jubiläumsjahr gefeiert, mit vielen Veranstaltungen.


Den zweiten Platz belegte die Gruppe CUT des VfL Neunheim, die eine spektakuläre Dschungel-Party mit Tarzan und Affen inszenier

Nach Fasching keine Spur von Müdigkeit

Der Fasching ist zwar vorbei, trotzdem haben die acht teilnehmenden Gruppen beim ersten Showtanz-Contest der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen in der Festhalle nochmals eindrucksvoll ihr närrisches Können präsentiert. Zum Sieger wurde die Gruppe Dance Nation der Narrenzunft Schlaggawäscher Oberkochen gekürt.

Der Unterkochener Zunftmeister Bastian Schenk zeigte sich erfreut über die rege Teilnahme an diesem Wettbewerb und über die gute Stimmung in der Halle.


Gekonnt ist gekonnt: die Jugendgarde des VfL Neunheim.

Willkommen im Rosenmontagsdschungel des VfL

Gardetänze, Showeinlagen, Büttenreden: Sehr abwechslungsreich und unterhaltsam ist das Programm beim Rosenmontagsball in Neunheim in der Eichenfeldhalle gewesen. „Welcome to the jungle“, also „Willkommen im Dschungel“ war das Motto.

Häuptling Dieter Schips führte gekonnt durch den Abend. Zu den Garden des VfL hatte er noch verschiedene Auftritte von anderen Vereinen organisiert, um den Zuschauern eine möglichst große Vielfalt zu bieten.


Die blaue Garde.

In Neunheim tanzt das Publikum auf den Tischen

Die Stimmung ist auch in diesem Jahr wieder gigantisch gewesen. Beim Rosenmontagsball des VfL Neunheim in der Eichenfeldhalle war Party pur angesagt. Ein tolles Bühnenprogramm und Livemusik der Tonics ließen keine Langeweile aufkommen.

Häuptling Dieter Schips, Vorsitzender des VfL, führte galant-charmant durch das abwechslungsreiche, kurzweilige Programm, das beim Publikum im Saal bestens ankam. Die Stimmung war am Ende so gut, dass Gäste gar auf den Tischen (oder wahlweise auch auf Stühlen) tanzten - das Alter spielte dabei keine ...