Suchergebnis

Stürmer-Star

Stürmer-Star Ibrahimovic denkt noch nicht ans Aufhören

Fußballprofi Zlatan Ibrahimovic vom italienischen Liga-Primus AC Mailand denkt noch nicht ans Aufhören, lässt sich aber alle Optionen offen.

„So lange es mir gut geht, mache ich weiter“, sagte der 39 Jahre alte Schwede im Interview der italienischen Zeitung „La Repubblica“. Er sei immer ehrlich gewesen und wolle niemanden in eine Lage bringen, aus der er nicht mehr herauskommt, erklärte er. Zu Beginn habe er für sechs Monate unterschrieben.

AC Florenz - Inter Mailand

Inter Mailand nach Sieg in Florenz im Pokal-Viertelfinale

Mit einem Sieg in der Nachspielzeit hat Inter Mailand das Viertelfinale im italienischen Fußball-Pokalwettbewerb erreicht.

Der Tabellenzweite der Serie A setzte sich im Achtelfinale der Coppa Italia mit 2:1 (1:0) nach Verlängerung gegen den Ligakonkurrenten AC Florenz durch. Im Stadio Artemio Franchi brachte Ex-Bayern-Profi Arturo Vidal (40. Minute) die Gäste aus Mailand durch einen Foulelfmeter in Führung. Christian Kouamé (57.) glich für Florenz aus.

Kiel Trainer Ole Werner

Das bringt die Fußball-Woche: DFB-Pokal, Bundesliga

Die Nachzügler sind im DFB-Pokal dran. Eine Begegnung zweier Bundesligisten und ein Nord-Süd-Duell mit Klassenunterschied, bei dem der Rekordgewinner aus München sich nicht so einen Patzer wie zuletzt im Meisterschaftskampf leisten sollte.

Weiter geht's für den FC Bayern in einer englische Woche dann am Sonntag in der Fußball-Bundesliga daheim gegen den erstarkten SC Freiburg.

DFB-Pokal I: Ein Pokal-Erfolg gegen den Abwärtstrend?

AS Rom - Inter Mailand

Inter Mailand büßt durch 2:2 im Top-Spiel in Rom Punkte ein

Inter Mailand hat im Fernduell mit dem Stadtrivalen AC Mailand um die Tabellenspitze in der italienischen Fußball-Meisterschaft einen Rückschlag erlitten.

Im Topspiel des 17. Spieltages gab der Tabellenzweite eine 2:1-Führung noch aus der Hand und kam beim Dritten AS Rom zu einem 2:2 (0:1). Nach dem 1:0 für die Römer durch Lorenzo Pellegrini (17.) hatten Milan Skriniar (56.) und der ehemalige Dortmunder Profi Achraf Hakimi (63.) die Partie vorübergehend zugunsten der Gäste gedreht.

Corona-Fall

Wieder Corona-Fall bei Juve - De Ligt in Quarantäne

Zwei Tage nach dem 3:1-Sieg im Spitzenspiel gegen den AC Mailand gibt es beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin erneut einen prominenten Corona-Fall.

Wie der Tabellenvierte mitteilte, wurde der niederländische Nationalspieler Matthijs de Ligt positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet. Der 21-Jährige sei in Quarantäne. Zuletzt hatten sich auch die Abwehrspieler Alex Sandro und Juan Cuadrado mit dem Coronavirus infiziert und deswegen beim Spiel in Mailand gefehlt.

AC Mailand - Juventus Turin

Juve gewinnt Spitzenspiel bei Milan - Auch Inter patzt

Juventus Turin hat das Spitzenspiel der Serie A beim Tabellenführer AC Mailand für sich entschieden.

Die Mannschaft von Trainer Andrea Pirlo gewann am Mittwochabend mit 3:1 (1:1) und verkürzte mit nun 30 Punkten den Rückstand auf Milan (37) damit auf sieben Zähler. Zuvor hatte auch AC-Stadtrivale Inter geschwächelt und einen Rückschlag nach zuletzt acht Siegen in Serie erlitten. Der Tabellenzweite (36 Punkte) kassierte ein 1:2 bei Sampdoria Genua.

Ante Rebic

Milan ohne Ex-Frankfurter Rebic und Krunic

Der frühere Frankfurter Bundesliga-Stürmer Ante Rebic und Mittelfeldmann Rade Krunić werden dem italienischen Tabellenführer AC Mailand im Fußball-Spitzenspiel der Serie A gegen Meister Juventus Turin nach einer Corona-Infektion nicht zur Verfügung stehen.

Wie die „Rossoneri“ bekanntgaben, hätten die beiden Stammspieler aber keine Covid-19-Symptome und befänden sich in häuslicher Quarantäne. Ein zweiter Test zur Kontrolle sei geplant.

Die Nachricht kam kurz vor dem Heimspiel des Tabellenführers gegen den Rekordmeister aus ...

Alex Sandro

Zwei Corona-Fälle bei Juventus - Spieler in Quarantäne

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin muss wegen zwei positiven Corona-Tests vorerst auf seine Abwehrspieler Alex Sandro und Juan Cuadrado verzichten.

Zunächst habe der Brasilianer Sandro leichte Symptome der Krankheit Covid-19 gezeigt und sich einem Test unterzogen, teilte der Serie-A-Club am Montagabend mit. Der 29-Jährige sei in Isolation. Juventus stehe im Kontakt mit den Gesundheitsbehörden.

Am Dienstag folgte schließlich die nächste schlechte Nachricht: Auch der kolumbianische Defensiv-Spieler Juan ...

Juventus Turin - Udinese Calcio

Dank Ronaldo: Juventus Turin schießt sich für Topspiel ein

Juventus Turin hat sich dank seines Superstars Cristiano Ronaldo mit einem Sieg auf das Topspiel der italienischen Fußball-Meisterschaft gegen Spitzenreiter AC Mailand eingestimmt.

Mit seinen Treffern in der 31. und 70. Minute sowie einem Traumpass auf Federico Chiesa zu dessen Tor in der 49. Minute ebnete der Portugiese dem Titelverteidiger den Weg zum 4:1 (1:0) gegen Udinese Calcio. Den vierten Treffer markierte Paulo Dybala in der Nachspielzeit.

FC Arsenal - FC Chelsea

Boxing Day: Chelsea verliert - Manchester United nur Remis

Timo Werner trifft nicht mehr. Der deutsche Fußball-Nationalstürmer wurde bei der 1:3 (0:2)-Niederlage seines FC Chelsea am Samstagabend im Stadtderby gegen den FC Arsenal sogar zur Halbzeit ausgewechselt.

Der 24 Jahre alte Stürmer wartet nun schon seit zehn Pflichtspielen auf ein Erfolgserlebnis, zuletzt hatte er am 7. November beim 4:1 gegen Sheffield getroffen. Während am Boxing Day der englischen Premier League Werner und sein erst in der 74.