Suchergebnis

367 positive Coronatests wurden binnen 24 Stunden im Kreis Ravensburg registriert. Mehr als je zuvor.

Neue Rekordzahl an Corona-Infektionen im Kreis Ravensburg

Mit 367 neuen Corona-Infektionen innerhalb von 24 Stunden verzeichnet das Landesgesundheitsamt (LGA) für den Kreis Ravensburg am Mittwoch einen nie dagewesenen Höchstwert. Die Sieben-Tages-Inzidenz, die angibt, wie viele Menschen sich in einer Woche auf hunderttausend Einwohner gerechnet mit Sars-2 angesteckt haben, steigt von 467 am Vortag auf 518,4. Vor einer Woche lag dieser Wert bei 361, vor einem Monat bei 78,4.

Hält das exponentielle Wachstum unverändert an, wird in etwa zwei Wochen die Tausender-Grenze überschritten sein.

Coronavirus - Bayern

Dramatische Corona-Lage macht Bayern zum Katastrophengebiet

Die Corona-Krise in Bayern spitzt sich immer weiter zu. Angesichts der dramatisch steigenden Corona-Infektionszahlen gilt in Bayern ab Donnerstag erneut der landesweite Katastrophenfall. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) habe aufgrund «der aktuellen besorgniserregenden Situation in der Corona-Pandemie die Feststellung des Katastrophenfalls ab dem 11. November 2021 angeordnet», teilte die Staatskanzlei am Mittwoch in München mit. Kurz zuvor hatte Söder dies auch in einer Sitzung der CSU-Landtagsfraktion angekündigt.