Suchergebnis

Haben eineinhalb Stunden über die Reisebranche gesprochen (v.l.): SPD-Stadtrat Georg Mangold, Unternehmer Horst Bottenschein und

Krisenmodus: So kämpft Bottenschein-Reisen derzeit ums Überleben

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis hat am Montag Bottenschein Reisen in Ehingen einen Besuch abgestattet. Der Unternehmer Horst Bottenschein kämpft in Zeiten der Corona-Pandemie, wie alle andere Firmen der Bus- und Reisebranche, ums nackte Überleben.

Von 120 auf null „Von 120 auf null“, so beschreibt Horst Bottenschein die Entwicklung seiner Unternehmensgruppe, die mittlerweile rund 290 Mitarbeiter groß ist, seit dem Lockdown im März.

Erstkommunionen werden „Open Air“ auf der Veitsburg nachgeholt

Nachdem die Erstkommunion nach Ostern ausgefallen waren, biete die katholische Kirchengemeinden in Ravensburg nun nach Rücksprache mit Eltern und ehrenamtlich Engagierten den insgesamt rund 170 Kindern und ihren Familien alternative Möglichkeiten an, um die Erstkommunion nachzuholen, darunter zwei Feiern auf dem Veitsburg-Plateau. Das teilen die katholischen Seelsorgeeinheiten in Ravensburg mit.

Laut Pastoralreferent Michael Schindler, der die Erstkommunion in Christkönig, Liebfrauen, St.

 Auch 2020 wird das Seebärle-Lager des Württembergischen Yacht-Clubs stattfinden. In dem Kurs für Kinder (Anfänger wie Fortgesch

Für junge Segler sind noch ein paar Plätze frei

Zum 32. Mal richtet der Württembergische Yacht-Club (WYC) das Seebärle-Lager für den Segelnachwuchs in Seemoos aus – in diesem Jahr wegen der Corona-Krise allerdings ohne Übernachtung. Der Segelkurs für Kinder findet von Donnerstag, 30. Juli, bis Sonntag, 2. August, statt.

Für Kinder mit Grundkenntnissen (Jahrgänge 2006 bis 2010, Kursgebühr 80 Euro) wird der praktische Segelteil laut Mitteilung des WYC in mehreren Gruppen unterrichtet. Leiter des Seebärle-Lagers ist Patrick Egger, der vor Jahrzehnten selbst mehrmals daran ...

Personelle Engpässe gibt es vor allem an den Grundschulen.

An den Schulen in VS fehlen Rektoren

Das Schuljahr 2019/20 geht allmählich zu Ende. „Gott sei Dank“ werden diejenigen sagen, die in den vergangenen Wochen besonders unter den Lern- und Lehrbedingungen unter dem Einfluss der Coronapandemie gelitten haben. Ob das neue Schuljahr besser wird, ist noch ungewiss. In Villingen-Schwenningen kommt noch ein anderes Problem hinzu: Es fehlt an Rektoren.

Laut Kultusministerin Susanne Eisenmann soll Schule ab Herbst „in Abhängigkeit des Infektionsgeschehen“ zwar fast wieder im Normalbetrieb laufen – allerdings mit Sonderförderung, ...

 Thomas Freudenreich bei der Übergabe eines Hochbeets in Rißtissen.

Kinder erhalten 32 Hochbeete

Die Aktion Hochbeet war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Im Rahmen des Sozialprojektes Garten³ hatten die Kindergärten und Grundschulen im Geschäftsgebiet der Donau-Iller Bank, die Möglichkeit sich Hochbeete für den Garten zu bestellen. Die Kosten dafür wurden von der Bank übernommen und über die Spendengelder aus dem VR-GewinnSparen finanziert.

Bereits im Februar waren die Hochbeete ausgeliefert worden. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnte die offizielle Übergabe erst verspätet nach Öffnung der Kindergärten und Schulen ...

Die Bläserjugend stellt den Verein vor.

Musikverein sucht Nachwuchs

Trotz der aktuellen Situation möchte die Bläserjugend gerne den Musikverein Kirchbierlingen und die verschiedenen Instrumente vorstellen. Um interessierten Kindern die Musikinstrumente und das Ausbildungskonzept des Vereins etwas näher bringen zu können, lädt der Musikverein deshalb für Freitag, 17. Juli, um 17.30 Uhr auf die Festwiese neben dem Musikerheim ein.

An diesem Abend können die Kinder zuhören, nachfragen und erfahren, was die Bläserjugend des Musikvereins alles macht.

Schulkinder

Corona-Newsblog: Folge-Studie in Baden-Württemberg zu Corona und Kindern

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 504 (36.041 Gesamt - ca. 33.700 Genesene - 1.837 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.837 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 4.799 ( 198.963 Gesamt - ca. 185.100 Genesene - .9064 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus

Corona-Tests an fünf Stuttgarter Schulen und in Göppingen

In der Landeshauptstadt Stuttgart werden nach Corona-Verdacht Schüler und Lehrer an fünf Schulen auf das Coronavirus getestet. Pädagogen und Schüler einzelner Klassen seien betroffen, weil einzelne Kinder Kontakt zu einem infizierten Menschen hatten. Nach der Erkrankung zweier Kitakinder werden auch bei Personal und Kindern in zwei Stuttgarter Einrichtungen Abstriche genommen, wie die Stadt mitteilte.

In Göppingen wird in zwei Schulen und einem Kindergarten getestet.

 Gisela Hölzle (Zeichnerin), Stefan Richter („Grüne“ Seehasen-Spielmannszug) und Uwe Köppe („Rote“ Seehasen-Fanfarenzug).

Das Seehasen-Tattoo gibt es jetzt in neuem Design

Die Seehasenmusikzüge möchten laut einer Pressemitteilung auch in diesem Jahr die beliebten „I Love Seehasen“- Tattoos an die Erstklässler verteilen. Gisela Hölzle, die auch für die Zeichnungen in den kleinen Seehasenbüchlein verantwortlich ist, zeichnete das neue Seehasen-Tattoo.

Auch wenn ihr geliebtes Seehasenfest in diesem Jahr ausfällt möchten der Seehasen-Spielmannszug und der Seehasen-Fanfarenzug den Erstklässlern wieder eine kleine Freude machen, heißt in der Mitteilung weiter.

Die St. Lukas-Klinik in Liebenau bietet jetzt unter Einhaltung bestimmter Vorsichtsmaßnahmen wieder alle ambulanten Leistungen a

Ambulanzen der St. Lukas-Klinik sind wieder geöffnet

Die St. Lukas-Klinik der Stiftung Liebenau hat ihre Institutsambulanzen wieder geöffnet, nachdem diese wegen der Corona-Krise vorübergehend geschlossen waren. Somit bietet die Fachklinik jetzt auch ihre ambulanten Leistungen wieder in vollem Umfang an – natürlich unter Einhaltung einiger Vorsichtsmaßnahmen wegen Corona, wie die Stiftung mitteilt.

Die Angebote der beiden psychiatrischen Institutsambulanzen für Erwachsene sowie für Kinder und Jugendliche richten sich nicht nur an Menschen, die in Einrichtungen der Stiftung Liebenau ...