Suchergebnis

Filthy Friends

Filthy Friends: Zwischen Frust und Frische

„Despierta“ (spanisch für „Aufwachen!“) eröffnet das erste Album der neuen „Supergroup“ um Ex-R.E.M.-Gitarrist Peter Buck. Die Filthy Friends wollten mit dem Song im Oktober 2016 gegen eine Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten protestieren - die Wähler sollten die Gefahr nicht verschlafen.

Es nutzte nichts, wie wir heute wissen. Aber immerhin reihte sich die Band ein in ein gutes Projekt zahlreicher US-Musiker im Kampf gegen Homophobie, Sexismus, Rassismus, Rüstungsirrsinn, Klimafeindlichkeit und was einem sonst noch zu Trump ...

Country-Legende Ramblin' Jack Elliot lässt aufhorchen

Grammys gewinnt der inzwischen 75-jährige Ramblin' Jack Elliot in der Kategorie «Best Traditional Folk Album». Und auch die spröden, unverstellten 16 Songs seines neuen und unglaublich frischen Albums «I Stand Alone» kommen ohne modische Zugeständnisse und «rubineske Verzierungen wie bei Johnny Cash oder Neil Diamond etwa aus. Ein Mann alter Schule eben.

Mit David Hidalgo (Los Lobos), Flea (Red Hot Chili Peppers), Corin Tucker (Sleater-Kinney) oder Lucinda Williams gab es zwar prominent-illustre Unterstützer, die sich dabei aber ...