Suchergebnis

Dax

Schwächere Wall Street und großer Verfallstag belasten Dax

Nach einer durchwachsenen Börsenwoche hat sich der Dax auch am sogenannten großen Verfallstag am Freitag schwer getan. Am Nachmittag kam mit der schwächeren Eröffnung an der New Yorker Wall Street zusätzlicher Verkaufsdruck auf.

Letztlich verlor der Dax 1,03 Prozent auf 15.490,17 Punkte und endete nahe seines Tagestiefs. Damit lautete die Wochenbilanz für das Börsenbarometer rund minus 0,8 Prozent. Der MDax der 60 mittelgroßen Börsenwerte büßte am Freitag 0,74 Prozent auf 35.

Dax

Dax gibt Gewinne weitgehend ab - schwächere Wall Street

Der Dax hat sich am Donnerstag von seinen Vortagesverlusten nur mäßig erholen können. Dabei setzte sich das Ringen im deutschen Leitindex um die Marke von 15 700 Punkten fort.

Nach einem klaren Sprung über diese Hürde bröckelten im Sog einer schwächeren Wall Street die Gewinne im späteren Handel großteils wieder ab. Letztlich schloss der Dax mit einem Plus von 0,23 Prozent auf 15.651,22 Punkte. Der MDax der 60 mittelgroßen Börsenwerte ging mit einem Aufschlag von 0,31 Prozent auf 35.

Vitesco Regensburg

Continental bringt Vitesco an die Börse

Die Antriebstechnik-Sparte von Continental ist am Donnerstag separat unter dem Namen Vitesco an der Börse gestartet. Der erste Kurs des Börsenneulings lag bei 59,80 Euro. Danach rutschte der Kurs bis auf 56,89 Euro ab, stieg anschließend aber über den Anfangswert.

Die Aktionäre des Autozulieferers bekommen neue Vitesco-Aktien im Verhältnis 5:1 zugeteilt. Für fünf Continental-Aktien wurde also ein Vitesco-Papier in die Depots gebucht. Bei rund 40 Millionen verfügbaren Papieren ergibt dies für Vitesco einen Börsenwert von rund 2,5 ...

mRNA-Impfstoff

Biontech für Deutschen Zukunftspreis nominiert

Das Mainzer Unternehmen Biontech, das mit dem US-Pharmariesen Pfizer als eines der ersten weltweit einen Corona-Impfstoff auf den Markt gebracht hat, ist für den Deutschen Zukunftspreis 2021 nominiert.

Weitere für den Preis nominierte Teams haben eine neuartige Technik für bessere Computertomographie-Bilder entwickelt und alternativen Kautschuk hergestellt.

Die drei Forscherteams stellten ihre Entwicklungen im Deutschen Museum in München vor.

Deutscher Zukunftspreis 2021 nominiert

Biontech mit mRNA-Technik im Rennen um Zukunftspreis

Es war bei den ersten Unternehmen, die einen Impfstoff gegen das Coronavirus auf den Markt brachten. Das Mainzer Unternehmen Biontech, das mit dem US-Pharmariesen Pfizer einen mRNA-Impfstoff entwickelt hat, ist einer von drei Kandidaten für den Deutschen Zukunftspreis 2021. Die beiden anderen Teams entwickelten eine neuartige Technik für bessere CT-Bilder und einen alternativen Kautschuk.

Die Forscher stellten ihre Entwicklungen am Mittwoch im Deutschen Museum in München vor.

Intensivstation

Newsblog: Weniger Covid-Patienten auf Intensivstationen

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: 21.100 (550.062 Gesamt – ca. 518.400 Genesene - 10.559 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.559 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 91,3 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: 156.200 (4.101.931 Gesamt – ca.

Daniel-André Tande

Gestürzter Skispringer Tande vor Comeback

Ein halbes Jahr nach seinem schweren Sturz beim Skifliegen in Planica steht der norwegische Weltklasse-Skispringer Daniel-André Tande vor dem Comeback bei einem offiziellen Wettbewerb.

Er plane einen Start beim Continental-Cup auf der Wintersportanlage Midtstuen auf dem Holmenkollen in Oslo an diesem Wochenende, teilte der norwegische Skiverband am Dienstag mit. Es sei gut, daheim in Norwegen sein Comeback feiern zu können, wurde der 27-Jährige vom Verband zitiert.

Dax

Dax auf Erholungskurs zum Wochenstart

Nach der schwachen Vorwoche hat der Dax am Montag verlorenen Boden gut gemacht. Letztlich gewann der deutsche Leitindex 0,59 Prozent auf 15.701,42 Punkte, nachdem er in der vergangenen Woche rund ein Prozent verloren hatte.

Dagegen taten sich Aktien aus der zweiten Reihe am Montag schwer. Der MDax der 60 mittelgroßen Börsenwerte fiel um 0,81 Prozent auf 35.798,68 Punkte.

Auch für die Leitindizes an Europas wichtigsten Börsen ging es zum Wochenauftakt aufwärts.

Vitesco

Vitesco erwartet Umsatzbelastung durch Chipkrise

Der kurz vor der Börsennotierung stehende Autozulieferer Vitesco rechnet im Geschäftsjahr 2021 mit einer deutlichen Umsatzbelastung durch die Chipkrise. «Das macht für uns schon einen wesentlichen Betrag am Umsatz 2021 aus», sagte Vorstandschef Andreas Wolf dem «Euro am Sonntag».

Der Engpass bei Computerchips habe die guten Perspektiven für die ganze Branche «massiv eingebremst». Der globale Automarkt werde in diesem Jahr statt prozentual zweistellig nur noch einstellig zulegen.

Conti-Abspaltung Vitesco erwartet Umsatzbelastung

Der kurz vor der Börsennotierung stehende Autozulieferer Vitesco rechnet im Geschäftsjahr 2021 mit einer deutlichen Umsatzbelastung durch die Chipkrise. «Das macht für uns schon einen wesentlichen Betrag am Umsatz 2021 aus», sagte Vorstandschef Andreas Wolf der Wirtschaftszeitung «Euro am Sonntag». Der Engpass bei Computerchips habe die guten Perspektiven für die ganze Branche «massiv eingebremst». Der globale Automarkt werde in diesem Jahr statt prozentual zweistellig nur noch einstellig zulegen.