Suchergebnis

Harvey Weinstein

Harvey Weinstein plädiert auf nicht schuldig

Der wegen Vergewaltigung und erzwungenem Oralsex angeklagte Filmproduzent Harvey Weinstein hat vor Gericht auf nicht schuldig plädiert. Der 66-Jährige erschien am Dienstag im Supreme Court in New York im dunkelblauen Anzug und wirkte abwesend, auf die Fragen von Richter James Burke antwortete er leise und einsilbig.

Begleitet wurde er von einem Leibwächter und seinem Anwalt Benjamin Brafman. Weinstein muss erneut am 20. September erscheinen.

Ex-Filmmogul Weinstein wegen Vergewaltigung angeklagt

Der einstige Hollywood-Mogul Harvey Weinstein ist wegen sexueller Übergriffe vor einem Gericht in New York angeklagt worden. Weinstein würden Vergewaltigung und ein krimineller sexueller Akt vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Laut Anklageschrift handelt es sich um erzwungenen Oralsex. Die Kaution wurde auf eine Million Dollar in bar festgesetzt. Weinstein bekomme ein Überwachungsgerät, teilte die Staatsanwaltschaft weiter mit. Er habe seinen Pass abgegeben und müsse um Erlaubnis bitten, wenn er die US-Bundesstaaten New York und ...

Hollywood-Mogul Weinstein wegen Vergewaltigung angeklagt

Der einstige Hollywood-Mogul Harvey Weinstein ist wegen sexueller Übergriffe vor einem Gericht in New York angeklagt worden. Weinstein würde unter anderem Vergewaltigung vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Ihr zufolge geht es um Vorfälle aus den Jahren 2013 und 2004. Weinsteins Anwalt betonte, sein Klient sei unschuldig. Die Kaution wurde auf eine Million Dollar festgesetzt. Weinstein bekomme ein Überwachungsgerät, hieß es weiter. Er habe seinen Pass abgegeben und müsse um Erlaubnis bitten, wenn er die US-Bundesstaaten New York und ...

Harvey Weinstein

Hollywood-Mogul in Handschellen: Anklage gegen Weinstein

Dunkles Jackett, weißes Hemd, blauer Pullover, mehrere Bücher unter dem Arm und blass im Gesicht: So erscheint Harvey Weinstein am Freitagmorgen um kurz nach sieben Uhr vor einer Wache der New Yorker Polizei im Süden Manhattans.

Dutzende Journalisten und Schaulustige haben schon seit kurz nach Sonnenaufgang an diesem strahlend blauen Tag vor dem Gebäude gewartet, die Bürgersteige sind mit Gittern abgesperrt. In Begleitung von Anwälten geht der einstige Hollywood-Mogul stur geradeaus und durch den Eingang, gibt keinen Kommentar ab.


Philip Roth ist im Alter von 85 Jahren gestorben.

Nachruf: Philip Roth

Er hat ihn also wirklich nicht mehr bekommen. Immer wieder wurde Philip Roth als Kandidat für den Literaturnobelpreis gehandelt. Die sich jedes Jahr wiederholenden Prognosen der Buchmacher und Experten waren schon so etwas wie der Running Gag des Kulturbetriebs. Jetzt ist es zu spät. Wie schon sein Kollege und Allzeitkonkurrent, der 2009 verstorbene John Updike, geht er leer aus. Am 22. Mai starb Philip Roth mit 85 in New York an Herzversagen.

Immer wieder erregte dieser Mann die Gemüter.

Philip Roth

US-Schriftsteller Philip Roth gestorben

„Reine Ausgelassenheit und tödlicher Ernst sind meine besten Freunde.“ Misst man Philip Roths literarisches Schaffen an diesem Satz, waren es zwei tiefgründige und langjährige Freundschaften, die er in seinem Schreiben pflegte.

Titel um Titel vergrößerte er sein fünf Jahrzehnte überspannendes Lebenswerk. Vielen galt er als bester lebender Schriftsteller, zumindest als bester Amerikaner.

Nun starb Roth mit 85 Jahren in einem Krankenhaus in Manhattan an Herzversagen, wie Judith Thurman, eine enge Freundin Roths, der „New ...

John Waters

Promi-Geburtstag vom 22. April 2018: John Waters

Als Regisseur ist John Waters in den letzten Jahren nur noch selten in Erscheinung getreten, aber der „Pope of Trash“ steckt noch immer voller Ideen.

Der Kultfilmer mit dem Bleistift-Schnurrbart, der heute 72 Jahre alt wird, hat im letzten Jahr einen Campurlaub für Erwachsene ins Leben gerufen. Das kam offenbar so gut an, dass es in diesem Jahr eine Fortsetzung gibt. Im September lädt Waters wieder für ein Wochenende nach Kent, Connecticut ein.

Milos Forman

Oscar-Preisträger Milos Forman ist tot

Ob „Einer flog über das Kuckucksnest“, „Amadeus“ oder „Hair“ - Milos Forman war ein Ausnahmeregisseur und vielfach preisgekrönt. Schon sein erstes Hollywood-Projekt wurde in Cannes ausgezeichnet, später bekam er zwei Oscars.

Am Freitag ist Forman im Alter von 86 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben, wie seine Frau Martina der tschechischen Nachrichtenagentur CTK am Samstag bestätigte.

Kollegen und Fans trauern um den gefeierten Regisseur.

„The Punkguerilla & Cosmo Klein“ verleihen dem Funk eine eine raue Energie von Elektro sowie eine Portion Soul und Pop.

Zornig, soulig, weiblich

Nur noch zehn Wochen bis zum Heimatfest – und damit auch zum Laupheimer Summernight-Festival. Nachdem die SZ das Programm für den Donnerstag und Freitag bereits vorgestellt hat, stehen mittlerweile auch die drei Bands fest, die am Festival-Samstag, 23. Juni, den Schlosshof rocken werden.

Den Anfang werden „Kaffkönig“ machen. Sie nennen sich liebevoll Narbenfressen oder auch einfach nur „Der Eine“ (Mikro und Gitarre) und „Der Andere“ (Schlagzeug) und vereinen in ihren indiskreten Punk-Hymnen mit gehörigem Indie-Einschlag Schmerz und ...

Mark Zuckerberg

Zuckerberg im Kongress: Reue, aber keine Zugeständnisse

Mark Zuckerberg trägt Krawatte und Jackett, nicht das blaugraue T-Shirt, in dem er sich sonst so gern zeigt. Er sitzt auf einem Sitzkissen in einem Ledersessel, bereit, sich in einer gemeinsamen Marathonsitzung des Rechts- und des Handelsausschusses von insgesamt 42 Senatoren befragen zu lassen. Fünf Stunden wird die Anhörung dauern.

Es ist ein Ausflug auf fremdes Terrain, denn Zuckerberg fliegt nicht gern nach Washington. Waren in der Hauptstadt die eigenen Interessen zu vertreten, überließ er das gern seiner rechten Hand Sheryl ...