Suchergebnis

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls.

Unfall nach Wendemanöver: Zeugen gesucht

Bei einem verunglückten Wendemanöver in Hausen am Andelsbach ist am Montagmorgen eine der zwei beteiligten Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Wie die Polizei in einer Meldung mitteilt, fuhren beide Fahrerinnen gegen 8.25 Uhr hintereinander auf der Alten Hauptstraße in Richtung Schwäblishausen. Vorneweg fuhr ein Citroen, dessen 63-jährige Fahrerin an der Kreuzung Schulstraße ein Wendemanöver einleitete. Darauf reagierte die Fahrerin des nachfolgenden Volkswagens zu spät.

 Die Polizei war im Einsatz.

Auto stößt mit Rind zusammen

Auf der Bundesstraße 465 zwischen Leutkirch und Bad Wurzach ist am Freitagmorgen gegen 4 Uhr ein Auto mit einem Rind zusammengestoßen. Das Rind gehörte laut Polizeibericht zu einer Herde von mehreren Tieren, die offensichtlich kurze Zeit zuvor von ihrer Weide ausgebüxt waren und danach im Bereich der Bundesstraße standen.

Der 52 Jahre alte Fahrer eines Citroen bremste beim Erkennen der Tiere stark ab, konnte aber einen Zusammenstoß nicht gänzlich verhindern.

 Schwer verletzt hat sich eine Radfahrerin nach einem Zusammenprall mit einem Auto.

Radfahrerin verletzt sich bei Unfall in Ravensburg schwer

Auf der Landstraße zwischen Ravensburg und Schlier sind am frühen Sonntagabend ein Auto und eine Radfahrerin zusammengestoßen. Der 70 Jahre alte Citroen-Fahrer war laut Polizei in Richtung Ravensburg unterwegs, als er kurz nach Fenken links nach Hinzistobel abbog. Wegen der tiefstehenden Sonne übersah er beim Abbiegen die 29-jährige Radfahrerin, die ihm entgegenkam. Sie stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Ein Rettungsdienst brachte sie nach medizinischer Erstversorgung ins Krankenhaus.

PSA-Werk Mulhouse

Opel-Mutterkonzern PSA mit Umsatzeinbruch

Die französische Opel-Mutter PSA hat die Folgen der Coronavirus-Pandemie im ersten Quartal deutlich zu spüren bekommen.

Der Umsatz des Autoherstellers sackte im ersten Quartal um 15,6 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro ab, wie der Konzern am Dienstag in Rueil-Malmaison bei Paris mitteilte. Der weltweite Absatz war im ersten Jahresviertel um gut 29 Prozent auf rund 627.000 verkaufte Fahrzeuge eingebrochen. Angaben zum Gewinn machte PSA nicht.

 Die Polizei sucht Zeugen.

Senior fährt Schlangenlinien

Der 85-jährige Fahrer eines Citroen C3 ist am Freitag gegen 19.35 Uhr auf der A96 in Richtung Lindau auf Höhe Wangen dermaßen unsicher und in Schlangenlinien gefahren, dass Personen hinter ihm die Polizei verständigten. Bei der Abfahrt von der A96 an der Anschlusstelle Wangen kam er laut Polizeibericht von der Fahrbahn ab und beschädigt sich die Felge. Personen, die gefährdet wurden, sollen sich beim Autobahnpolizeirevier Kißlegg (07563 / 790990) melden.

Berlinische Galerie

Geschlossene Museen streamen gegen Corona

Aus New York ist jemand dabei, Shanghai hat sich zugeschaltet. Und Rom grüßt auch. So viele internationale Besucher auf einmal hat auch die umtriebige Berlinische Galerie nicht alle Tage.

Knapp 100 Nutzer sind beim Live-Streaming auf dem Instagram-Kanal des Museums für moderne und zeitgenössische Kunst zur Führung von Co-Kuratorin Hanna Vogel zugeschaltet. Eine leibhaftige Gruppe im Museum dürfte nicht mal halb so groß sein. Und Dank der Kameraführung von Kunstpädagogin Marie Newid kommen am Montag alle Streaming-Besucher ganz nah ...

 Während der Fahrt geriet das Fahrzeug auf die Leitplanke, überschlug sich und kam wieder auf den Rädern zum Stehen.

Auf die Leitplanke und überschlagen

Die Polizei vermutet Unachtsamkeit als Ursache eines Verkehrsunfalles am Samstagnachmittag bei Amstetten.

Kurz nach 17.30 Uhr war ein 33-jähriger Mann in einem Citroen auf der Geislinger Straße unterwegs. Während der Fahrt geriet das Fahrzeug auf die Leitplanke, überschlug sich und kam wieder auf den Rädern zum Stehen.

Ein von der Rettungsleitstelle alarmierter Ersthelfer des DRK Amstetten versorgte den Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungswagen.

Der Kleintransporter von Toyota punktet neben einem guten Platzangebot mit ordentlichem Fahrverhalten.

Raumfahrt für die ganze Familie mit dem Toyota ProAce City

Seit alle Welt nur noch im SUV unterwegs ist, leisten sich immer weniger Kunden noch eine klassische Großraumlimousine. Erst recht nicht in der Kompaktklasse. Doch so ganz ist es mit der Raumfahrt noch nicht vorbei, sagen sie bei Toyota und ködern Eltern und Kurierfahrer künftig mit dem neuen ProAce City. Denn wer keine Lust auf einen happigen Lifestyle-Aufschlag hat und auf den Allradantrieb verzichten kann, der findet in dem Hochdach-Kombi von April an zu Preisen ab 19 635 Euro für den Kastenwagen und mindestens 20 300 Euro für die ...

 Zu einem heftigen Unfall ist es auf der Bundesstraße 32 gekommen.

Heftiger Auffahrunfall bei Amtzell

Zu einem heftigen Unfall ist es am Montag gegen 9.30 Uhr auf der Bundesstraße 32 gekommen.

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 89 Jahre alter Autofahrer von der Kreisstraße 7991 kommend auf die B 32 abbiegen.Hierbei übersah er einen von links auf der Vorfahrtsstraße fahrenden 48-jährigen Skoda-Fahrer. Obwohl dieser noch versuchte, nach links auszuweichen, kam es im Einmündungsbereich der beiden Straßen zur Kollision, in deren Folge der Skoda etwa 40 Meter nach links über den Fahrbahnrand hinaus abgelenkt wurde.

Bilanz BMW

Virus legt die Autoindustrie lahm

Eigentlich hätte 2020 das Jahr des Durchbruchs für die Elektromobilität werden sollen - aber der Coronavirus legt die Autoindustrie jetzt auch in Deutschland und Europa lahm.

Am Mittwoch folgten BMW und Porsche dem Beispiel vieler anderer Autokonzerne und kündigten an, ihre Produktion stillstehen zu lassen. Der Zulieferer Continental fährt die Herstellung in einem Teil der Werke auf null herunter. In den USA verständigten sich die größten einheimischen Autobauer General Motors (GM) und Ford mit der Branchengewerkschaft UAW auf einen ...