Suchergebnis

Jubel

Hockey-Damen gewinnen zweites Match - Herren mit erstem Sieg

Die deutschen Hockey-Damen haben auch ihr zweites Pro-League-Match gegen Belgien gewonnen, die Hockey-Herren ihren ersten Erfolg nach der Corona-Zwangspause gefeiert.

Einen Tag nach dem 2:0-Erfolg setzte sich die Damen-Auswahl von Bundestrainer Xavier Reckinger in Düsseldorf wieder in einer Begegnung ohne Zuschauer verdient mit 3:1 (1:1) gegen das Team aus dem Nachbarland durch.

Nach dem Rückstand durch Ambre Ballenghiens Strafeckentreffer (21.

Pro League

Hockey-Asse überzeugen bei Bundestrainer-Debüt

Bundestrainer Kais al Saadi hat mit den deutschen Hockey-Herren einen überzeugenden Einstand gefeiert und die Hoffnung auf ein erfolgreiches Olympia-Jahr genährt.

Zum Auftakt der zweiten Pro-League-Saison holte das DHB-Team in zwei Spielen beim EM-Zweiten Spanien mit 4:3 (2:2, 1:1) im Penaltyschießen und beim starken 5:1 (1:0) fünf von sechs möglichen Punkten. Vor allem beim zweiten Auftritt in Valencia lieferte die Auswahl um den Hamburger Kapitän Tobias Hauke über weite Strecken eine olympiareife Leistung ab.

Olympia-Qualifikation der deutschen Hockey-Damen

Deutsche Hockey-Teams „wie immer“ bei Olympia dabei

Deutschlands Hockey-Asse bleiben Stammgäste bei Olympischen Spielen. Beim Ausscheidungsturnier in Mönchengladbach lösten die favorisierten Teams des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) in je zwei K.o-Spielen souverän ihre Tickets für den Jahreshöhepunkt 2020 in Tokio.

Die Damen besiegten Italien glatt 2:0 und 7:0. Die Herren-Auswahl bot unter Coach-Rückkehrer Markus Weise die gewohnte Stärke beim 5:0 im ersten Match und ließ es beim 5:3 (2:1) in der zweiten Partie etwas lockerer angehen.

Xavier Reckinger und Anne Schröder

Deutsche Hockey-Teams starten mit Siegen

Die deutschen Hockey-Teams haben die Basis zur Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio gelegt.

Im ersten von zwei Duellen mit Italien setzte sich die Auswahl von Damen-Trainer Xavier Reckinger in Mönchengladbach trotz klarer Feldvorteile nur knapp mit 2:0 (0:0) durch. Anschließend besiegten die DHB-Herren Österreich beim 5:0 (3:0) deutlich. Die zweiten Spiele finden an gleicher Stelle am Sonntagnachmittag statt.

Vor 3500 Besuchern waren die DHB-Damen von Beginn an spielbestimmend.