Suchergebnis

Viele Geschäfte sind wegen des Corona-Lockdowns geschlossen. Die Lage für den Einzelhandel wird trotz Online-Shops und Abholserv

Wangener Einzelhändler schlagen Alarm: „Die Lage ist dramatisch, so geht es nicht weiter“

Seit sieben Wochen ist alles dicht: Viele Einzelhändler kommen wegen des andauernden Lockdowns an ihre Grenzen. Online-Shops und überregionale Verkaufsplattformen im Internet können Alternativen sein. Doch längst nicht für alle.

Der Online-Handel boomt in Corona-Zeiten. Doch können auch kleinere Geschäfte in den Internethandel einsteigen? Christoph Morlok, Geschäftsführer der Wangener Leistungsgemeinschaft, verschickt in seinem Newsletter an die Wangener Einzelhändler auch Informationen zu entsprechenden Plattformen.