Suchergebnis

Handschlag mal Drei: Thomas Knöpfler, Christine Moosherr, beide Mitinhaber und -begründer von Actico, und Johannes Henne, Bürger

Neue Zentrale: Actico kauft Steigwiesen-Grundstück

Das internationale Softwareunternehmen Actico bleibt seinem Hauptstandort Immenstaad am Bodensee treu. Christine Moosherr und Thomas Knöpfler, Mitinhaber und -begründer von Actico, unterzeichneten am Montag gemeinsam mit Bürgermeister Johannes Henne den Kaufvertrag für ein 11 000 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Steigwiesen II.

Das teilt das Unternehmen in einer entsprechenden Presseinformation mit. Actico ist ein Softwareunternehmen mit 140 Mitarbeitern und Standorten in den USA und Singapur.

 Die Allgäu Yetis brachten das Festzelt zum Brodeln.

Allgäu Yetis bringen Partystimmung nach Dietmanns

Der Vorsitzende des Musikvereins Dietmanns, Markus Riß, hatte gute Laune; und allen Grund dafür. Am vierten Abend des Musikfestes, der Meckatzer Blasmusiknacht war das Festzelt im Dorf erneut ein Anziehungspunkt für Alt und Jung.

Fesche Dirndl, kunstvolle Frisuren und coole Styles, Krachlederne mit Tennissocken und Turnschuhen prägten das Bild der zumeist jüngeren Gäste, die an diesem lauen Frühsommerabend nach Dietmanns kamen. Keine Frage, der sprichwörtliche Wettergott war auch in diesem Jahr wieder ein Dietmannser, oder wie Riß ...


Auf dem Areal der Biogastechnik Süd konnten sich Besucher über E-Mobilität und regenerative Energieversorgung informieren.

Handwerk zeigt seine Perspektiven auf

Bei der Eröffnung des „1. Erlebnis Handwerk“ sind sich die Redner einig gewesen. Ohne die Vielfalt und Leistungsfähigkeit des Handwerks kann die Energiewende nicht funktionieren.

Die Strahlkraft der Isnyer Veranstaltung zeigte sich am Samstag auch durch das Interesse von zwei Bundestagsabgeordneten. Von den Grünen war Agnieszka Brugger bei der Eröffnung der Veranstaltung anwesend. Waldemar Westermayer (CDU) stattete seiner Heimat ebenfalls einen Besuch ab.


Die Geschäftsführer Christine Moosherr und Thomas Cotic suchen neue Mitarbeiter für die Actico GmbH in Immenstaad.

Immenstaader Software-Entwickler Actico GmbH sucht neue Mitarbeiter

Die Actico GmbH aus Immenstaad sucht Mitarbeiter. Der Software-Entwickler mit internationaler Geschäftstätigkeit in den Vereinigten Staaten und Asien hat sich auf Regeltechnik für Kreditinstitute und Banken spezialisiert und will wachsen.

„Wir suchen Teamplayer, die Spaß daran haben, gemeinsam kreativ, innovativ und erfolgreich Lösungen und Technologien zu entwickeln und die nächste Wachstumsphase von ACTICO aktiv mitzugestalten“, heißt es auf der Internetseite des Unternehmens.


15,8 Prozent mehr Jugendliche als im Vorjahr haben sich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden.

Über 200 Ausbildungsplätze im Landkreis noch unbesetzt

457 Prüflinge haben an den diesjährigen Gesellenprüfungen im Landkreis Ravensburg mit zum Teil beachtlichen Prüfungsergebnissen teilgenommen.

Laut Mitteilung von Franz Moosherr, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ravensburg, haben acht Jugendliche mit der Gesamtnote sehr gut, 120 mit gut, 225 mit befriedigend und 89 mit der Gesamtnote ausreichend abgeschlossen. Lediglich 15 Jugendliche (3,3 Prozent) haben die theoretische und/oder die praktische Prüfung nicht bestanden und mussten bzw.


Spannende Kämpfe liefern sich die Karatekämpfer in der ZF-Arena.

ZF-Arena ist eine gute Adresse

Es hat nur so gewimmelt von weißen Anzugträgern in und rund um die ZF-Arena in Friedrichshafen. Dort richtete das Karate Team Bodensee das Sommerkolleg mit der deutschen Karate Meisterschaft der „World Kick-Boxing und Karate Union“ (WKU) aus.

Aus ganz Deutschland reisten Karateka an den Bodensee um im Rahmen des Sommerkollegs den Blick über den Tellerrand zu wagen und sich auszutauschen. Verschiedene Meister vermittelten Einblicke in ihren Bereich der Kampfkunst.


Zum zweiten Mal nach 2015 richtet das Karate Team Bodensee (im Vordergrund: Sandra Ströhle) die deutschen Karatemeisterschaften

„Ohne ehrenamtlichen Einsatz geht da nichts“

Zum zweiten Mal ist das Karate Team Bodensee Gastgeber der deutschen Karatemeisterschaften des WKU-Verbands. Im Vorfeld der Großveranstaltung am 30. Juli sprach SZ-Redakteur Peter Schlefsky mit Birgitt Siemens und Nadine Joachim über die damit einhergehenden organisatorischen Anforderungen.

Bereits 2015 hat das Karate Team Bodensee die deutschen WKU-Titelkämpfe, die zuvor über viele Jahre hinweg in Berlin abgehalten worden waren, am Bodensee ausgetragen.

Jahrzehntelange Arbeit zum Wohle von Menschen mit Behinderung: 91 Mitarbeiter der St. Gallus-Hilfe feiern in „Kultur am Gleis 1“

91 Mitarbeiter werfen 2375 Dienstjahre zusammen in die Waagschale

Mit einem Fest in „Kultur am Gleis 1“ in Meckenbeuren haben die Jubilare der St. Gallus-Hilfe, einer Gesellschaft der Stiftung Liebenau, ihre jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit gefeiert. Insgesamt 2 375 Dienstjahre werfen die 91 Personen zusammen in die Waagschale. „Das ist eine stolze Zahl“, sagte Markus Schaal, Kaufmännische Leitung, der zusammen mit seinen Geschäftsleitungskollegen Christine Beck und Markus Wursthorn den Nachmittag gestaltete.

Die Liebenau Service (LiSe) und die Liebenau Objektservice (LOS) ehren Werkstattbeschäftigte und Mitarbeiter für ihr jahrzehntel

„Danke auch für die Tage, an denen Sie keine Lust hatten“

Mit einem Fest im Liebenauer Schloss haben sich die Liebenau Service GmbH (LiSe) und die Liebenau Objektservice GmbH (LOS), beide Gesellschaften der Stiftung Liebenau, bei ihren Jubilaren bedankt. Zusammen werfen die 34 Werkstattbeschäftigten und Mitarbeiter 760 Jahre in die Waagschale. Es ist eine gute Tradition, dass sie gemeinsam feiern. In diesem Jahr stand die Jubilarehrung unter dem Motto „Herzensstimmen“.

Entstehen besondere Momente, wenn sich die Menschen von ihrer inneren Herzensstimme lenken lassen?


CEO Thomas Cotic

Actico folgt auf Bosch Financial Software

Das Management der Bosch Financial Software GmbH hat im Rahmen eines Management Buy-outs das Geschäft mit Softwarelösungen für die Finanzbranche von der Bosch-Gruppe gekauft. Entsprechende Verträge zum Erwerb der Bosch Financial Software GmbH und die dazugehörigen Geschäfte in Nordamerika und Asien wurden im Sommer unterzeichnet. Die Transaktion wurde Ende Oktober vollzogen, teilt das im Büropark Alte Ziegelei ansässige Unternehmen mit.

Das Erwerberteam besteht aus vier Management-Mitgliedern der Bosch Financial Software GmbH: ...