Suchergebnis

 Carolin Schmid konzentriert beim Dirigieren der Jugendkapelle Obermarchtal.

So lebt sich die neue Dirigentin der Jugendkapelle in ihre Aufgabe ein

Sie ist 18 Jahre alt und leitet nun die Jugendkapelle des Musikvereins Obermarchtal: Carolin Schmid hat beim Jahreskonzert im November das Amt der Dirigentin von Christine Burgmaier übernommen.

Ursprünglich hatte sie in der Jugendkapelle Saxophon gespielt - nun steht sie vorne und gibt wortwörtlich den Takt an. Mit nur 18 Jahren eine Kapelle anzuleiten, das klingt zunächst ungewöhnlich. Aber dem sei gar nicht so, erklärt die junge Rechtensteinerin.

Trommelrhythmen sorgten für Schwung.

Farbenfroher, gigantischer Auftritt und unüberhörbar

Das Jubiläumsjahr der Kolpingsfamilie neigt sich langsam dem Ende zu und der Fanfarenzug hat es nun mit einem Jubiläumskonzert in der Rentalhalle ausklingen lassen. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Fanfarenzug and friends“, das bereits verriet, dass mit Musikern aus verschiedenen Gruppen ein spannendes Jubiläumskonzert zusammengestellt wurde.

Einen voll besetzten Konzertsaal fand Andreas Burgmaier bei seiner Eröffnung des Konzerts vor.

Der Musikverein Obermarchtal musiziert teilweise in der Oberstufe.

Carolin Schmid leitet jetzt Jugendkapelle in Obermarchtal

Die Jugendkapelle des Musikvereins Obermarchtal hat eine neue Jugenddirigentin. Mit zwei Vorträgen eröffnete die seit neun Jahren von Christine Burgmaier dirigierte Jugendkapelle vor 250 Zuhörern das Jahreskonzert 2019. Dann übernahm Carolin Schmid die Leitung der 34 Jungmusiker.

Mit dem von Paul Lavender arrangierten Medley „The Polar Express“ und der Popmusikfolge „Coldplay Classics“ mit den Hits Clocks, Paradise und Viva La Vida verabschiedete sich Christine Burgmaier und erntete noch einmal großen Applaus.

 Hattenburgs Matthias Moser schrammte beim Sieg gegen TSV Niederstotzingen nur knapp an seinem eigenen Bahnrekord vorbei.

KSC-Männer fahren klaren Heimsieg ein

Die Verbandsliga-Keglerinnen des KSC Hattenburg haben den Tabellenführer Lonsee geschlagen. Die Verbandsliga-Männer des KSC bezwangen Niederstotzingen.

Verbandsliga Männer: KSC Hattenburg – TSV Niederstotzingen 6:2 (3388:3189). Hattenburgs Tobias Saiger (553/0) kam schwer in die Partie und konnte am Ende nicht punkten. Marco Chioditti (535/1) gewann hingegen sein Spiel. Daniel Bechter (521/0) und sein Gegner lieferten sich eine enge Partie mit ständig wechselnden Führungen, in der Bechter letztlich mit drei Kegeln das ...

 Nicole Miller steuerte einen Punkt zum Sieg des KSC Hattenburg gegen Heilbronn bei.

Wichtige Siege für KSC-Verbandsligateams

Die Verbandsliga-Kegelteams des KSC Hattenburg haben am vergangenen Spieltag wichtige Erfolgen eingefahren. Die KSC-Männer bezwangen den ESV Aulendorf, die Frauen siegten gegen den SV Heilbronn.

Verbandsliga Männer: KSC Hattenburg – ESV Aulendorf 5:3 (3331:3290). In der Startpaarung konnte Marco Chioditti (503/0) nur im zweiten Satz überzeugen. Tobias Saiger (598/1) zeigte sich erneut in bestechender Form und erzielte durch eine überragende 173er-Schlussbahn die Tagesbestleistung.

 In der Verbandsliga gab es mit einem glatten 8:0 den ersten Saisonsieg.

Hattenburg feiert vier Siege in vier Spielen

Die Kegler des KSC Hattenburg haben am Wochenende vier Siege gefeiert. In der Verbandsliga gab es mit einem glatten 8:0 den ersten Saisonsieg.

Verbandsliga Männer: KSC Hattenburg I – VfL Stuttgart-Kaltental 8:0 (3289:3156). In der Anfangsachse agierten Matthias Moser und Marco Chioditti. Chioditti (524/1) lieferte sich ein spannendes Duell. Bei ausgeglichenen Sätzen entschied der Vorsprung von elf Kegeln zu seinen Gunsten. Moser (579/1) sicherte sich den Punkt.

 Deutlich unterlegen war das Männerteam in der Verbandsliga.

KSC Hattenburg gewinnt Krimi

Die Frauenmannschaft des KSC Hattenburg hat in der Verbandsliga beim SKV Brackenheim gewonnen. Deutlich unterlegen war hingegen das Männerteam in der Verbandsliga.

Verbandsliga Männer: KSC Hattenburg I – TSV Denkendorf 1:7 (3270:3431). Nichts zu holen gab es für die erste Männermannschaft gegen den Favoriten. Lediglich fünf Sätze von 24 konnte der KSC für sich verbuchen. André Weitzmann (535) und Roland Chioditti (552) wurden in ihre Schranken gewiesen.

Kommunal- und Europawahlen 2019.

Das sind die Endergebnisse der Kommunalwahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm

Nach der Europawahl am Sonntagabend laufen derzeit nach und nach die vorläufigen Endergebnis aus den Städten und Gemeinden im Alb-Donau-Kreis ein. Auch das Ergebnis des Kreistages liegt seit Montagnachmittag vor. Das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Ulm steht noch aus. 

Fortlaufend alle bisherigen Ergebnisse und Ereignisse rund um die Europa- und Kommunalwahlen. Hier finden Sie auch zahlreiche Namen der neuen Gemeinderatsmitglieder im Alb-Donau-Kreis.

Auch die Spedition Denkinger war mit dabei.

Das war bei der Top-Job-Messe geboten

Mit teilweise nachdenklichen Gesichtern, aber immer mit großen Tragetaschen voll Informationsmaterial und kleinen Geschenken, sind am Mittwoch mehr als 700 Schüler aus Ehingen, Blaubeuren, Laichingen, Obermarchtal, Schelklingen und Oberdischingen von der AOK-Top Job aus der Lindenhalle gekommen. Sie haben sich bei den rund 53 Betrieben und Institutionen über ihren beruflichen Werdegang informiert, haben erste Kontakte mit den Azubis und Ausbildungsleitern dort geknüpft, manchmal sogar ein Praktikum vereinbart.

Die jungen Musiker haben ihr Können unter Beweis gestellt.

Junge Musiker präsentieren sich in Obermarchtal

Der Förderverein der Musikkapelle Obermarchtal hatte am Sonntag Eltern, Großeltern und Freunde der jungen Musiker zum Jugendvorspielnachmittag eingeladen. Zum 27. Jugendvorspielnachmittag der Musikerjugend des MV Obermarchtal war die Gemeindehalle Obermarchtal wieder gut besucht.

Die Jugendleiterin Simone Gröber begrüßte in der voll besetzten Halle viele Zuhörer zu diesem weiteren Höhepunkt des Ausbildungsjahres. Zahlreiche junge Musikschüler aus den Gemeinden Obermarchtal, Untermarchtal und Rechtenstein bewiesen in den einzelnen ...