Suchergebnis

  Gegen Arminia Bielefeld kamen der VfB und Roberto Massimo (2. v. re.) mächtig unter die Räder.

Das Landesderby wird zum Wellentreffen

Es hätte alles so schön sein können. Ein Sieg zum Abschluss der Hinrunde, vor dem Landesderby Selbstvertrauen getankt und als Kirsche oben auf noch die jüngsten Irrungen der Clubverantwortlichen etwas vergessen gemacht. Halbwegs Ruhe wäre gewesen am Wasen. Doch nach dem 0:3 (0:1) des VfB Stuttgart bei Arminia Bielefeld ist das bisher so formidable Bild der befreit aufspielenden Schwaben, die mit ihrer Unbekümmertheit und Schnelligkeit als Aufsteiger die Bundesliga rocken, etwas getrübt.

Dietmar Hamann

Hamann: Streich einer für Gladbach oder Dortmund

Nur zwei Tage nach dem Ende der Hin- beginnt in der Fußball-Bundesliga bereits die Rückrunde.

Ex-Nationalspieler und Sky-Experte Dietmar Hamann beantwortete der Deutschen Presse-Agentur vor dem Auftakt des 18. Spieltags zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr) acht Fragen.

Frage: Spielen die Dortmunder Topstars Erling Haaland und Jadon Sancho ihr letztes Halbjahr in der Bundesliga?

Dietmar Hamann: Dass beide gehen, glaube ich nicht.

Dietmar Hamann

Hamann: Streich einer für Gladbach oder Dortmund

Der frühere Fußball-Nationalspieler Dietmar Hamann glaubt nicht an einen Verbleib von Trainer Christian Streich beim SC Freiburg über den kommenden Sommer hinaus. „Mein Gefühl sagt mir, dass er etwas Neues macht“, sagte der 47-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. „Ich würde ihn auch gerne mal woanders sehen. Würden die Freiburger absteigen, würde er sie sicher nicht hängen lassen. Aber das wird nicht passieren, sie landen mindestens im gesicherten Mittelfeld.

Rote Laterne

Fußball-Bundesliga: Das war der Mittwoch am 17. Spieltag

Der FC Schalke 04 beendet die Hinrunde der Fußball-Bundesliga als Tabellenletzter. Die königsblauen Fans hoffen umso mehr auf einen Rückkehrer.

An der Tabellenspitze bleibt RB Leipzig erster Verfolger des FC Bayern, der in Augsburg etwas Mühe hatte. Arminia Bielefeld vermied den Sturz auf den Relegationsplatz souverän.

REDEBEDARF BEI DEN BAYERN: Sie müssten auch über die erste Hälfte sprechen, sagte Joshua Kimmich dem Reporter nach dem mühsam-glücklichen 1:0 des FC Bayern München beim FC Augsburg.

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt

Eintracht-Siegesserie endet in Freiburg

Nach dem intensiven Duell trafen sich die Trainer Christian Streich und Adi Hütter zu einem netten Plausch an der Mittellinie. Zuvor war die Erfolgsserie von Eintracht Frankfurt in der Fußball-Bundesliga im Breisgau vorerst gestoppt worden.

Nach vier Siegen in Folge kamen die Hessen am Mittwochabend nicht über ein 2:2 (1:1) beim SC Freiburg hinaus.

Amin Younes hatte den Gästen mit seinem Tor in der sechsten Minute einen Traumstart beschert, Freiburgs Roland Sallai (32.

Freiburgs Roland Sallai (l) und Frankfurts Filip Kostic

Eintracht-Siegesserie endet in Freiburg

Nach dem intensiven Duell trafen sich die Trainer Christian Streich und Adi Hütter zu einem netten Plausch an der Mittellinie. Zuvor war die Erfolgsserie von Eintracht Frankfurt in der Fußball-Bundesliga im Breisgau vorerst gestoppt worden: Nach vier Siegen in Folge kamen die Hessen am Mittwochabend nicht über ein 2:2 (1:1) beim SC Freiburg hinaus.

Amin Younes hatte den Gästen mit seinem Tor in der sechsten Minute einen Traumstart beschert, Freiburgs Roland Sallai (32.

Parkende Autos von Schnee bedeckt

Parken auf der Lindauer Insel: Ab 18 Uhr dürfen demnächst nur noch Anwohner-Autos in die Altstadt

Lockdown-Ende, Gartenschau, Chagall-Ausstellung – Lindau rechnet heuer mit vielen Besuchern. Ab 18 Uhr sind die Parkplätze in der Altstadt deshalb den Bewohnern vorbehalten. Der Stadtrat hat noch mehr beschlossen.

Fast drei Stunden lang haben sich Lindaus Stadträte am Dienstagabend mit dem Parken befasst. Ein Dauerthema, das aber in diesem Jahr noch mehr Brisanz hat als sonst. Denn Lindauer und Gäste kennen es, dass die Stadt an schönen Sommertagen voller Autos ist.

Edin Terzic

Die Sprüche zum 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt:

„Breel war einfach nur zur falschen Zeit in der Nähe des falschen Ortes.“

(Mönchengladbachs Christoph Kramer über seinen Teamkollegen Breel Emmbolo)

„Beide Siege geben drei Punkte.“

(Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß auf die Frage, welcher Sieg für ihn bedeutsamer sei, das 4:1 gegen seinen Ex-Club FC Bayern München oder das 3:0 bei seinem Ex-Club Hertha BSC)

„Es ist ein Manko, das sich ...

Freiburgs Trainer Christian Streich

SC Freiburg will Punkte-Marke aus der Vorsaison erreichen

Mit einem Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt will der SC Freiburg heute (20.30 Uhr/Sky) die Hinrunde der Fußball-Bundesliga erfolgreich abschließen. Gewinnt die Mannschaft von Trainer Christian Streich, kämen die Badener auf 26 Punkte und hätten damit genauso viele Zähler wie in der starken Vorsaison nach der Hinserie. Mittelfeldspieler Nicolas Höfler fehlt Gelb-gesperrt, Amir Abrashi fällt nach seiner Verletzung vom 1:2 beim FC Bayern München aus.

Christian Streich

Trainer Streich: „Totale Angst“ vor Folgen der Corona-Krise

Fußball-Trainer Christian Streich vom SC Freiburg fürchtet die möglichen wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Krise.

„Ich habe Angst davor, dass es im Februar oder März zu Tausenden von Insolvenzen kommt, die nicht ohne die Corona-Welle gekommen wären“, sagte der 55-Jährige: „Das macht mir total Angst, auch von dem, was sozial passieren könnte. Wer weiß, was das für Auswirkungen haben kann, wenn Menschen unter Druck sind.“ Er hoffe, dass die Menschen „vernünftig bleiben“.