Suchergebnis

Grab von Max Friedlaender

Kirche prüft Umbettung von Holocaust-Leugner

Die Evangelische Kirche will nach der Beisetzung eines Holocaust-Leugners auf der früheren Grabstätte des jüdischstämmigen Wissenschaftlers Max Friedlaender den Schaden begrenzen. Sie prüft eine Umbettung der Urne im Südwestkirchhof Stahnsdorf bei Berlin.

«Das ist eine der Ideen, um das wieder gutzumachen, was nicht wieder gutzumachen ist», sagte eine Sprecherin der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

TV-Gottesdienste

Ostern in Rom, Eltville, Landshut, Berlin

Ostern als Fest der Auferstehung Jesu Christi ist der höchste Feiertag der Christen. Angesichts der Einschränkungen für Kirchgänger in der Corona-Pandemie haben TV-Gottesdienste für dieses Osterfest erneut eine besondere Bedeutung. Eine Auswahl:

KARSAMSTAG (3. APRIL):

- 19.30 UHR, ARD-ALPHA: Osternacht mit Papst Franziskus - Live aus dem Petersdom in Rom. Mit Rücksicht auf die Ausgangssperre findet die sogenannte Osternacht im Vatikan schon Abend um 19.

Tag der Deutschen Einheit

Deutschland feiert 30 Jahre Einheit

Am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Bundesbürger in Ost und West zum Zusammenhalt aufgerufen.

„Unser Land zeigt in diesen Corona-Zeiten, dass wir zusammenstehen, dass wir stark sind und verantwortungsvoll handeln“, sagte Steinmeier am Samstag beim Festakt zum Einheitsjubiläum in Potsdam. „Ja, wir leben heute in dem besten Deutschland, das es jemals gegeben hat.“ Er forderte den Abbau von Ungleichheiten.

Beim Gottesdienst

Steinmeier und Büdenbender besuchen Gottesdienst

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Kirchen und Religionsgemeinschaften für ihre seelsorgerische Arbeit und die Bereitschaft zu Einschränkungen in der Corona-Krise gedankt.

„In der Corona-Pandemie haben sie sich von Anfang an verantwortungsvoll und umsichtig verhalten“, sagte er am Sonntag nach dem Besuch eines Gottesdienstes in der St. Marienkirche in der Nähe des Alexanderplatzes in Berlin. „Sie nehmen Einschränkungen des religiösen Lebens in Kauf, um vor der Verbreitung von Corona zu schützen.

Gedenkfeier für Manfred Stolpe

Mit einer zentralen Gedenkfeier nimmt das Land Brandenburg Abschied von seinem früheren Ministerpräsidenten Manfred Stolpe. Die Feier in der Nikolaikirche in Potsdam beginnt mit einem Gottesdienst, bei der der evangelische Landesbischof Christian Stäblein die Predigt hält. Im Anschluss sind Ansprachen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und der ehemaligen Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth vorgesehen.

Dirigent Florian Hubl und seine 45 Musiker in Aktion.

Auch viele junge Leute wollen das Jahreskonzert des Musikvereins Haisterkirch hören

Vorstandssprecher Markus Spieler vom Musikverein Haisterkirch zeigte sich bei der Begrüßungsansprache erfreut, dass heuer mehr Gäste als 2018 zum Jahreskonzert gekommen waren. Florian Hubl, Dirigent und musikalischer Leiter der 45-köpfigen Musikkapelle Haisterkirch, hatte eine facettenreiche Programmauswahl getroffen – ganz nach dem Motto „Bei uns ist die Musik dahoim“.

Das Publikum – darunter zahlreiche junge Gäste und Mitglieder befreundeter Musikvereine – genossen das Konzert, das von den Musikern viel Können abverlangte.

Solidaritätsgebet

Hunderte bei Solidaritätsgebet für attackierten Rabbiner

Rund zwei Wochen nach einem antisemitischen Übergriff auf den Berliner Rabbiner Yehuda Teichtal haben Hunderte Menschen ihre Unterstützung für das Opfer bekundet.

An einem Solidaritätsgebet in einer Synagoge in Berlin-Wilmersdorf nahm am Freitagabend auch Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) teil - zusammen mit seiner Partnerin Natalia Wörner. Auch viele Christen, darunter der künftige evangelische Landesbischof Christian Stäblein, fanden sich zu dem Gebet ein.

Beavers starten in die Saison

Am Sonntag starten die American Footballer der TG Biberach in die Landesligasaison 2009. Gleich im ersten Spiel treten die Beavers gegen den Titelfavoriten Holzgerlingen Twister II an (15.30 Uhr, Stadion Biberach).

Die Beavers werden auf keine Mannschaft aus der vergangenen Saison treffen, wodurch eine sportliche Prognose kaum möglich ist. Man bekommt es mit den verbands- und oberligaerfahrenen Teams aus Heidenheim (Ostalb Highlanders), Kornwestheim (Cougars), Rottenburg (Red Knights) sowie mit der zweiten Mannschaft des ...