Suchergebnis

Marco Reus und Jeffrey Gouweleeuw

Haaland-Dreierpack bei Dortmunds 5:3 in Augsburg

Mit einem Dreierpack hat Erling Haaland ein grandioses Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund gefeiert. In einem in der zweiten Halbzeit furiosen Gastspiel beim FC Augsburg rettete das Fußball-Juwel dem Vizemeister am Samstag beim 5:3 (0:1) einen erfolgreichen Rückrundenstart. Vor 30 660 Zuschauern in der heimischen Arena ließen Florian Niederlechner (34. Minute, 55.) und Marco Richter (46.) die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt lange auf die Überraschung hoffen.

Marcus Ehning auf Pret A Tout

Springreiter Ehning erfüllt Wunsch des Bundestrainers

Marcus Ehning hat den Wunsch des Bundestrainers erfüllt. „Am liebsten einen deutschen Sieg“ hatte sich Otto Becker gewünscht - und Ehning gewann tatsächlich das Championat von Leipzig.

Der 45 Jahre alte Springreiter aus Borken ritt bei der zweitwichtigsten Prüfung des Weltcup-Turniers in der Messehalle mit seinem Pferd Pret A Tout das schnellste Stechen und gewann vor Michael Jung.

„Mit 17 ist er nicht mehr der Jüngste, aber immer noch schnell“, sagte Ehning über seinen Wallach: „Mit ihm kann man alles riskieren.

Julian Nagelsmann

Erster RB-Test auf Titeltauglichkeit - BVB vor FCA-Probe

Die Winterpause der Fußball-Bundesliga ist beendet. Halbzeit-Meister RB Leipzig bekommt es heute im Ostduell mit Aufsteiger Union Berlin zu tun. Verfolger Borussia Dortmund muss in Augsburg ran.

LEIPZIG: Jetzt gilt es für RB. Den Griff nach der ersten Meisterschale in der jungen Bundesliga-Historie trauen den Sachsen viele Experten von Bundestrainer Joachim Löw bis Ex-Meistercoach Christoph Daum zu. Für den Herbstmeister und seinen Trainer Julian Nagelsmannn gilt es, gleich zum Rückrundenauftakt die hohen Ansprüche zu dokumentieren.

Das Greenlion Motorsportteam bei der Meisterfeier 2018.

„Der Reiz ist der Adrenalin-Kick“

Seit zwei Jahren mischen die beiden Tuttlinger Rennfahrer Sebastian Sommer und Christian Ladurner mit ihrem Greenlion Motorsportteam den Rennzirkus in der Langstrecken-Serie NES 500 auf. Bei ihrer Premiere 2018 holten sie gleich den Gesamtsieg. Im vergangenen Jahr sicherten sie sich den Klassensieg und wurden Vierter im Gesamtklassement. Redakteur David Zapp sprach mit den beiden Piloten über die holprige Saison, Geschwindigkeitsrausch und wie es mit dem Team weitergeht.

 Das Saisonziel Nichtabstieg hat der Bezirksligist Granheim II (hier Tanja Kneer, rechts, im Spiel gegen Uttenweiler II) zur Mit

Noch Luft nach oben

Als einziger Vertreter der Region war die zweite Mannschaft des SV Granheim mit neuem Trainer, aber unverändertem Ziel in die Saison 2019/20 in der Bezirksliga gestartet. Zur Halbzeit der Runde belegt Granheims „Zweite“ einen Platz im Mittelfeld, mit großem Vorsprung zum Abstiegs- und Relegationsplatz. SVG-Trainer Christian Jörg zieht in der Winterpause und zur Halbzeit der Saison eine Zwischenbilanz.

SV Granheim II

Sein erstes halbes Jahr als Trainer kann Jörg mit einem Lächeln abschließen.

ÖDP: Keine Fußfesseln für den neuen Stadtrat

In einer Pressemitteilung bezieht die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Poistion zum Parkraumkonzept vor der Lindauer Insel. Dabei bedürfe nach Ansicht der ÖDP-Kandidatin Christiane Norff zum jetzigen Zeitpunkt „keiner neuen Entscheidung, denn ein Konzept wurde schon längst beschlossen. Jetzt nach dem jüngsten Bürgerentscheid schnell noch eine neue Lösung anzudenken, ist überhastet und schlichtweg falsch.“

Es sei erneut ein Schritt zurück, denn die Bürger hätten bereits entschieden, dass vor der Insel kein großer Baukörper mit ...

Freiburgs Trainer Christian Streich

SC Freiburg will Sieglos-Serie in Mainz beenden

Nach der guten Vorrunde mit 26 Punkten und Platz acht will der SC Freiburg nun die schwarze Serie beim FSV Mainz 05 beenden. In zehn Spielen gab es dort bislang drei Unentschieden, sieben Niederlagen und noch keinen Sieg. Freiburgs Trainer Christian Streich betonte am Donnerstag, trotzdem habe er „kein mulmiges Gefühl, ich fahre gerne nach Mainz und messe mich mit ihnen“.

Verzichten muss er im Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.

Mainz will Heimserie gegen Freiburg ausbauen

Statistiken können Mut machen. Nicht anders ist es beim FSV Mainz 05. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) kommt mit dem SC Freiburg einer der Lieblingsgegner zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga in die heimische Arena. In den letzten zehn gemeinsamen Jahren in der Liga gelang den Breisgauern kein Sieg in Mainz. Achim Beierlorzer überschätzt die Wirkung der Statistik auch angesichts der sehr starken Freiburger Hinrunde nicht, hat aber nichts gegen eine Fortsetzung der Serie.

Wasserball-EM

Wasserballer träumen nach Sieg weiter von Olympia

Deutschlands „Mr. Wasserball“ klatschte seine Spieler zufrieden ab, der Traum vom Olympia-Comeback lebt: Das Team von Bundestrainer Hagen Stamm darf weiter auf die erste Teilnahme an den Sommerspielen seit 2008 hoffen.

Die Wasserballer des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) besiegten die Slowakei bei der Europameisterschaft in Budapest verdient mit 8:5 (4:1, 1:2, 3:2, 0:0) und wahrten damit in der von Stamm zuvor als „erstes Endspiel“ betitelten Partie die Chance auf Tokio.

Band bei einem Autritt

Solider als Castingshows: Die Bandmacher kommen aus Aalen

„Voice of Germany“, „Deutschland sucht den Superstar“ und wie sie alle heißen. Es gibt viele Wege für junge Musiker, sich ihren Platz in der Musikgeschichte zu suchen. Einen ganz anderen, solideren Weg bietet seit 15 Jahren das Bandcamp von Christian Bolz und Thomas Göhringer. „Wir unterscheiden uns in einigen Dingen maßgeblich von diesen Sendungen“, sagt Saxofonist und Gitarrist Christian Bolz, „am wichtigsten: Ein Bandcamp ist kein Wettbewerb!“

„Eher schon ein Wanderzirkus“, fügt Schlagzeuger Thomas Göhringer lachend an, „wir ...