Suchergebnis

Heidenheims Trainer Frank Schmidt gibt Anweisungen.

Das waren noch Zeiten

Das waren noch Zeiten, als Alemannia Aachen und Tennis Borussia Berlin in der 2. Fußball-Bundesliga spielten. Bei den Berlinern zauberten so Kicker wie der als „Weißer Brasilianer“ betitelte Ansgar Brinkmann oder Sergej Kiriakow, an der Seitenlinie wirbelte Trainer Winfried Schäfer. Bei Aachen stand beispielsweise André Lenz im Tor, später Meister mit dem VfL Wolfsburg. Die Zeiten haben sich komplett geändert, die Berliner kämpfen nach ihrem Aufstieg in die Regionalliga gerade wieder gegen den Abstieg und Aachen hat sich Mittelfeld der vierten ...

Joel Pohjanpalo und Nicolas Höfler

„Sehr gute Leistung“ auch ohne Kruse: Union-Sieg in Freiburg

Max Kruse war schnell verschwunden. Der Angreifer des 1. FC Union Berlin hatte nur zuschauen dürfen, wie seine Mannschaft am Samstag beim SC Freiburg ihren Negativlauf beendete. Auch ohne den nach elf Wochen Verletzungspause in den Kader zurückgekehrten Kruse setzte sich Union mit 1:0 (0:0) im Breisgau durch. Grischa Prömel (64. Minute) sorgte mit seinem Kopfballtor für den ersten Erfolg nach zuvor fünf sieglosen Partien.

„Ich glaube, dass es eine sehr gute Leistung von uns war, sonst hätten wir in Freiburg nicht gewinnen können“, ...

SC Freiburg - 1. FC Union Berlin

Union siegt in Freiburg und beendet Negativlauf

Max Kruse war schnell verschwunden. Der Angreifer des 1. FC Union Berlin hatte nur zuschauen dürfen, wie seine Mannschaft beim SC Freiburg ihren Negativlauf beendete.

Auch ohne den nach elf Wochen Verletzungspause in den Kader zurückgekehrten Kruse setzte sich Union mit 1:0 (0:0) im Breisgau durch. Grischa Prömel (64. Minute) sorgte mit seinem Kopfballtor für den ersten Erfolg nach zuvor fünf sieglosen Partien.

„Ich glaube, dass es eine sehr gute Leistung von uns war, sonst hätten wir in Freiburg nicht gewinnen können“, ...

Hütter und Bobic

Königsklassen-Potenzial: Eintracht auf Kurs Champions League

Fredi Bobic ist in diesen Tagen ein durch und durch erfolgreicher Mann.

Sein Verein Eintracht Frankfurt nimmt mit einer beeindruckenden Siegesserie Kurs auf die Champions League, die spektakuläre Rückholaktion von Luka Jovic ist gelungen, und als einer der ganz wenigen Fußballclubs basteln die Hessen mit Transfers schon am Kader für die kommende Saison. Dass Frankfurt derzeit auf Augenhöhe mit Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen konkurriert, müsste die Verantwortlichen eigentlich rundum glücklich machen.

 Jörg Steffen Rieger, geschäftsführender Mitgesellschafter von RUD übergab den Otto Rieger-Preis 2020 an Bianca Setzer aus Essin

Otto Rieger-Preis geht an Bianca Setzer

375 von insgesamt 1825 Prüfungsteilnehmern der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg haben im Jahr 2020 bei den Abschlussprüfungen in der dualen Berufsausbildung herausragende Prüfungsleistungen erzielt. Am Dienstag wurden diese besten Auszubildenden in Ostwürttemberg bei einer Online-Gala mit annähernd 500 Teilnehmern von der IHK Ostwürttemberg ausgezeichnet.

Darüber hinaus gratulierte die IHK Ostwürttemberg den drei bundesbesten und gleichzeitig landesbesten Auszubildenden in ihren jeweiligen Berufen: Fauzi Musliu, Franz ...

 Jule Niemeier setzte sich gegen Lena Ruppert in Biberach in zwei Sätzen durch.

Niemeier gewinnt nach mentalem Kraftakt

Gutes Niveau zum Frühstück, so hat im Tennis Channel der Sprecher am Dienstag zwischen 9 und 11 Uhr die erste Partie auf dem Centre Court in der Biberacher Tennishalle kommentiert. Dort lieferten sich die beiden Wildcard-Empfänger Benedict Kurz (VfL Sindelfingen) und Philip Florig (TVA 1860 Aschaffenburg) bei den 49. deutschen Tennismeisterschaften ein heißes Duell. Zog hier am Ende der Württemberger den Kürzeren, gelang wenige Stunden später Alexandra Vecic (TC Tübingen) der Einzug ins Achtelfinale.

Urs Fischer

Derby um süße Punkte: Ärgert Union auch die Hertha?

Die siebte Auflage des Berliner Pflicht-Derbys Hertha kontra Union steht unter einem besonderen Aspekt. Der Außenseiter aus Köpenick ist dem etablierten Erstligisten aus Charlottenburg in der Tabelle erst einmal enteilt.

Der 1. FC Union steht als Sechster acht Zähler vor dem Dreizehnten Hertha BSC. Dennoch sieht Union-Coach Urs Fischer sein Team, das in der Fußball-Bundesliga seit acht Partien ungeschlagen ist, am heutigen Freitag (20.30 Uhr/DAZN) keinesfalls in der Favoritenrolle.

Der ADAC-Ortsclub und die „Renngemeinschaft Graf Zeppelin“ haben ihren Vorstand bestätigt. Hier die bei der Hauptversammlung anw

Vorstand im Amt bestätigt

Die Pandemie hat auch das Sportjahr 2020 des ADAC-Ortsclubs Friedrichshafen im ADAC mit der Renngemeinschaft Graf Zeppelin ganz schön durcheinander gewirbelt. Alle Hoffnungen der Piloten auf zwei und vier Rädern gelten jetzt dem nächsten Jahr. Bei der verschobenen Hauptversammlung am Freitagabend im Clubheim beim Flughafen wurde der gesamte Vorstand mit Emin Akata an der Spitze entlastet und wiedergewählt. Der Rückblick beschränkte sich auf das Jahr 2019, als „alles noch schön war“, wie der Vorsitzende betonte.

Dieses geschmückte Ersatzfahrrad prangt seit Juli wieder vor der Ortsverwaltung Daugendorf. Es stammt vom Dieb selbst, der das V

Dieb bringt gestohlenes Fahrrad zurück - und schreibt einen Entschuldigungsbrief

Es tragen sich mitunter Mutmacher-Geschichten zu, die so unglaublich sind, dass niemand sie erfinden könnte. Eine dieser wahren Geschichten hat sich kürzlich in Daugendorf abgespielt. Sie umfasst wie ein Brennspiegel Lebensweisheiten wie „Wie gewonnen, so zerronnen“, „Unverhofft kommt oft“, „Wer einen Schaden verursacht, muss für ihn geradestehen“ und „Ende gut, alles gut“.

Im Mai hatte die Raumpflegerin der Ortsverwaltung Daugendorf, Roswitha Miller, wie es ihre Art ist, ehrenamtlich ein eigenes ausrangiertes Fahrrad zur ...

Die Musikhochschule unterstützt Studenten, die von der Pandemie finanziell getroffen wurden.

Hochschule: Hilfsfonds füllt sich zusehends

Fast 50 000 Euro sind inzwischen für den Corona-Hilfsfonds eingegangen, den die Trossinger Musikhochschule im Frühjahr für sozial schwache Studierende eingerichtet hatte (wir berichteten).

Die finanzielle Unterstützung, die nicht zurückgezahlt werden muss, soll diese davor bewahren, ihr Studium in Zeiten brach liegender Nebenjobs aufgeben zu müssen. Christian Fischer, Rektor der Hochschule, hatte Ende April eine Summe im mittleren fünfstelligen Bereich genannt, um bedürftigen Studierenden effektiv helfen zu können – diese ist nun ...