Suchergebnis

Rekordhalter

Die längsten Sperren der Fußball-Bundesliga

Der Frankfurter Kapitän David Abraham ist nach seiner Attacke gegen Freiburg-Trainer Christian Streich vom DFB-Sportgericht für sieben Wochen bis zum 29. Dezember gesperrt worden. Sollte die Sperre bestätigt werden, wäre sie aber nicht die längste in der Bundesliga-Historie.

LEWAN KOBIASCHWILI: Den Rekord hält der ehemalige Herthaner. Er verpasste dem Schiedsrichter 2012 nach dem Relegationsspiel der Berliner gegen Fortuna Düsseldorf im Spielertunnel von hinten einen Faustschlag an den Hinterkopf.

Das Ensemble Classic Brass legte in Walxheim einen beeindruckenden Auftritt hin. Im Bild der Tubist Roland Krem, der bei dem Sol

Classic Brass begeistert die Walxheimer

Das renommierte Kammermusik-Ensemble Classic Brass hat am vergangenen Samstag in Walxheim das Publikum in der voll besetzten Sankt-Erhardt-Kirche begeistert.

Mitte Oktober hatten die fünf Musiker von Classic Brass noch im Kulturpalast Dresden gespielt, jetzt gaben sie sich im kleinen Walxheim die Ehre. Anlass war das 60. Jubiläum des Walxheimer Posaunenchors.

Pfarrer Johannes Kolb freute sich über die hochkarätigen musikalischen Gäste, die in Walxheim ihr neuestes Programm „Amazing Moments“ vorstellten.

 Die Kloster-Apotheke feiert am 15. November mit einem Aktionstag in der Karlstraße.

Ein Stück Weingartener Stadtgeschichte: Klosterapotheke ist seit 100 Jahren in Familienbesitz

Das Kloster Weingarten ist Geschichte. Geblieben ist die Kloster-Apotheke, deren Gründung sich Jahrhunderte zurück den Mönchen verdankt. 1911 wurde die einst auch genannte „Gotteshausapotheke“ vom Martinsberg an den Ort in der Stadt verlegt, in der sie bis heute angesiedelt ist, in die Karlstraße 13. 1919 erwarb die Apotheke Christian Kremer, der Großvater von Barbara Kremer, die zusammen mit ihrem Mann, Josef Kraus, nun in dritter Generation Weingartens älteste Apotheke führt.

Erdogan und Pence

Waffenruhe und Rückzug der Kurden - Triumph für Erdogan?

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu war nach dem Treffen mit der US-Delegation schon fast in Plauderlaune. „Wir haben wirklich nicht gemerkt, wie so viele Stunden vergangen sind“, erzählte er am Donnerstagabend.

Stundenlang hatten Türken und Amerikaner im Präsidialpalast in Ankara verhandelt. US-Vizepräsident Mike Pence mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan - und dann noch mal die Delegationen unter sich.

Pence trat danach zuerst in Ankara vor die Presse und verkündete, woran eigentlich niemand mehr ...

Startrampe

Countdown für die Emirate: Erster Astronaut fliegt ins All

Als Neil Armstrong am 21. Juli 1969 als erster Mensch den Mond betritt, gibt es die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) noch nicht. Erst kurz vorher werden große Ölfelder in der Region gefunden, und innerhalb von wenigen Jahrzehnten wachsen Städte wie Dubai und Abu Dhabi mit ihren glitzernden Hochhausfassaden in den Himmel.

Jetzt soll es noch weiter gehen. Zum ersten Mal wollen die VAE am Mittwoch einen eigenen Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS schicken.

Heinz-Christian Strache

Österreich: Informant nennt Details zu Skandal-Video

Eine Woche nach der Veröffentlichung des skandalösen Ibiza-Videos und dem darauffolgenden Bruch der rechtskonservativen Regierung in Österreich läuft die Suche nach den Auftraggebern.

Für Aufsehen sorgten die Äußerungen des Sicherheitsexperten Sascha Wandl, der mehreren Medien sagte, dass ein ehemaliger Geschäftspartner - den er selbst im Bereich Spionage ausgebildet habe - die Videofalle gemeinsam mit einem Wiener Anwalt gelegt habe. Beweise legte Wandl allerdings nicht vor.

 Die SGM Scheer/Ennetach bleibt im Rennen um Platz zwei nach dem deutlichen Sieg gegen den SC Türkiyemspor Saulgau.

SG Scheer/Ennetach wahrt ihre Chance

Der Tabellenführer hatte Pause und konnte sich die Konkurrenz anschauen. Die SG Alb-Lauchert sicherte sich in Renhardsweiler drei Punkte. Scheer/Ennetach war kein guter Partner von Türkiyemspor Saulgau, weil sich dieser in Scheer gegen die drohende Niederlage nicht wehrte. Acht Tore sahen die Zuschauer in Bronnen, wo es trotz dieser acht Tore keinen Sieger gab. Der FV Fulgenstadt hat sich im Abstiegskampf mit einem klaren 4:1-Sieg gegen Türk Gücü Luft verschafft.

 Das 92. Derby zwischen Bregenz und Hard steht an.

Vorarlberger Handball-Duell steigt am Freitagabend

Richtungsweisende neunte und vorletzte Bonusrunde der spusu Handball-Liga. Der Tabellenzweite Alpla HC Hard hat am Freitag (19 Uhr, laola1.tv) im 92. Ländle-Derby Erzrivale Bregenz Handball in der Sporthalle am See zu Gast. In dieser Runde fallen laut Vorschau einige Vorentscheidungen.

Die „Roten Teufel“ vom Bodensee hoffen auf eine Auswärtsniederlage von Tabellenführer Krems in Graz. Dann könnte das Team von Hard-Cheftrainer Klaus Gärtner mit Siegen in den restlichen Partien zu Hause gegen Bregenz und in Graz den Wachauern noch die ...

 Die geehrten Mitglieder aus den verschiedenen Abteilungen der Gesamtfeuerwehr Erbach.

Gesamtfeuerwehr verzeichnet 137 Einsätze

Die Gesamtfeuerwehr Erbach hat im vergangenen Jahr 137 Einsätze verzeichnet. Dies gab Gesamtkommandant Matthias Remlinger bei der Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr bekannt. Davon waren 46 Brandeinsätze, 86 technische und fünf sonstige Einsätze. Weitere Themen waren die Ehrungen, Beförderungen, Ausbildungen und geplante Projekte. Die Gesamtfeuerwehr Erbach besteht aus sieben Abteilungen: Bach, Dellmensingen, Donaurieden, Erbach, Ersingen und Ringingen.

Rote Teufel geben Derbysieg aus der Hand

In der vierten Bonusrunde der Spusu-Liga ist Vizemeister HC Hard bei Rekordmeister Bregenz Handball denkbar knapp mit 25:26 (13:12). Die Roten Teufel vom Bodensee dominierten fast die gesamte Spielzeit die Partie und verspielten im Finish alles. Nach dem 91. Ländle-Derby führt Krems mit 20 Punkten die Tabelle vor Hard (14), Graz (13), Westwien (12) und Bregenz (12) an.

Die Gastgeber gingen ohne die verletzten Ante Esegovic, Vlatko Mitkov, Clemens Gangl, Christian Jäger und Dian Ramic ins Nachbarschaftsduell.