Suchergebnis

 Die neuen Kirchengemeinderäte der evangelischen Kirchengemeinde Laichingen: Sie erhielten noch am Wahlabend am ersten Adventsso

In Laichingen erhalten die neuen Ratsmitglieder eine rote Rose

Unter dem Motto „Meine Kirche. Eine gute Wahl“ ist die Kirchenwahl bei der Landeskirche Württemberg am Sonntag gestanden. Rund 1,8 Millionen wahlberechtigte Mitglieder der evangelischen Landeskirche in Württemberg waren aufgefordert, neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode zu wählen. Etwa 10 000 Kirchengemeinderäte waren in Württemberg zu finden, die die 1244 Kirchengemeinden der Landeskirche künftig leiten sollen. Zu wählen waren am ersten Adventssonntag auch die 90 Landessynodalen, die den Kirchenkurs auf Landesebene in den ...

Die Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Ehinger CDU stellt sich neu auf

Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Ehingen hat sich an der Spitze einiges getan. So hat sich der Vorsitzende Manfred Nothacker aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl gestellt, zu seiner Nachfolgerin wurde Claudia Wiese gewählt.

„Kein Buchstabe im Parteinamen darf verloren gehen. Neues und Bewährtes sind keine Gegensätze. Wir dürfen unsere Werte und Grundorientierung nicht verlieren. Die CDU muss Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens bleiben.

 Die neun Kandidaten der evangelischen Kirchengemeinde Laichingen haben sich am Dienstagabend der Gemeinde und den Wählern vorge

In Laichingen sind es neun Kandidaten

Unter dem Motto „Meine Kirche. Eine gute Wahl“ steht die Kirchenwahl in der Landeskirche Württemberg am kommenden Sonntag, 1. Dezember. Rund zwei Millionen wahlberechtigte Mitglieder der evangelischen Landeskirche in Württemberg sind aufgefordert, neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode zu wählen. Etwa 10 000 Kirchengemeinderäte leiten dann die 1244 Kirchengemeinden der Landeskirche. Zu wählen am ersten Adventssonntag sind auch die 90 Landessynodalen, die den Kirchenkurs auf Landesebene bestimmen.

 Wolfgang Schupp von der Firma Bayer (l.) klärte die Ehinger Feuerwehrleute über die technischen Raffinessen eines Tankfahrzeugs

Feuerwehr übt Szenario mit verunglückten Tankwagen

Die meisten Ehinger verbinden mit der Firma Bayer Linienbusse und Reisen. Doch zusätzlich ist Bayer nach eigener Aussage auch die führende Mineralölspedition im Südwesten Deutschlands: 120 Tankfahrzeuge beliefern 1000 Tankstellen.

Weil im Verkehr nie ausgeschlossen werden kann, dass es zu brenzligen Situationen kommt, ist es wichtig, dass Feuerwehrleute genau Bescheid wissen, was zu tun ist, wenn ein Tankwagen in einen Unfall verwickelt ist.

Die Geehrten der Ehinger Feuerwehr.

Feuerwehr rückt zu 258 Einsätzen aus

Auf ein nicht ganz so spektakuläres Jahr wie 2017/2018 hat die Stützpunktfeuerwehr Ehingen bei ihrer Hauptversammlung zurückgeblickt.

Insgesamt rückte die Feuerwehr 258-mal aus, teilte der stellvertretende Abteilungskommandant Andreas Leicht mit. Im Vorjahr waren es noch 305 Einsätze. 33-mal galt es einen Brand zu löschen, 135-mal war technische Hilfeleistung erforderlich, 50 Fehlalarmierungen gab es und 40 sonstige Einsätze. Herausragend war bei diesen Einsätzen eine Geruchsbelästigung mit Atemwegsreizungen im Kreiskrankenhaus, ...

 Eindrückliche Feuerwehrübung in Ehingen.

So heftig ist ein Aufprall auf einen Baum bei 50 Stundenkilometer

Den vielen Zuschauern haben sich die Nackenhaare gesträubt, als sie bei der Hauptübung der Ehinger Feuerwehr die ungeheure Wucht eines Aufpralls von einem Fahrzeug bei 50 Stundenkilometer auf einen Baum sahen. Niemand mochte sich vorstellen, was den Menschen passiert wäre, wenn in diesen Fahrzeugen jemand gesessen hätte.

Für die Feuerwehrleute ist so ein Aufprall fast etwas Alltägliches, das sie bewältigen müssen. Das Szenario auf dem Viehmarkt waren zwei Schrottfahrzeuge, aus denen der Betriebsstoff entfernt war.

Josef Stiehle (l.) und Dorothea Brinkschmidt-Haase wurden zu Stellvertretern von Griesingens Bürgermeister Oliver Klumpp gewählt

Bürgermeister-Stellvertreter in Griesingen stehen fest

Bei der ersten Arbeitssitzung des neuen Gemeinderates in Griesingen wurden Josef Stiehle und Dorothea Brinkschmidt-Haase zu Vertretern von Bürgermeister Oliver Klumpp gewählt. In der Verwaltungsgemeinschaft werden die 1036 Einwohner von Griesingen von Klumpp und Brinkschmidt-Haase vertreten sein, Ersatz ist Robert Seifert. In den Zweckverband der Griesinger Wasserversorgungsgruppe wurden die Gemeinderäte Robert Seifert, Josef Stiehle und Hermann Brunner gewählt, Ersatz sind Michael Braig und Christian Werner.

 Der DRK-Kreisverband nutzt seine Kreisversammlung in jedem Jahr, um langjährige und verdiente Mitglieder zu ehren.

Ohne sie geht es nicht

Rund 150 Delegierte aus den 22 DRK-Ortsvereinen im Alb-Donau-Kreis haben sich am Freitagabend in der Obermarchtaler Gemeindehalle zur Kreisversammlung des Deutschen Roten Kreuzes getroffen. Die DRK-Kreispräsidentin und CDU-Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer begrüßte ihr 19-köpfiges Präsidium, zahlreiche Bürgermeister, die als Vorsitzende mehrerer Ortsvereine gekommen waren, und die Ehrenamtlichen.

„Sie sind ein wichtiger Pfeiler unseres Kreisverbands“, sagte die Präsidentin zu den freiwilligen DRK-Helfern.

Bürgermeister Oliver Klumpp (v. l.) mit dem neuen Griesinger Gemeinderat: Michael Braig, Ulrike Gräter, Thomas Payer, Dorothea B

Die Hälfte des Griesinger Gemeinderats ist neu

Außer der Verleihung der Staufermedaille an Wolfgang Spada standen bei der öffentlichen Sitzung des Griesinger Gemeinderats in der Mehrzweckhalle weitere Ehrungen und Verabschiedungen von Ratsmitgliedern auf dem Programm. Außerdem wurde das neue Gremium durch Bürgermeister Oliver Klumpp offiziell verpflichtet.

Klumpp blickte zunächst zurück auf einige „weitreichende Entscheidungen“ in der vergangenen Wahlperiode: unter anderem auf die im zweiten Anlauf bewilligten Anträge auf Mittel aus dem Ausgleichstock und der Fachförderung für ...

Kommunal- und Europawahlen 2019.

Das sind die Endergebnisse der Kommunalwahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm

Nach der Europawahl am Sonntagabend laufen derzeit nach und nach die vorläufigen Endergebnis aus den Städten und Gemeinden im Alb-Donau-Kreis ein. Auch das Ergebnis des Kreistages liegt seit Montagnachmittag vor. Das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Ulm steht noch aus. 

Fortlaufend alle bisherigen Ergebnisse und Ereignisse rund um die Europa- und Kommunalwahlen. Hier finden Sie auch zahlreiche Namen der neuen Gemeinderatsmitglieder im Alb-Donau-Kreis.