Suchergebnis

 Den Zuschauern gefällt das Konzert der Boogie Connection ganz offensichtlich...

Das Warten auf den Schatten lohnt sich

Bei der dritten Open-Air-Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers 2020 hat Fritz Kovacic, Vorsitzender der Gesellschaft Kunst und Kultur, bei der Wahl seiner Akteure einmal mehr ein glückliches Händchen bewiesen. Mit der Boogie Connection holte er eine Band auf den Marktplatz, die mit minimalem Aufwand ein maximales Klangvergnügen auf die Bühne zauberte. Und auch das Wetter passte – nur die Erde hätte Kovacic an diesem heißen Sommerabend noch ein ganz klein wenig schneller drehen müssen.

Sebastian Vettel

Kollision mit Leclerc: Frühes Aus für Vettel in Spielberg

Sebastian Vettel ist im zweiten Formel-1-Rennen der Saison in Österreich schon nach einer Runde ausgeschieden. Der deutsche Ferrari-Star kollidierte kurz nach dem Start in Kurve drei mit seinem Stallrivalen Charles Leclerc.

Dabei wurde der Heckflügel von Vettels Wagen beschädigt. Während Leclerc nach einem Boxenstopp das Rennen in Spielberg mit einer neuen Front zunächst noch fortsetzen konnte, musste Vettel seinen Ferrari in der Garage abstellen.

Solidaritätsbekundung

Darüber spricht das Fahrerlager beim GP der Steiermark

Nur eine Woche nach dem Formel-1-Neustart in die Notsaison ist erneut Spielberg der Grand-Prix-Schauplatz. Vor dem zweiten Rennen des Jahres am Sonntag (15.10 Uhr/Sky und RTL) liefert nicht nur Sebastian Vettels Zukunft Gesprächsstoff.

Das Fahrerlager in der Steiermark diskutiert auch über andere Themen:

BLEIBEN ODER GEHEN: Die Formel-1-Piloten haben ihre Pause zwischen den beiden Grand Prix in Spielberg unterschiedlich verbracht.