Suchergebnis

Arbeitnehmerin im Kampf gegen Müdigkeit: Chronische Erschöpfung ist ein Symptom von Long Covid, das die Arbeit von Arbeitnehmern

Newsblog: Corona belastet jeden Zweiten - mehr Menschen gestresst

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 146.400 (835.342 Gesamt – ca. 677.100 Genesene - 11.807 Todesfälle) Inzidenz Baden-Württemberg: 508,9 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 864.600 (5.903.999 Gesamt – ca. 4.937.600 Genesene - 101.790 Tote) Inzidenz Deutschland: 442,9 Das Wichtigste auf einen Blick: Höchste Zahl gemeldeter ...

Cannabis und Alkohol

Kiffen und Trinken im Vergleich - Ein Gesundheitscheck

Wer ab und zu einen Joint raucht, führt gern als Argument an, dass die legale Droge Alkohol gesundheitsschädlicher sei als Marihuana oder Haschisch.

Noch zählt Cannabis in Deutschland zu den illegalen Drogen, doch die Ampel-Parteien planen eine kontrollierte Abgabe von Gras & Co an über 18-Jährige. Dadurch werden «die Qualität kontrolliert, die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert und der Jugendschutz gewährleistet», heißt es im Koalitionsvertrag.

Fußball

Newsblog: Baden-Württemberg will Sport-, Freizeit- und Kulturveranstaltungen untersagen

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 140.000 (819.228 Gesamt – ca. 667.500 Genesene - 11.700 Todesfälle) Inzidenz Baden-Württemberg: 519,6 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 837.300 (5.791.060 Gesamt – ca. 4.852.800 Genesene - 100.956 Tote) Inzidenz Deutschland: 452,4 Das Wichtigste auf einen Blick: Baden-Württemberg will ...

Reisende am Flughafen Kapstadt

Immer mehr Nachweise: Was wir bislang über Omikron wissen

Erst seit Freitag ist weltweit überhaupt allgemein bekannt, dass es sie gibt - und schon mehren sich die internationalen Nachweise der Omikron-Variante (B.1.1.529) des Coronavirus.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stufte die außergewöhnlich viele Veränderungen im Erbgut tragende Abwandlung direkt als «besorgniserregend» ein. Doch was ist überhaupt schon zur Gefährlichkeit bekannt? Eine Übersicht.

Ist Omikron ansteckender?

 Wer nachts oft wachliegt, gäbe viel für tiefen Schlummer. Der Griff zu Medikamenten hilft allerdings oft nur kurzfristig.

So können Sie endlich wieder schlafen

Für den Dichter Heinrich Heine stand fest: „Der Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung.“ Aber immer mehr Menschen hierzulande kommen nicht mehr richtig in den Genuss dieser Erfindung: Sie leiden an Schlafstörungen. Oft kämpfen sie dagegen mit Medikamenten an – vergeblich und ohne langfristige Perspektive. Dabei gäbe es genug effektivere und weniger riskante Alternativen.

Die Deutschen finden keine Ruhe! Laut DAK-Gesundheitsreport berichten vier von fünf Berufstätigen von Schlafstörungen.

Christian Drosten

Drosten: „Für veränderte Kranheitsschwere keine Hinweise“

Bei der Einschätzung der in Südafrika neu entdeckten Virusvariante gibt es dem Berliner Virologen Christian Drosten zufolge noch viele offene Fragen.

So sei unklar, ob die Variante tatsächlich ansteckender ist oder ob ein anderer Faktor Grund für die momentan beobachtete Ausbreitung ist. «Für eine veränderte Krankheitsschwere gibt es derzeit keine Hinweise», teilte Drosten am Freitag der Nachrichtenagentur dpa mit.

Die Genom-Veränderungen bei dem Erreger wiesen darauf hin, dass die Virusvariante sich der Immunabwehr ...

Bushido

Bushido zeigt erstes Familienfoto mit Drillings-Töchtern

Knapp zwei Wochen nach der Geburt hat Rapper Bushido das erste Familienfoto mit Ehefrau Anna-Maria Ferchichi (40) und ihren neugeborenen Drillingen geteilt.

«Vor 13 Tagen seid ihr drei kleinen Menschen auf die Welt gekommen», schrieb der 43-Jährige am Mittwoch auf Instagram. Auf dem dazu veröffentlichten Bild sitzt das Paar nebeneinander auf einem Sofa; Ferchichi hält eines, Bushido zwei der kleinen Mädchen im Arm. «Hinter uns liegen Monate voller Angst und Sorgen um euch.

Paxlovid

Medikamente gegen Corona - eine Trendwende in der Pandemie?

Zunächst gab es die nachweislich wirksamen Impfstoffe. Jetzt sind in der EU auch die ersten Medikamente zugelassen, die das Coronavirus direkt attackieren. Experten beurteilen die Studien über die Arzneimittel durchaus positiv. Sie schützen zwar nicht vor einer Infektion, können aber einen schweren Krankheitsverlauf verhindern.

«Die Medikamente sind eine Säule in der Coronavirus-Bekämpfung», sagt Pharmazie-Professor Thorsten Lehr von der Universität des Saarlandes.

 Wer positiv auf Corona getestet wird, bekommt im Bodenseekreis nicht automatisch eine Aufklärung darüber, wie er sich verhalten

Charité-Professor kritisiert Bodenseekreis wegen fehlender Aufklärung von Corona-Patienten

Das Gesundheitsamt des Bodenseekreises hat sich aus der Betreuung und Nachverfolgung von Corona-Infektionsfällen weitgehend zurückgezogen. Gemäß einer Vorgabe des Landesgesundheitsamts gibt es fast keine Rückverfolgung der Infektionsketten mehr. Auch positiv getestete Personen bekommen keinen Anruf mehr vom Amt. Das Aufklären der Patienten sollen stattdessen die Ärzte übernehmen.

„Es werden nur noch in bestimmten Fällen, insbesondere in Pflegeeinrichtungen und an Schulen, die Kontaktpersonen ermittelt und die Fälle durch das ...

Impfung

Debatte über Corona-Impfpflicht - Fragen und Antworten

Vor einem Jahr schrieb Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in den sozialen Medien: «Es wird keine Corona-Impfpflicht geben.» Man setze auf Freiwilligkeit und Vernunft. Angesichts der prekären Situation debattiert Deutschland nun aber doch über eine solche Pflicht. Ein Überblick.

Warum wird der Ruf danach immer lauter?

Weil der relativ hohe Anteil an Ungeimpften nach einhelliger Ansicht von Wissenschaft und Politik der Grund für die vierte Corona-Welle ist - und eine fünfte Welle droht.