Suchergebnis

Helmut Fickenscher

Virologe: Schule ohne Abstandsregeln jetzt vertretbar

Die Wiedereinführung von Schulunterricht ohne Abstandsregeln in der Corona-Krise ist nach Auffassung des Kieler Infektionsmediziners Helmut Fickenscher gerade vor den Sommerferien ein guter Zeitpunkt.

„Die bisher erfolgreiche Eindämmung des Virus macht dies vertretbar und man kann in den wenigen Wochen bis zu den Ferien Erfahrungen sammeln, bei Gefahrensituationen gegensteuern und hat die langen Ferien als zeitlichen Sicherheitspuffer“ sagte Fickenscher der Deutschen Presse-Agentur.

Christian Drosten 2020-03-09, Berlin, Deutschland Bundespressekonferenz. Der Bundesgesundheitsminister, der Präsident d

Streit um Virologe Drosten eskaliert: Worum es dabei tatsächlich geht

Die Debatte über umstrittene Forschungsergebnisse des Virologen Christian Drosten nimmt immer schärfere Züge an. "Bild" und Kekulé gegen Drosten, Drosten gegen Kekulé und "Bild". Es geht um eine fragwürdige Studie, um fragwürdigen Journalismus - und um die Frage nach der Brisanz von Schulöffnungen. Ein Überblick.

Um welche Studie geht es? Christian Drosten, Chefvirologe der Berliner Charité, war mit seinem Team in einer kurzfristigen Studie aus dem April zu dem Schluss gekommen, dass Kinder bei der Verbreitung des Coronavirus eine ...

 Mathias Puddig

Zoff um Drostens Studie: Nichts verstanden

Seit Monaten schon gibt es einen Wettlauf unter Wissenschaftlern. In fast jedem Land der Welt suchen Forscher nach Erkenntnissen über das neuartige Coronavirus und die Krankheit Covid-19. Und auch wenn am Ende die Menschen in allen Ländern von den Ergebnissen profitieren sollen, zeichnet sich schon ab: Deutschland steht in diesem Wettlauf enorm gut da. Zwar kommen nicht die meisten Studien von deutschen Forschern, dafür aber die mit der höchsten Qualität.

Kindergarten

Die Rolle der Kinder bei der Übertragung des Virus

Wie bedeutsam sind Kinder als Überträger des Coronavirus? Und wie schnell stecken sie sich an?

Die Antworten auf diese Fragen sind wichtig - besonders für die Entscheidung, wie schnell Kitas und Schulen wieder in den Normalbetrieb gehen können. Allein: Die Datenlage dazu ist weiterhin relativ dünn.

BEHAUPTUNG: Kinder sind keine wesentlichen Treiber der Corona-Verbreitung.

BEWERTUNG: Das lässt sich mit den derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht abschließend beurteilen.

Altenheim

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Montag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.430 (ca. 34.430 Gesamt - ca. 31.300 Genesene - ca. 1.700 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: ca. 1.700 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 9.110 (ca. 178.570 Gesamt - ca. 161.200 Genesene - ca. 8.260 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: ca.

Protestaktion

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen von Samstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.550 (34.345 Gesamt - ca. 31.100 Genesene - 1692 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1692 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 9.730 (177.850 Gesamt - ca. 159.900 Genesene - 8216 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8216 Das Wichtigste des Tages: AfD-Demo darf doch stattfinden - VGH kippt Stuttgarter Verbot ...

Im Krankenhaus

Corona-Tote mit mutmaßlich irreversiblen Lungenschäden

Ärzte der Augsburger Uniklinik haben bei der Obduktion verstorbener Corona-Patienten durchwegs „ungewöhnlich schwere, teils mutmaßlich irreversible“ Schäden im Lungengewebe festgestellt.

Sie seien offensichtlich nicht bei der Beatmung, sondern am ehesten direkt durch das Virus entstanden, teilte die Uniklinik am Freitag mit. Das Ärzteteam sehe die Veränderung als Todesursache an.

Das Team habe 19 Tote obduziert. Die Ergebnisse der ersten zehn Obduktionen beschreibt es im „Journal of the American Medical Association“ ...

Coronavirus-Test

Studie: Corona-Tote mit irreversiblen Lungenschäden?

Ärzte der Augsburger Uniklinik haben bei der Obduktion verstorbener Corona-Patienten durchwegs „ungewöhnlich schwere, teils mutmaßlich irreversible“ Schäden im Lungengewebe festgestellt. Sie seien offensichtlich nicht bei der Beatmung, sondern am ehesten direkt durch das Virus entstanden, teilte die Uniklinik am Freitag mit. Das Ärzteteam sehe die Veränderung als Todesursache an.

Das Team habe 19 Tote obduziert. Die Ergebnisse der ersten zehn Obduktionen beschreibt es im „Journal of the American Medical Association“ („Jama“).

Corona-Newsblog: Auch Weihnachtsmärkten und Fastnacht droht laut Lucha wegen Corona das Aus

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 1.490 (34.174 Gesamt - ca. 31.000 Genesene - 1680 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1680 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 10.040 (177.212 Gesamt - ca. 159.000 Genesene - 8174 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8174 Das Wichtigste des Tages: Studie: Corona-Tote mit mutmaßlich irreversiblen ...

Podcasts

Auf die Ohren: Warum der Podcast-Markt wächst und wächst

Es gibt Audio-Podcasts über Politik, Geschichte, Selbstoptimierung, das Promi-Leben und darüber, wie man im Garten Schädlinge von seinen Rosen fernhält. Was den Boom wohl gut verdeutlicht: Es gibt sogar Podcasts über Podcasts - als Orientierung im Dschungel der Angebote.

Dahinter steht ein wachsender Markt von Produktionsfirmen und Plattformanbietern in Deutschland. Es geht um Reichweite, Werbeeinnahmen und Abomodelle. Wie viel Platz ist noch im hiesigen Markt?