Suchergebnis

Peter Bosz

Bayer-Coach Bosz: „Haben eine schwierige Phase“

Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz beschönigt nach dem teilweise blamablen Aus in beiden Pokal-Wettbewerben nichts.

«Es ist deutlich, dass wir in einer schwierigen Phase sind. Und das ist noch Understatement», sagte Bosz am Morgen nach dem Zwischenrunden-Aus in der Europa League durch die 0:2-Heimniederlage gegen den Schweizer Double-Sieger Young Boys Bern. «Der Schock war heute Morgen noch nicht verarbeitet. Deshalb haben wir uns Zeit genommen zu reden», berichtete der Niederländer: «Jetzt müssen wir es abhaken und uns auf die ...

Jordan Henderson

Liverpool-Kapitän Henderson fällt nach Operation länger aus

Erneuter Rückschlag für den englischen Fußballmeister FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp: Kapitän Jordan Henderson fällt nach einer Leisten-Operation mehrere Wochen aus.

Der Mittelfeldspieler werde mindestens bis Ende März fehlen, teilte der Titelverteidiger mit. Der 30-Jährige musste am vergangenen Wochenende bei der 0:2-Derbypleite gegen den FC Everton bereits nach einer halben Stunde ausgewechselt werden. «Es sieht nicht gut aus», hatte Klopp bereits nach dem Spiel gesagt.

Marco Rose

Gladbach hofft im Spitzenspiel auf Trendwende

Trainer Marco Rose hofft, dass Borussia Mönchengladbach in seiner Heimatstadt Leipzig eine Trendwende gelingt.

Trotz zuletzt vier Bundesliga-Spielen ohne Sieg und dem 0:2 in der Champions League gegen Manchester City geht der 44-Jährige mit Zuversicht in das schwere Duell am Samstag (18.30 Uhr/Sky) beim Tabellenzweiten RB Leipzig: «In der für uns nicht ganz einfachen Situation sehen wir in jedem nächsten Spiel die Chance, wieder in die Spur zu kommen.

Leon Goretzka

Bayern mit Goretzka zurück im „Matchday-Modus“

Mit der Rückkehr von Muskelmann Leon Goretzka will der FC Bayern in der Fußball-Bundesliga wieder was draufpacken.

Der nach einer Corona-Infektion genesene Fußball-Nationalspieler stellte seine Bedeutung beim 4:1 in der Champions League gegen Lazio Rom als Startelf-Rückkehrer auf Anhieb unter Beweis. «Wir haben es geschafft, wieder den Matchday-Modus auf den Platz zu bringen. Waren von Anfang an aggressiv, hatten guten Zugriff. Das war ein erster guter Schritt in die richtige Richtung», sagte Goretzka.

Oliver Mintzlaff

Leipzig-Chef Mintzlaff will keinen Meisterkampf ausrufen

Der Meisterjäger Nummer eins ist kleinlaut geworden. Die Gier nach einem Titel ist bei RB Leipzig nach wie vor groß, doch reden will darüber plötzlich keiner mehr.

«Es macht keinen Sinn, unser Saisonziel Champions-League-Qualifikation über Bord zu werfen und zu sagen, wir greifen die Bayern an», sagte Vorstandschef Oliver Mintzlaff im ZDF-Morgenmagazin. Die leisen Töne scheinen offensichtlich die neue Strategie des ambitionierten Fußball-Bundesligisten zu sein, der als Zweiter zwischenzeitlich sieben Punkte Rückstand auf Bayern ...

Ausgerutscht

Diskussionen bei Bayer: Trainer, Torhüter, Mentalität

Jetzt hat Bayer Leverkusen eine Trainer- Diskussion, eine Torhüter-Diskussion und eine Mentalitäts- Diskussion: Nach dem zweiten frühen Aus in einem Pokal-Wettbewerb im Februar steht beim Fußball-Bundesligisten fast alles in Frage.

Die Analyse der drei Themen-Gebiete nach dem Zwischenrunden-Aus in der Europa League durch zwei Niederlagen gegen den Schweizer Double-Sieger Young Boys Bern (3:4 und 0:2):

DIE TRAINER-DISKUSSION: Sportdirektor Simon Rolfes hatte vor dem Bern-Spiel im «kicker» versichert: «Ein Trainerwechsel ...

Gratulation

Darüber spricht die Liga: Juwel, Top-Spiel und Aufholjagd

Für Bayern-Ausnahmetalent Jamal Musiala steht nach dem 4:1 der Münchner in der Champions League bei Lazio Rom ebenso, wie für Borussia Mönchengladbachs Trainer Marco Rose nach dem ernüchternden 0:2 gegen Manchester City, wieder der Alltag in der Fußball-Bundesliga an.

Musiala und seine Teamkollegen wollen am Samstag gegen den 1. FC Köln ihr kleines Erstliga-Tief überwinden. Die Gladbacher bestreiten das Top-Spiel des 23. Spieltages bei Bayerns ärgstem Rivalen RB Leipzig.

SG Flensburg-Handewitt - Paris St. Germain

Flensburg zittert sich zum Sieg über Paris Saint-Germain

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben sich zum achten Sieg in der Gruppenphase der Champions League gezittert. Die Norddeutschen bezwangen das französische Starensemble von Paris Saint-Germain nach einer 19:10-Pausenführung hauchdünn mit 28:27.

Bester Flensburger Werfer war Linksaußen Hampus Wanne mit acht Treffern. Für Paris erzielte Mikkel Hansen sieben Tore.

Die Gastgeber, die schon das Hinspiel in Paris 29:28 gewonnen hatten, kamen zunächst stark in die Partie.

TSG 1899 Hoffenheim - Molde FK

Schwache Hoffenheimer verpassen Achtelfinale

Die TSG 1899 Hoffenheim hat in der Europa League einen der bittersten Momente ihrer Vereinsgeschichte erlebt. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß vergeigte in der Fußball-Europa League auch das Rückspiel gegen Molde FK.

Mit dem 0:2 (0:1) verpasste Hofenheim den erstmaligen Einzug ins Achtelfinale eines internationalen Wettbewerbs. Die Spieler des Bundesligisten reagierten beinahe fassungslos auf das Aus. «Nach den beiden Spielen ist es Wahnsinn, dass du nicht weiter bist», sagte Torwart Oliver Baumann völlig frustriert.

Steffen Weinhold

Kiels Handballer holen Unentschieden beim HBC Nantes

Teilerfolg für die Handballer des THW Kiel in der Champions League. Nach der 27:35-Heimspielniederlage im Hinspiel gab es für den deutschen Rekordmeister ein umkämpftes 24:24 (9:12)-Remis beim HBC Nantes in Frankreich.

Steffen Weinhold erzielte vier Tore für den THW, für die Franzosen war Kiril Lazarov fünfmal erfolgreich.

Die «Zebras» waren ohne Sander Sagosen nach Westfrankreich gereist. Der Norweger sollte wegen seiner Fußverletzung geschont werden.