Suchergebnis

Südwesten beliebte Urlaubsregion: Gäste und Übernachtungen

Ein Kurztrip zum Heidelberger Schloss, ein Urlaub im Schwarzwald oder eine Stadtführung durch Stuttgart? Baden-Württemberg scheint für Urlauber immer attraktiver zu werden. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres haben sich etwa 10,6 Millionen Gäste den Südwesten als Ziel ausgesucht. Im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres sei dies ein Plus von etwa 284 000 Gästen und ein Zuwachs von 2,8 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Montag in Stuttgart mitteilte.

 Die Zahl der Übernachtungen im Kreis Ravensburg sind überdurchschnittlich stark angestiegen. Das liegt am neu eröffneten Center

Center Parcs lässt Besucherzahlen im Landkreis Ravensburg sprunghaft ansteigen

Baden-Württemberg ist bei Touristen als Reiseziel beliebter geworden: Die Zahl der Übernachtungen im Südwesten ist im ersten Halbjahr 2019 auf 25,8 Millionen gestiegen. Das entspricht einem Zuwachs von 3,8 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte.

Weit überdurchschnittlich stiegen die Zahlen demnach im Landkreis Ravensburg an. Dort wurden von Januar bis Juni 1,4 Millionen Übernachtungen gezählt – ein Zuwachs von 73 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Spielszene aus dem Volleyballfinale „Lehrer“ (grau) gegen „elobau“ (grün).

Elobau gewinnt Firmenturnier

Nach zwei Tagen mit spannenden Spielen in der SZ-Beacharena auf dem Kornhausplatz, setzte sich das Team Elobau am Ende souverän durch. Im Finale am Freitag besiegten sie das Lehrerteam klar in zwei Sätzen.

Zwölf Teams verschiedener Leutkircher Firmen starteten am Donnerstagnachmittag in drei Vierer-Gruppen in das Turnier. Im Modus „jeder gegen jeden“ spielte jedes Team drei Spiele. Für das Viertelfinale qualifizierten sich die ersten beiden jeder Gruppe sowie die beiden besten Gruppendritten.

 Generalmanager ChristophMuth empfängt die Gruppe im Center Parcs Allgäu.

Raimund Haser erkundet den Center Parcs Allgäu

Im Urlauer Tann, wo vor nicht allzu langer Zeit noch Munition gelagert wurde, stehen nun 1000 Ferienhäuser, in denen Gäste aus ganz Deutschland, aber auch Indien oder Katar ihren Urlaub verbringen. Diese Veränderung hat Landtagsabgeordneter Raimund Haser (CDU) zum Anlass genommen, sich das Center Parcs Allgäu auf seiner Sommertour einmal genauer anzuschauen, so eine Pressemitteilung seines Büros.

Gemeinsam mit mehr als 50 Interessierten aus dem Wahlkreis begann die Radtour von Urlau aus in Richtung der ehemaligen Muna.

 Trafen sich in Leutkirch (von links): Erwin Lohner, Klaus Tappeser, Christoph Muth, Hans-Jörg Henle, Projektleiter Dim Hemeltje

Regierungspräsidenten von Tübingen und Schwaben treffen sich in Leutkirch

Zur gemeinsamen Besichtigung des Center Parcs Allgäu haben sich die Regierungspräsidenten Erwin Lohner aus Augsburg und Klaus Tappeser aus Tübingen mit Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle getroffen. Neben der Besichtigung des grenzüberschreitenden Tourismusprojektes standen laut Pressemitteilung auch ein Austausch über Themen wie Fachkräftemangel, ÖPNV in der Grenzregion, Denkmalschutz und die Integration von geflüchteten Menschen auf der Agenda.

Speziell für Übernachtungsgäste des Ferienparks Allgäu wurden Rad- und Wanderkarten entwickelt, die schöne Routen direkt vom Fer

Rad- und Wanderkarten für Ferienparkgäste sollen die Natur schützen

Bereits in der ersten Phase des Bauverfahrens des im letzten Herbst eröffneten Ferienparks Park Allgäu wurde von Naturschützern die Sorge geäußert, dass durch die zusätzlichen Urlauber die Schutzgebiete rund um den Ferienpark geschädigt werden könnte. Bereits bei der Erarbeitung des Bebauungsplans wurde deswegen ein Besucherlenkungskonzept erstellt. Vor wenigen Wochen sind nun die vorgesehenen Rad- und Wanderkarten erschienen.Mit Touren direkt vom Ferienpark weg, die auf die Schutzgebiete Rücksicht nehmen.

 Raimund Haser

Raimund Haser geht auf Sommertour

Zum Beginn der Sommerferien steht erneut die Sommertour durch die Heimat des CDU-Landtagsabgeordneten Raimund Haser vom 29. Juli bis 3. August an.

Los geht es laut Ankündigung mit einem besinnlichen Morgenimpuls mit Pater Hubertus im Regina Pacis in Leutkirch am Montag, 29. Juli. Treffpunkt ist um 10 Uhr in der Kapelle Regina Pacis. Danach steht von 14 bis 16 Uhr eine Firmenbesichtigung bei Edelrid in Isny auf dem Programm.

Wer sich mit Raimund Haser aufs Rad schwingen will, der kann das am Dienstag, 30.

 Die Bürgermeister informierten sich über Virtual Reality und viele weitere Zukunftsthemen.

Beeindruckte Bürgermeister

Rund 50 Bürgermeister aus ganz Baden-Württemberg waren bei einer Fortbildungsveranstaltung der Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg zu Gast in Leutkirch, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Leutkirch.

Empfangen wurden die Rathauschefs von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle im Nachhaltigkeitszentrum des Leutkircher Bürgerbahnhofs. Dort stellte Henle aktuelle Projekte und das große bürgerschaftliche Engagement in Stadt und Dörfern vor und beantwortete zahlreiche Fragen zur Entstehung des Center Parcs im Urlauer ...

Die Hälfte aller Fehlalarme der letzten zehn Tage gehen auf das Konto des Ferienparks. Das zehrt an den Nerven der Anwohner.

Fehlalarme im Ferienpark Allgäu von Center Parcs verärgern Anwohner

Insgesamt acht Mal rückte die Leutkircher Feuerwehr in den vergangenen zehn Tagen zu vermeintlichen Bränden aus, die sich vor Ort als Fehlalarm entpuppten. Vier dieser Einsätze führten die Truppe von Feuerwehrkommandant Michael Klotz dabei in den Ferienpark Allgäu von Center Parcs.

Am vergangenen Sonntag, 30. Juni, rückte die Truppe sogar zweimal umsonst zum Park aus – erstmals um kurz nach Mitternacht und dann wieder um kurz vor 21 Uhr am darauffolgenden Abend.

 Vor dem Urlauer Brauereigebäude wächst aktuell das Rettungstreppenhaus empor.

Urlauer Genussmanufaktur eröffnet am 31. August

Beim Rundgang über die noch vielen offenen Baustellen im einstigen Brauereigebäude in Urlau – wo schon seit 1935 kein Bier mehr gebraucht wird, was sich aber noch dieses Jahr ändern soll – wird der Ehrgeiz deutlich hinter den Worten von Christian Skrodzki: „Es wird noch ein kleiner Horror, aber es wird klappen: Die Genussmanufaktur öffnet schon in acht Wochen.“

Erstmals am Samstag, 31. August, wollen die aktuell 16 (Kunst-)Handwerker und „Genussanbieter“, die sich auf den rund 1000 Quadratmetern Nutzfläche bereits eingemietet ...