Suchergebnis

 Lena Schuttkowski hat an Michael Bleichner (rechts) die Leader-Plakette für nachhaltiges Wirtschaften überreicht. Eberhardzells

Grünteam als nachhaltiges Unternehmen ausgezeichnet

Die Firma Grünteam aus dem Eberhardzeller Teilort Hummertsried ist am Dienstag mit der Plakette des Leader-Förderprogramms ausgezeichnet worden. Insgesamt 114 000 Euro an Fördergeldern flossen in den Bau einer neuen Maschinen- und Lagerhalle auf dem Betriebsgelände des Unternehmens.

Im Beisein von Eberhardzells Bürgermeister Guntram Grabherr überreichte Lena Schuttkowski von der Leader-Geschäftsstelle in Altshausen die Plakette an Michael Bleichner, Geschäftsführer von Grünteam.

Im Center Parcs hat es gebrannt.

Sauna bei Center Parcs Allgäu brennt bei Testlauf

Bei Center Parcs Allgäu hat es am Dienstag gebrannt. Nach der Inbetriebnahme einer Sauna zu Testzwecken sah ein Mitarbeiter wenige Minuten später Flammen aus einer Ecke schlagen und löste sofort Brandalarm aus, wie die Polizei mitteilt.

Der Mann versuchte anschließend, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen und erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr löschte den Brand und stellte danach auch hinter der Holzverkleidung der Sauna Glutnester fest.

Legoland Deutschland Resort Günzburg

Seit zwei Wochen ist Achterbahnfahren mit Maske und Abstand erlaubt - so läuft das Corona-Experiment

Nicht nur in den Innenstädten, sondern auch zwischen Attraktionen und Achterbahnen tummeln sich wieder Tausende Menschen. Derzeit weiß noch niemand, ob die Corona-Pandemie überwunden ist. Schrittweise Lockerungen sollen zeigen, wie weit der Alltag nach dem Lockdown wieder zurückkehren darf.

Zum 29. Mai - also rechtzeitig vor den Pfingstferien - konnten sich Freizeitparks in Baden-Württemberg und Bayern über ihre Wiedereröffnung freuen.

 Der Market Dome des Ferienparks.

Ferienpark wieder für Tagesgäste geöffnet

Der Ferienpark Allgäu von Center Parcs ist laut Unternehmen inzwischen auch wieder für Tages- und Tagungsgäste geöffnet. In allen geschlossenen Gebäuden müsse aber ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Für Übernachtungsgäste werde ab Montag, 8. Juni, unter Auflagen auch das tropische Spaßbad Aqua Mundo wieder geöffnet sein.

Familie Kränzle ist zu Gast im Park.

Corona-Neustart bei Center Parcs: Das ändert sich für Übernachtungsgäste

Es kehrt wieder Leben in den Ferienpark Allgäu von Center Parcs ein. Wenn auch in kleinen Schritten. Mit dem Neustart am Freitag, 29. Mai, sind rund 20 Prozent der Ferienhäuser belegt. Das entspricht rund 1300 Besuchern, wie die neue Parkleiterin, Andrea Nestle, im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ sagt. Vorerst weiter dicht bleibt das Gelände aber für Tagesgäste.

Im Ferienpark Allgäu gelten während der Corona-Pandemie strenge Vorschriften.

Diese Freizeitparks in der Region öffnen wieder - und so kommen Sie an Karten

Sie waren wochenlang geschlossen und mussten herbe Umsatzverluste hinnehmen. Die großen Freizeitparks der Region wie der Europapark Rust, das für Kinder attraktive Spieleland Ravensburg, das Legoland in Günzburg nahe Ulm und der Allgäu Skyline Park nahe Memmingen und Kempten sind alle hart von der Corona-Pandemie getroffen. 

Zum 29. Mai, rechtzeitig zu den Pfingstferien, dürfen die Attraktionen ihre Achterbahnen und weitere Attraktionen wieder für Besucher öffnen - mit spürbaren Einschränkungen und strengen Hygieneregeln.

Center Parcs öffnet wieder: „Natürlich fängt es erst einmal langsam an“

Mit Andrea Nestle hat der Ferienpark Allgäu von Center Parcs seit Anfang Mai eine neue Leiterin. Im Gespräch mit SZ-Redakteur Patrick Müller erklärt Nestle unter anderem, wie viele Urlauber nach der Corona-Pause am Freitag, 29. Mai, anreisen werden, wie sich die Belegung der Ferienhäuser in den nächsten Wochen entwickeln wird und warum sie selbst sich für den Wechsel von einer chinesischen Millionenmetropole ins Allgäu entschieden hat.

Sie waren zuletzt in einem Hotel der Maritim-Kette in der chinesischen Millionenmetropole Hefei ...

 Sieglinde und Michael Möslang haben mit der Wald- und Weidegenossenschaft Wenger Egg 49 Viehscheide erlebt, das Foto entstand 2

49 Jahre Pächter auf dem Wenger Egg – jetzt ist Schluss

Diesen Sommer wären Sieglinde und Michael Möslang als Wirts- und Älplerpaar das 50. Jahr auf der Alpe Wenger Egg. Im Alter von 82 und 84 Jahren haben sie aber beschlossen, die Arbeit Jüngeren zu überlassen. Und die Wald- und Weidegenossenschaft Wenger Egg (WW) mit dem neuen Vorsitzenden German Sutter hat als Eigentümerin der Alpe neue Pächter als „Hirte und Wirte“ gefunden: Ramona Steinle und Thomas Osterrieder aus Ottobeuren werden sich um die Jungvieh-Alpe und Gäste kümmern.

Die Tische im der Gaststube des Bayrischen Hofs in Leutkirch sind bereits mit entsprechendem Sicherheitsabstand neu angeordnet w

Gastronomen rund um Leutkirch dürfen wieder öffnen: Vorfreude ja, Euphorie nein

Die Gaststätten in Baden-Württemberg dürfen ab Montag, 18. Mai, wieder Gäste in ihren Räumlichkeiten bewirten. Die „Schwäbische Zeitung“ hat mit Wirten aus der Region darüber gesprochen, wie sich sich auf die Wiedereröffnung vorbereiten, mit welchen Erwartungen sie auf den Neustart nächste Woche schauen und ob sie die Möglichkeit, wieder zu öffnen, angesichts der Hygieneauflagen (siehe Infokasten), überhaupt wahrnehmen werden.

„Ich warte gerade auf den Beginn eines Online-Seminars des Dehoga (Deutscher Hotel- und ...

SARS-CoV-2

Corona-Lage: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Donnerstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen des RKI¹ und Sozialministeriums: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 2.662 (33.670 Gesamt - ca. 29.400 Genesene - 1.608 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1.568 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 14.216 (172.239 Gesamt - ca.