Suchergebnis

Daniel Craig

Bond 25 heißt „Keine Zeit zu sterben“

Der 25. James-Bond-Film wird in Deutschland unter dem Titel „Keine Zeit zu sterben“ in die Kinos kommen. Das gab Universal Pictures Germany am Montag auf Facebook bekannt. Damit wurde der Originaltitel „No Time To Die“ wörtlich übersetzt.

Nach „Leben und sterben lassen“ (1973), „Der Morgen stirbt nie“ (1997) und „Stirb an einem anderen Tag“ (2002) ist es bereits das vierte 007-Abenteuer mit dem Wort „sterben“ im Titel.

Der Film, der voraussichtlich der letzte mit Hauptdarsteller Daniel Craig als James Bond sein wird, soll ...

Daniel Craig zu James-Bond-Dreharbeiten in Matera eingetroffen

007-Darsteller Daniel Craig ist in der europäischen Kulturhauptstadt Matera eingetroffen, wo er für die Dreharbeiten zum nächsten James-Bond-Film „No Time To Die“ vor der Kamera stehen wird. Zusammen mit Regisseur Cary Joji Fukunaga und der französischen Schauspielerin Léa Seydoux posierte der 51-jährige Craig für Fotos, die am Abend auf den offiziellen James-Bond-Kanälen bei Twitter und Instagram veröffentlicht wurden. Zuvor wurde „No Time To Die“ bereits in Norwegen, auf Jamaika und in den Pinewood Studios bei London sowie im Zentrum der ...

Daniel Craig

„No Time To Die“ - Neuer James-Bond-Film hat nun einen Namen

Rund vier Monate nach dem Start der Dreharbeiten hat das 25. James-Bond-Abenteuer endlich einen Namen: „No Time To Die“. Das gaben die Produzenten mit einem kurzen Video auf der offiziellen 007-Website und in sozialen Medien bekannt.

Zuvor wurde der Film unter dem Arbeitstitel „Bond 25“ geführt. In Großbritannien soll „No Time To Die“ am 3. April 2020 in die Kinos kommen. In Deutschland startet der Film laut Universal Pictures Germany einen Tag früher.

Daniel Craig

„No Time To Die“ - Neuer James-Bond-Film hat nun einen Namen

Rund vier Monate nach dem Start der Dreharbeiten hat das 25. James-Bond-Abenteuer endlich einen Namen: „No Time To Die“. Das gaben die Produzenten mit einem kurzen Video auf der offiziellen 007-Website und in sozialen Medien bekannt.

Zuvor wurde der Film unter dem Arbeitstitel „Bond 25“ geführt. In Großbritannien soll „No Time To Die“ am 3. April 2020 in die Kinos kommen. In Deutschland startet der Film laut Universal Pictures Germany einen Tag früher.

Christoph Waltz

Christoph Waltz wieder Bond-Bösewicht?

Gerüchte gab es schon länger, nun verdichten sich die Hinweise: Oscar-Preisträger Christoph Waltz („Inglourious Basterds“) könnte im nächsten James-Bond-Film erneut auftreten. Der 62-Jährige wurde laut Szenekenner Baz Bamigboye von der Zeitung „Daily Mail“ bei den Dreharbeiten für 25. Film der Reihe in den Pinewood Studios nahe London gesichtet.

Das berichtete Bamigboye, der in Sachen 007 als sehr gut informiert gilt, am Freitag bei Twitter und in seiner Online-Kolumne.

Daniel Craig

Bond 25 und der „Fluch“ des 007

In seinen Filmen wurde James Bond angeschossen und gefoltert, er ist beinahe ertrunken, hat unzählige Verfolgungsjagden und die kreativsten Mordversuche fieser Oberschurken überlebt.

Doch vor seinem Kino-Jubiläum, dem noch unbetitelten Bond 25, hat der berühmte Geheimagent abseits der Leinwand mit Problemen zu kämpfen. Seit Monaten wird die Produktion von Negativschlagzeilen begleitet.

In der vergangenen Woche gab es wieder eine.

Daniel Craig

Bond 25 und der „Fluch“ des 007

In seinen Filmen wurde James Bond angeschossen und gefoltert, er ist beinahe ertrunken, hat unzählige Verfolgungsjagden und die kreativsten Mordversuche fieser Oberschurken überlebt.

Doch vor seinem Kino-Jubiläum, dem noch unbetitelten Bond 25, hat der berühmte Geheimagent abseits der Leinwand mit Problemen zu kämpfen. Seit Monaten wird die Produktion von Negativschlagzeilen begleitet.

In der vergangenen Woche gab es wieder eine.

Daniel Craig

Daniel Craig muss James-Bond-Dreh unterbrechen

James-Bond-Darsteller Daniel Craig (51) muss wegen einer leichten Verletzung am Knöchel operiert werden und zwei Wochen mit den Dreharbeiten für den noch unbetitelten 25. Bond-Film pausieren. Das gaben die 007-Produzenten am Mittwochabend bekannt.

Craig hatte sich während des Drehs für Bond 25 auf Jamaika verletzt. Britische Medien hatten zuvor berichtet, der Schauspieler sei für eine Untersuchung in die USA geflogen.

Während der Pause für Craig soll die Produktion des nächsten Agentenabenteuer aber weitergehen und der ...

Rami Malek

Bond 25: Noch ohne Titel, aber mit Rami Malek

Oscar-Gewinner Rami Malek („Bohemian Rhapsody“) wird im 25. James-Bond-Film den Bösewicht spielen.

Das gaben die Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson gemeinsam mit Regisseur Cary Joji Fukunaga am Donnerstag auf Jamaika bekannt, von wo sie per Livestream im Internet die hochkarätige Besetzung des Films vorstellten. Rami Malek, der wegen Dreharbeiten nicht vor Ort war, kündigte in einer Videobotschaft an, er werde dafür sorgen, „dass es Mr.

Daniel Craig

007-Macher kündigen „Enthüllung“ zum 25. Bond-Film an

Die Macher der James-Bond-Filme wollen an diesem Donnerstag nähere Details zu Bond 25 bekanntgeben. In einer Liveübertragung im Internet ab 14:10 Uhr soll die Besetzung des 25. Agentenabenteuers vorgestellt werden. Auch die Verkündung des Filmtitels wird erwartet.

Auf den offiziellen Twitter- und Instagram-Kanälen des Reihe wurde am Mittwoch eine „Live-Enthüllung von einer ikonischen 007-Location“ angekündigt. Anschließend sollen die Darsteller Fragen von Zuschauern beantworten.